Hallo Leute,

nachdem hier ja einige sehr erfahrene Mädels mit am Start sind, würde ich gerne euer aller Meinung hören.

Kurz zu uns:

Ich:
Fast 29 Jahre, Hormonstatus ok, Eileiter beide durchgängig, Zyklus ca. 28 Tage, Persona zeigt jeden Monat einen ES an (ZT 14/15), Mittelschmerz 2 Tage vor Persona-Ei, Zervix vor ES gummiartig und durchsichtig.

Mein Mann:
27 Jahre, 3 SG seit Juni 2008,

1. SG: Anzahl 32 Mio./ml, Beweglichkeit
a: 21% b: 21% c: 8% d: 50%
30% normal geformte 70% pathologisch geformte

2. 1. SG: Anzahl 43 Mio./ml, Beweglichkeit
a: 2% b: 10% c: 15% d: 73%
30% normal geformte 70% pathologisch geformte

2. 1. SG: Anzahl 56 Mio./ml, Beweglichkeit
a: 10% b: 25% c: 5% d: 55%
30% normal geformte 70% pathologisch geformte

Unser Kiwu besteht seit 1,5 Jahren und ich weiß wirklich nicht ob wir so weitermachen sollten. Wie seht ihr die Chancen auf nen natürlichen Glückstreffer? Zu welcher Methode der medizinische Wunderwaffen würdet ihr mir raten? Haben wir Chancen durch IUI oder sollen wir das gleich lassen?

Freue mich sehr auf eure Antworten!

LG Verena