Seite 1 von 35 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 341
Like Tree67gefällt dies

Thema: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

  1. #1
    Eule2016 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    318

    Standard Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Willkommen im Juli!

    Allen, die jetzt bald mit der Stimu anfangen, drücke ich feste die Daumen! Darauf, dass es ein erfolgreicher Monat wird.
    14 (+1) ÜZ, 2 IUIs (03/17, 04/17), 1 ICSI (07/17)

    1. Kryo (09/17) mit absolutem Wunschkind schwanger ,
    Prognose leider äußerst schlecht


    Ende gut, alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, ist es noch nicht das Ende!

  2. #2
    Eule2016 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    318

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    @Eledhwen: Herzlich willkommen! Ich habe dich in die Liste aufgenommen. Wenn du das nicht möchtest, bitte Bescheid geben.

    Ansonsten gingen mir bei deinem Post viele Dinge durch den Kopf. Ich kann mich noch gut an die Zyklen GVnP erinnern. Das war so anstrengend und nervenaufreibend, auch weil man eigentlich gedanklich nie eine Pause hatte. Man hat zuerst auf den ES gehibbelt, dann darauf, ob die Herzchen richtig sitzen, dann hat man dem NMT entgegengefiebert und ich hab dann ab ES+10 angefangen zu testen. Monat für Monat für Monat. Und nie zeigte sich auch nur ein Hauch auf den SSTs.
    Und als dann die BS kam, war klar, dass ich diesem Monat pausieren müsste. Und irgendwie war ich froh, dass ich mal zur Ruhe kommen konnte (weil ich das sonst - von alleine - nicht geschafft hätte).
    Vielleicht hilft dir das auch ein wenig. Ein wenig zur Ruhe kommen, wieder zu dir selbst finden... Und letztlich, da ihr ja scheinbar rein medizinisch die Möglichkeit habt, dass es auf natürlichem Wege noch klappen kann, vielleicht stellt sich in der Wartezeit doch noch spontan ein Wunder ein. Oder vielleicht probiert ihr doch eine IUI im Spontanzyklus wie von DGC vorgeschlagen? Letztlich müsst ihr wissen, mit was ihr am besten klar kommt. Ich drücke euch die Daumen für eine für euch tragbare Entscheidung und ein baldiges Wunder.
    Wie man (weiterhin) mit der Enttäuschung umgeht? ... Nun stehe ich vor der ersten IVF. Ich versuche positiv zu denken, befürchte aber, dass mir ein negativ ganz schön den Boden unter den Füßen wegziehen wird.

    @Kosten der Medis: Ist schon Wahnsinn, was man in der Apotheke lässt. Ich habe, auch auf Privatrezept, 2021€ dort gelassen
    14 (+1) ÜZ, 2 IUIs (03/17, 04/17), 1 ICSI (07/17)

    1. Kryo (09/17) mit absolutem Wunschkind schwanger ,
    Prognose leider äußerst schlecht


    Ende gut, alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, ist es noch nicht das Ende!

  3. #3
    Avatar von Tinkerbell128
    Tinkerbell128 ist offline Keep the faith
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    566

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Eule, Danke für den neuen Thread. Jetzt beginnt also der spannende Juli! 😊

  4. #4
    Eule2016 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    318

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Hat jemand von euch schon mal Decapeptyl 0,1 IVF gespritzt? Ich finde es unfassbar, wie stumpf teilweise die Nadeln sind... 😁
    14 (+1) ÜZ, 2 IUIs (03/17, 04/17), 1 ICSI (07/17)

    1. Kryo (09/17) mit absolutem Wunschkind schwanger ,
    Prognose leider äußerst schlecht


    Ende gut, alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, ist es noch nicht das Ende!

  5. #5
    Avatar von ocean84
    ocean84 ist gerade online enthusiast
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    270

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Der Juli wird super und ich hoffe, für ganz viele von uns geht der Traum vom Baby in Erfüllung! Ich schaue euch bei der Stimu erstmal ganz entspannt zu und folge euch dann mit ein paar Tagen Verspätung! Die Daumen sind gedrückt!
    16 erfolglose ÜZ von 10/15 - 06/17
    KiWuK seit 2016

    1. ICSI (07/17)
    2. ICSI: Stimustart am 1.11.

  6. #6
    Avatar von Tinkerbell128
    Tinkerbell128 ist offline Keep the faith
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    566

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Da kann ich leider (oder zum Glück &#128521 gar nichts zu sagen.
    Stimuliere mit Elonva, Orgalutran und Gonal...
    Morgen hab ich mein Scratching. So langsam steigt die Aufregung wieder...🙈

  7. #7
    Avatar von mika81
    mika81 ist offline old hand
    Registriert seit
    11.02.2014
    Beiträge
    972

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Zitat Zitat von Tinkerbell128 Beitrag anzeigen
    Mika, das Scratching ist - mit Vorbereitung - ne Sache von 10 Minuten.
    Es ist ähnlich wie ne gynäkologische Untersuchung. Außer, dass halt kein Abstrich gemacht wird, sondern kurz in die Schleimhaut geritzt wird.
    Es gibt keine Narkose, sodass du direkt wieder nach Hause fahren kannst. Dafür muss dich auch niemand begleiten.
    Ich hab es nicht als schmerzhaft empfunden. Zumindest beim letzten Mal nicht. Montag wird es bei mir wieder gemacht. Mal gucken, ob es dann anders wird.
    In meiner KiWuKl wird es im vorherigen Zyklus zwischen dem 19. und 25. ZT gemacht. Und ca. am nächsten Wochenende fang ich mit der Stimu an. Bei mir geht's an ZT 2 los.
    Danke, ich werde das mal ansprechen beim Erstgespräch. Vielleicht könnte man das dann gleich machen.

    Eledhwen ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst, November klingt wirklich noch sehr weit weg. Wenn bei dir alles in Ordnung ist, könntet ihr es doch wirklich mit einer IUI im Spontanzyklus versuchen.

    Mädels ich drücke euch, die ihr schon mittendrin seid, ganz fest die Daumen. Derweil versuche ich ganz entspannt auf der Zuschauerbank sitzen zu bleiben bis ich dann dran bin!
    Tschüß Pille Dezember 2013

    Seit November 2015 Behandlung in der Kiwu

    3. IUI 8.7.16 negativ

    Erstmal Pause von der Kiwu

    02.01.–29.01.17 1. Clomizyklus
    30.01.–25.02.17 2. Clomizyklus
    26.02.–24.03.17 IUI am 8.3.


    wieder Pause bis IVF/ICSI im Herbst/Winter 2017
    Erstgespräch KB: 18.08.2017: Polypen GMS am 2.10.2017
    Stimu-Start November 2017

    https://www.mynfp.de/display/view/jmi9deenjofo/

  8. #8
    Kornblume1301 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    210

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Zitat Zitat von Eule2016 Beitrag anzeigen
    Hat jemand von euch schon mal Decapeptyl 0,1 IVF gespritzt? Ich finde es unfassbar, wie stumpf teilweise die Nadeln sind... 😁
    Ja das fand ich auch! Hab es beim letzten Versuch auch gespritzt. Aber auch die Clexane Spritzen haben ganz schön genervt, denn die Nadeln sind nur ein Ministück in die Haut gegangen, da das diese Sicherheitsspritzen sind, bei denen sich dann ein Plastikteil über die Nadel schiebt.

    LG an alle
    Kornblume

  9. #9
    Avatar von Frau Gurke
    Frau Gurke ist offline Knöpfchentaxi
    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    750

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Zitat Zitat von Kornblume1301 Beitrag anzeigen
    Ja das fand ich auch! Hab es beim letzten Versuch auch gespritzt. Aber auch die Clexane Spritzen haben ganz schön genervt, denn die Nadeln sind nur ein Ministück in die Haut gegangen, da das diese Sicherheitsspritzen sind, bei denen sich dann ein Plastikteil über die Nadel schiebt.

    LG an alle
    Kornblume
    MINISTÜCK?? Ich finde 1,5cm (circa) völlig ausreichend ^^
    Ich habe übrigens irgendwann festgestellt, dass man schon bei minimalem Druck mit der Nadel auf der Haut merkt, ob es an der Stelle wehtut oder nicht. Wenn es weh tut, probiere ich es ein paar Millimeter weiter nochmal und wenn es da nicht wehtut, rein damit. So merke ich mittlerweile wirklich gar nichts mehr von den Spritzen.

    Nach einer erfolglosen IVF und zwei erfolglosen ICSI hat uns die dritte ICSI unser Glück gebracht


  10. #10
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.112

    Standard Re: Juli 2017 - Hibbeln und Plaudern

    Bitte Hilfe von euch

    Gestern früh bekam ich SB, die mittags rot wurden. Tampon musste ich nutzen, aber es war noch eine geringe Blutung. Seit 0:40 blute ich richtig stark. Was ist nun mein defintiv erster Zyklustag? Ist wichtig, weil ich ab ZT 3 Gonal spritze.


    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •