Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 210
Like Tree102gefällt dies

Thema: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

  1. #1
    schnine ist offline Hoffnung
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.300

    Standard Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Huhu Ihr Lieben,

    ich walte mal seit langem meines Amtes und eröffne eine neue Woche.

    Ich wünsche euch allen gaaanz viel Glück. Allen Startern ein fröhliches Züchten, allen Punktionen eine gute Ausbeute und allen Transferlern eine wunderschöne Brütezeit.

    Heut ist soooo tolles Wetter. geht raus und genießt die Sonne und die wundervolle Luft.

    Ich hab am Wochenenden nun endlich unseren Winterurlaub gebucht. ich freu mich so sehr. Komme gar nicht mehr aus dem Buchen raus. Man muss halt auch immer das Gute am negativen sehen.

    Hoffnung, oh man, das ist ja echt mies. ich wünsche dir viel Kraft für die ganze Arbeiterei und vor allem viel Glück, dass du nicht nach 8 Wochen arbeiten musst, sondern deine Zeit genießen kannst.

    Honeybunny

    Einen schönen Tag euch.
    Lotte1980 gefällt dies
    30 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter

    3x IVF 04/14, 03/15, 06/16 (biochem. SS)
    4x Kryo 05/14, 09/14, 09/15 (Eileiter-SS), 07/16


    4. Kryo - positiv - Geburt 25.03.17


    - Aufgeben gibt's nicht -

  2. #2
    Lotte1980 ist offline Member
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    145

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    @schnine : das mit dem buchen klingt toll. Wo geht es hin ?

    @peschi: traumhaft So habe ich es dir gewünscht.

  3. #3
    schnine ist offline Hoffnung
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.300

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Peschi, ich freu mich auch sehr für dich, das ist echt toll, dieses kleine Herzchen zu sehen und zu hören, was

    Lotte, ja find es zur Zeit auch ganz schön und freu mich auch riesig auf die Urlaube. In den Winterurlaub geht es nach Ellmau zum Bergdoktor (Wilder Kaiser ist das in Österreich)

    Weil ihr erst wieder von langem um Antagonistenprotokoll gesprochen habt, bin ich immer am überlegen, was wieder besser ist. In der ersten Klinik haben wir das Antagonistenprotokoll gemacht und hatten wesentlich mehr Eierchens, als dann in der neuen Klinik mit dem langen Protokoll. ich empfand auch das erste Mal, dass wir schneller bei der Punktion waren. Ich weiß viele Eier sind auch nicht immer gut zwecks Qualität. Aber wenn ich ehrlich bin, so der letzte bezahlte Versuch, da macht man sich schon Gedanken und ich hätte gern mindestens wieder eine oder sogar zwei Kryos. Hmm na ja bleibt ja noch bissel Zeit zum überlegen, obwohl meine jetzige Klinik gleich mit dem langen Protokoll begonnen hat. ich werde das dann einfach ansprechen, was die dazu sagen. Außerdem hasse ich dieses Nasenspray.
    30 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter

    3x IVF 04/14, 03/15, 06/16 (biochem. SS)
    4x Kryo 05/14, 09/14, 09/15 (Eileiter-SS), 07/16


    4. Kryo - positiv - Geburt 25.03.17


    - Aufgeben gibt's nicht -

  4. #4
    Peschi ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.357

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Danke, Ihr Süßen!
    Ich wünsche Euch allen das, was Ihr Euch am meisten wünscht! <3 <3 <3
    Kinderwunsch seit 2008
    1. ICSI 03/2013 negativ
    Kassenwechsel & Hochzeit 2014
    2. ICSI 05/15 positiv * biochemische Schwangerschaft
    3. ICSI 10/15 Abbruch, nur zwei Follis
    4. ICSI 12/15 positiv, * Missed Abortion 10.SSW
    2016: Warten, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat,
    erneuter Kassenwechsel
    5. ICSI 02-03/2017: negativ
    04/17-06/07: Killerzellendiagnostik
    6. ICSI: Start 2.6. 2017
    Abbruch 10.06., nur drei Follis
    7. ICSI: Start 10/17

    Instagram: reproduktiv.beeintraechtigt

  5. #5
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.07.2014
    Beiträge
    3.940

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Zitat Zitat von schnine Beitrag anzeigen
    Peschi, ich freu mich auch sehr für dich, das ist echt toll, dieses kleine Herzchen zu sehen und zu hören, was

    Lotte, ja find es zur Zeit auch ganz schön und freu mich auch riesig auf die Urlaube. In den Winterurlaub geht es nach Ellmau zum Bergdoktor (Wilder Kaiser ist das in Österreich)

    Weil ihr erst wieder von langem um Antagonistenprotokoll gesprochen habt, bin ich immer am überlegen, was wieder besser ist. In der ersten Klinik haben wir das Antagonistenprotokoll gemacht und hatten wesentlich mehr Eierchens, als dann in der neuen Klinik mit dem langen Protokoll. ich empfand auch das erste Mal, dass wir schneller bei der Punktion waren. Ich weiß viele Eier sind auch nicht immer gut zwecks Qualität. Aber wenn ich ehrlich bin, so der letzte bezahlte Versuch, da macht man sich schon Gedanken und ich hätte gern mindestens wieder eine oder sogar zwei Kryos. Hmm na ja bleibt ja noch bissel Zeit zum überlegen, obwohl meine jetzige Klinik gleich mit dem langen Protokoll begonnen hat. ich werde das dann einfach ansprechen, was die dazu sagen. Außerdem hasse ich dieses Nasenspray.
    Aber schnine du warst doch schwanger, meine Ärztin sagte ich bekomme deshalb nochmal drei versuche. Hab das am Telefon gefragt. Hab auch mit der kk telefoniert die sagten wenn ein Arzt die Schwangerschaft bestätigt stimmt das.

    Peschi wunderschön


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 6ssw 07.12.2015

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter




    Zyklus beobachten:

    1. Zyklus 19.05.-11.07. 53 Tage
    2. Zyklus 11.07.-13.08. 34 Tage
    3. Zyklus 13.08.-15.09. 33 Tage
    4. Zyklus 15.09.- 27.09. 13 Tage
    5. Zyklus 27.09.-


  6. #6
    Feeneden ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.01.2016
    Beiträge
    6

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Guten Tag, bin noch ganz neu hier und finde mich noch nicht ganz zurecht.

    Mein Name ist Andrea bin 28 Jahre und seit Januar 2015 In der KiWu-Praxis in Behandlung. Diagnose bei mir im Nov. 2014 PCO. Die quali der Spermien meines Mannes liegen leicht unter dem Durchschnitt. Im Frühjahr hatten wir 2 Zyklen mit geplanten GV. Stimulation mit Gonal F und Menogon. Beide Versuche neg.
    Sommer/Herbst KK genehmigt 3 IUI 100% Kostenübernahme😊. Zwei Versuche mit Menogon. Beide wieder neg. Ich reagiere schwer und langsam auf die Medis...komischer Weise sinkt auch mein LH-Wert sobald ich mich spritze, obwohl in Menogon LH enthalten sind 😠. Sehr merkwürdig... Ärzte sind auch am Rätseln 😁. Aufgrund meiner Situation und 5 Wochen durchgehendes spritzen, haben wir nach dem 2 IUI abgebrochen...war einfach total fertig wegen den ganzen Hormonen. Haben uns dann für IVF entschieden. Im Nov. 2015 wurde der Plan von der KK genehmigt. Wieder 3 Zyklen mit 100% Kostenübernahme... Freuen uns tierisch, sonst wäre dies nicht möglich. Am 04.01.16 habe ich mit der Stimulation angefangen. Diesmal ging alles schneller 😁, auch wenn der LH-Wert wieder gesunken ist 😡. Heute war die Punktion 10 Eizellen...laut der Ärztin eine gute Ausbeute 😂. Mittwoch ist der Transfer geplant...mal schauen was sie morgen berichten wie viele befruchtet wurden 😊. Wir warten gespannt und hoffen das wir dieses mal mehr Glück haben.

    Schön zu wissen, dass man nicht alleine ist.

    @peschi: Herzlichen Glückwunsch... drücke die Daumen das alles prächtig wächst und gedeiht. Ich bin gestern Tante geworden und finde dies schon mega tollb😄
    Chrissy2014 gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Hope80
    Hope80 ist offline Tanzbärchenmami
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    1.751

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Willkommen Andrea und viel Glück für den Transfer. 10 Eizellen sind ja toll. Wollt ihr auch welche einfrieren lassen?



    Am 1.11.2016 wurde unser kleines Wunder Lina Marie geboren mit 2615 g und 53 cm groß

  8. #8
    schnine ist offline Hoffnung
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.300

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Herzlich Willkommen Feeneden, finde 10 auch super. Dann eine tolle Befruchtungsrate und viel Glück.

    Eve, ja leider dürfte das bei uns nicht der Fall sein. Schwangerschaft ist ja aus einer Kryo entstanden und war ja in dem Sinne auch keine "Richtige" oder weiß doch auch nicht. Bin ja schon froh, dass uns die Knappschaft unseren 3. versuch auch noch zu 100 Prozent übernimmt, weil ab diesem Jahr wieder alles anders ist. Aber toll ,dass du nochmal drei Versuche bekommst. Das find ich echt gut.
    30 Jahre
    Diagnose: verschlossene Eileiter

    3x IVF 04/14, 03/15, 06/16 (biochem. SS)
    4x Kryo 05/14, 09/14, 09/15 (Eileiter-SS), 07/16


    4. Kryo - positiv - Geburt 25.03.17


    - Aufgeben gibt's nicht -

  9. #9
    Eve7913 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.07.2014
    Beiträge
    3.940

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Zitat Zitat von schnine Beitrag anzeigen
    Herzlich Willkommen Feeneden, finde 10 auch super. Dann eine tolle Befruchtungsrate und viel Glück.

    Eve, ja leider dürfte das bei uns nicht der Fall sein. Schwangerschaft ist ja aus einer Kryo entstanden und war ja in dem Sinne auch keine "Richtige" oder weiß doch auch nicht. Bin ja schon froh, dass uns die Knappschaft unseren 3. versuch auch noch zu 100 Prozent übernimmt, weil ab diesem Jahr wieder alles anders ist. Aber toll ,dass du nochmal drei Versuche bekommst. Das find ich echt gut.
    Achso. Oh mit kryo das weiß ich da natürlich nicht. Aber wenn du im Sommer hin gehst frag doch nochmal. Ich bin bei der AOK die Zahlen auch 100% zum Glück... Hab echt manchmal richtige Geldsorgen im Kopf :-( ich hab genug Geld um alles vorzulegen aber das wars dann auch, durch die ganzen GV nach Plan und IUI die ich teilweise komplett und 50% zahlen musste ist es etwas knapp geworden :-(
    Versuche nun mein Auto zu verkaufen. Braucht jemand einen Golf 7?

    Willkommen Andrea viel Glück für die befruchtungsrate


    Diagnose 2014: PCO + Insulinresitenz, keine eigenen Zyklen.

    1.ICSI 11/15 6ssw 07.12.2015

    2.ICSI 3/16 positiv

    02.12.2016 Geburt einer wunderschönen Tochter




    Zyklus beobachten:

    1. Zyklus 19.05.-11.07. 53 Tage
    2. Zyklus 11.07.-13.08. 34 Tage
    3. Zyklus 13.08.-15.09. 33 Tage
    4. Zyklus 15.09.- 27.09. 13 Tage
    5. Zyklus 27.09.-


  10. #10
    Feeneden ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.01.2016
    Beiträge
    6

    Standard Re: Hibbelei und Plauderei in der KW 3

    Ebenfalls hallo...und danke. Wenn genügend befruchtet wurden, lassen wir die übrigen einfrieren. Mal sehen...😊. Leider kenne ich mich noch nicht aus mit neuen Bewilligungen usw...aber drücke eucg die Daumen das alles klappt. Kenne das mit dem Geld...ohne Kostenübernahme w

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •