Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Verena1980
    Verena1980 ist offline völlig neben der Spur...
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    344

    Standard Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    Hallo Leute,

    nachdem hier ja einige sehr erfahrene Mädels mit am Start sind, würde ich gerne euer aller Meinung hören.

    Kurz zu uns:

    Ich:
    Fast 29 Jahre, Hormonstatus ok, Eileiter beide durchgängig, Zyklus ca. 28 Tage, Persona zeigt jeden Monat einen ES an (ZT 14/15), Mittelschmerz 2 Tage vor Persona-Ei, Zervix vor ES gummiartig und durchsichtig.

    Mein Mann:
    27 Jahre, 3 SG seit Juni 2008,

    1. SG: Anzahl 32 Mio./ml, Beweglichkeit
    a: 21% b: 21% c: 8% d: 50%
    30% normal geformte 70% pathologisch geformte

    2. 1. SG: Anzahl 43 Mio./ml, Beweglichkeit
    a: 2% b: 10% c: 15% d: 73%
    30% normal geformte 70% pathologisch geformte

    2. 1. SG: Anzahl 56 Mio./ml, Beweglichkeit
    a: 10% b: 25% c: 5% d: 55%
    30% normal geformte 70% pathologisch geformte

    Unser Kiwu besteht seit 1,5 Jahren und ich weiß wirklich nicht ob wir so weitermachen sollten. Wie seht ihr die Chancen auf nen natürlichen Glückstreffer? Zu welcher Methode der medizinische Wunderwaffen würdet ihr mir raten? Haben wir Chancen durch IUI oder sollen wir das gleich lassen?

    Freue mich sehr auf eure Antworten!

    LG Verena


    KiWu seit September 2007
    1. IUI Mai 2009 2. IUI: Juni 2009 3. IUI: September 2009

    Jetzt geht es erstmal auf normalem Wege weiter!
    Dank Orthomol Fertil ist unser SG nämlich normal!!!

    Ich werde Tante!

  2. #2
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    Hallo Verena!

    Erstmal herzlich Willkommen hier

    Mmh, ich habe schon drei IUIs hinter mir, auch schon eine missglückte IVF - aber wir haben ganz andere Startbedingungen. Gebranntes Kind scheut das Feuer, so dass ich, könnte ich die Zeit zurückdrehen, nicht noch einmal die IUIs machen würde, sondern gleich IVF bzw. ICSI. Aber das wussten wir vorher nicht.

    Ehrlich gesagt möchte ich Dir nichts raten, lieber nur Dinge zu bedenken geben und von meinen Erfahrungen berichten. Und aussuchen kann man sich die Behandlung ja dann auch nicht wirklich
    *Betrachtet man die SS-erfolgsraten, hat die IUI eindeutig das Nachsehen.
    *Finanziell steht sie dafür besser da.
    *IUIs können auch im Spontanzyklus durchgeführt werden.
    *Für mich bedeutete eine IVF keine größere Belastung (körperlich und seelisch) als eine IUI - aber ich habe größere Hoffnungen in die IVF gesetzt.
    *Eine genaue Diagnostik ist sehr sehr wichtig, um die richtige Behandlungsmethode zu wählen. Wenn alle Untersuchungen schon vorher gelaufen wären, dann wäre einiges anders gelaufen.

    Ich hab in Deiner Sig gesehen, dass Ihr bald einen Termin in der KiWu habt - stellt alle Fragen, die Ihr habt, äußert alle Bedenken. Nicht nur die KiWu, sondern auch Ihr müsst ein gutes Gefühl bei der Behandlung haben
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  3. #3
    Avatar von Lika510
    Lika510 ist offline mit Sternchen im Herzen..
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    6.736

    Standard Re: Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    Herzlich Willkommen...

    Hmmm, da du kern gesund bist, könnte es ja dann auch auf normalem Wege klappen oder nicht?

    Ich persönlich halte gar nichts von IUI wenn es am Mann liegt. Wenn ihr gleich ICSI macht und es klappt nicht, hätte es bei der IUI auch nicht geklappt. Ihr habt dann aber höchst wahrscheinlich EZ übrig die ihr für weitere Versuche nutzen könntet, die dann nicht mehr so teuer sind. Kann man mit IUI preislich vergleichen in einigen Kliniken. Und die werden dir dann direkt in die GM eingesetzt, was ja nun mal auch höhere chancen hat als IUI.

    Von daher stehen die Erfolgschancen bei der ICSI viel besser. Auch bei den Kryos(eingefrorene, befruchtete, ürbig gebliebe EZ von der IVF/ICSI)


    Frag bei eurem Termin was wieviel dort kostet. Ich stehe zu meiner Meinung und denke das IUI nichts bringt, wenn es am Mann liegt.

    Und da du ja anscheinend Gesund bist und keine einschränkungen hast, stehen die Chancen sehr hoch das es bei einer ICSI gleich beim ersten mal klappt. Denn die Krümel müssen sich ja bei dir einnisten und wohl fühlen, also beste ausgangsposition.


    Klar is ICSI teuer, aber wenn man bedenkt das man vielleicht 3,4,5 IUI macht und dann doch zur ICSI greifen muss, kommt man um einiges billiger, wenn man gleich ICSI macht. Mit jedem Versuch strapazierst du deine Nerven, deine Seele und deinen Körper. Also um so weniger versuche, desto besser für dich und deinen Körper.

    Viele sagen , sie probieren es erstmal 1-3x mit IUI weil es billiger ist. Es muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Ich muss sagen bei der ersten IVF/ICSI hat mich die Behandlung noch nicht sprapaziert. Aber es wird von mal zu mal schlimmer. Die Seele leidet sehr darunter und der Körper auch.


    Besprecht das alles mit eurem Doc. und entscheidet dann aus dem Bauch hinaus.

    Ganz viel Erfolg.
    KiWu seit 2006
    5x IVF/ICSI 02/08, 01/09, 03/13, 03/14, 05/14 negativ
    5x Kryo 03/08, 09/08, 10/08, 09/09, 06/13 negativ

    Diagnostik Juli 2013 -> Kir-Gen-Defekt & Gerinnungsstörung

    6. Kryo 10/13 positiv...FG 7.SSW
    7. Kryo 09/14 positiv, 23.10.14 Herzchen schlägt
    04.02.15 ein Junge





  4. #4
    Avatar von Blume1981
    Blume1981 ist offline 3fach Mama
    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    5.642

    Standard Re: Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    Zitat Zitat von Verena1980 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    nachdem hier ja einige sehr erfahrene Mädels mit am Start sind, würde ich gerne euer aller Meinung hören.

    Kurz zu uns:

    Ich:
    Fast 29 Jahre, Hormonstatus ok, Eileiter beide durchgängig, Zyklus ca. 28 Tage, Persona zeigt jeden Monat einen ES an (ZT 14/15), Mittelschmerz 2 Tage vor Persona-Ei, Zervix vor ES gummiartig und durchsichtig.

    Mein Mann:
    27 Jahre, 3 SG seit Juni 2008,

    1. SG: Anzahl 32 Mio./ml, Beweglichkeit
    a: 21% b: 21% c: 8% d: 50%
    30% normal geformte 70% pathologisch geformte

    2. 1. SG: Anzahl 43 Mio./ml, Beweglichkeit
    a: 2% b: 10% c: 15% d: 73%
    30% normal geformte 70% pathologisch geformte

    2. 1. SG: Anzahl 56 Mio./ml, Beweglichkeit
    a: 10% b: 25% c: 5% d: 55%
    30% normal geformte 70% pathologisch geformte

    Unser Kiwu besteht seit 1,5 Jahren und ich weiß wirklich nicht ob wir so weitermachen sollten. Wie seht ihr die Chancen auf nen natürlichen Glückstreffer? Zu welcher Methode der medizinische Wunderwaffen würdet ihr mir raten? Haben wir Chancen durch IUI oder sollen wir das gleich lassen?

    Freue mich sehr auf eure Antworten!

    LG Verena
    Hallo ,

    ich würde abwarten was der Arzt sagt in der KIWU Klinik. Frag ihn was er meint. Bei uns wird gleich ICSI gemacht. Wenn uns der Doc IUI vorgeschlagen hätte, hätte ich die mit Sicherheit nicht gemacht, weil meine Eileiter nicht durchgängig sind und bei Männe ist das SG schlecht (zu langsam, sog. OAT-Syndrom) also hilft bei mir noch nicht mal eine BS.
    Dann kommt halt unser Krümel auf Umwegen zu uns.

    LG
    LG Blume

    2x ICSI - 2x Positiv







    Meine RL-Bino ist dark1981

    ▬|█████████|▬ This here is a Nudelholz. Copy this Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    wie lika schon sagt, ich würde die IUI auch weglassen und (leider) gleich "härtere" geschütze auffahren ...

    alles gute, und ja, den arzt löchern löchern löchern. man muss sich dort wohlfühlen, sonst bringts so oder so nichts!

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    Ich rate prinzipiell nix, finde die SGs jetzt aber wirklich nicht so schlecht und ich persönlich sehe da auch Chancen darauf, dass es ganz normal klappt. Dementsprechend würde ich maximal die IUI machen, aber das hat auch den Grund, dass ich eine ICSI als letztes Mittel der Wahl ansehe und die ganzen Behandlungen nicht nach den Quoten, oder den Kosten beurteile.

    Verlier nicht den Mut. Es sieht wirklich nicht so wild aus, auch wenn ich weiß, dass die Warterei nervt.

  7. #7
    Avatar von Verena1980
    Verena1980 ist offline völlig neben der Spur...
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    344

    Standard Re: Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    Hej Mädels! Ja vielen Dank für euren lieben Ratschläge. Ihr habt recht, ich muß mich bis zu dem Termin in der Kiwu-Praxis gedulden. Bin sehr gespannt was die uns vorschlagen! Hoffe natürlich sehr dass es die IUI sein wird und es damit klappt! Und dann bin ich der glücklichste Mensch der Welt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wenn es nach mir ginge, würde ich bis zu 3 IUI Versuche im Spontanzyklus machen und wenn das nicht reicht dann wieder neu nachdenken!
    Haben im September extra 3 Wochen Urlaub geplant, damit wir hier die ICSI oder IVF einplanen könne!

    Ach, ich liebe Euch Mädels. Jetzt geht es mir schon viel besser!


    KiWu seit September 2007
    1. IUI Mai 2009 2. IUI: Juni 2009 3. IUI: September 2009

    Jetzt geht es erstmal auf normalem Wege weiter!
    Dank Orthomol Fertil ist unser SG nämlich normal!!!

    Ich werde Tante!

  8. #8
    Avatar von Lika510
    Lika510 ist offline mit Sternchen im Herzen..
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    6.736

    Standard Re: Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    Zitat Zitat von Verena1980 Beitrag anzeigen
    Hej Mädels! Ja vielen Dank für euren lieben Ratschläge. Ihr habt recht, ich muß mich bis zu dem Termin in der Kiwu-Praxis gedulden. Bin sehr gespannt was die uns vorschlagen! Hoffe natürlich sehr dass es die IUI sein wird und es damit klappt! Und dann bin ich der glücklichste Mensch der Welt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wenn es nach mir ginge, würde ich bis zu 3 IUI Versuche im Spontanzyklus machen und wenn das nicht reicht dann wieder neu nachdenken!
    Haben im September extra 3 Wochen Urlaub geplant, damit wir hier die ICSI oder IVF einplanen könne!

    Ach, ich liebe Euch Mädels. Jetzt geht es mir schon viel besser!
    Schön, das wir dir ein wenig helfen konnten. Wäre schön wenn du bei uns bleibst und uns auf dem laufenden hälst. Lasst euch gut beraten und beim kleinsten zweifel, fragen, fragen, fragen, fragen. Ich nehme mir sogar immer einen Zettel mit fragen mit, damit ich nix vergesse. Sieht komisch aus, hilft aber. :D
    KiWu seit 2006
    5x IVF/ICSI 02/08, 01/09, 03/13, 03/14, 05/14 negativ
    5x Kryo 03/08, 09/08, 10/08, 09/09, 06/13 negativ

    Diagnostik Juli 2013 -> Kir-Gen-Defekt & Gerinnungsstörung

    6. Kryo 10/13 positiv...FG 7.SSW
    7. Kryo 09/14 positiv, 23.10.14 Herzchen schlägt
    04.02.15 ein Junge





  9. #9
    Avatar von Verena1980
    Verena1980 ist offline völlig neben der Spur...
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    344

    Standard Re: Was ratet ihr? IUI oder ICSI/IVF?

    Zitat Zitat von Lika510 Beitrag anzeigen
    Schön, das wir dir ein wenig helfen konnten. Wäre schön wenn du bei uns bleibst und uns auf dem laufenden hälst. Lasst euch gut beraten und beim kleinsten zweifel, fragen, fragen, fragen, fragen. Ich nehme mir sogar immer einen Zettel mit fragen mit, damit ich nix vergesse. Sieht komisch aus, hilft aber. :D
    Ja ich werde euch erhalten bleiben und euch informieren was in der Kiwu-Praxis passiert ist. Du wirst lachen, aber das mit dem Zettel habe ich mir auch schon gedacht. Werde mich auf alle Fälle gut darauf vorbereiten!


    KiWu seit September 2007
    1. IUI Mai 2009 2. IUI: Juni 2009 3. IUI: September 2009

    Jetzt geht es erstmal auf normalem Wege weiter!
    Dank Orthomol Fertil ist unser SG nämlich normal!!!

    Ich werde Tante!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •