Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    1.743

    Frage Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    Hallo ihr Lieben,

    da nächste Woche voraussichtlich meine PU ansteht, überlege ich so langsam, "warum ich dann krank bin".

    Mein Arbeitgeber weiß natürlich nicht bescheid und das soll auch so bleiben. Da er sich die Krankmeldungen aber immer genau anschaut, würde er aufgrund des kiwu-Stempels allerdings schnell kombinieren können.....

    Ist es möglich, zusätzlich vom Hausarzt eine AU zu bekommen?

    Vielleicht habt ihr ja noch ein paar kreative Ideen für die Krankmeldung? Ich weiß, ich muss nix sagen, aber das klappt nicht so einfach bei uns, bzw. "muss" ich ja gegenüber den Kollegen erzählen, warum ich krank bin.

    Und noch ´ne letzte Frage, sorry....wie lange lässt ihr euch wegen ICSI krank schreiben? Da PU am Mittwoch dachte ich, noch Do und Fr + die darauffolgende Woche...auch noch?

    Verbessert es tatsächlich die Chancen, wenn man zu Hause bleibt? (Körperlich muss ich nichts heben, nur Schüler ärgern... ) Trotzdem hat man ja auch immer Stress, der sich vielleicht negativ auf die Einnistung auswirken könnte?
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  2. #2
    Avatar von Mesha
    Mesha ist offline schwarzes schaf
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    929

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    huhu,
    ich habe die AU von meienr FÄ umschreiben lassen und auf der arbeit etwas von einer eileiterentzündung gesagt. ob das auch der hausarzt kann, weiß ich leider nicht. ich wollte das nicht vom hausarzt machen lassen weil ich beruflich recht viel mit ihm zu tun habe und er das nicht unbedingt wissen soll.

    ich wurde bisher immer von PU bis zum TF krank geschrieben. beim ersten mal hatte ich gehofft, ich könne am nächsten tag wieder arbeiten gehen aber ich war froh, dass ich die 3 tage zu hause bleiben konnte.
    1. ICSI Juli 09 - negativ
    Kryo Okt. 09 - negativ
    2. ICSI Febr. 10 - negativ
    Kryo Sept. 10 - negativ
    3. ICSI Jan. 11 - negativ
    Kryo Aug. 11 - negativ
    Kryo Sept. 11 - MA 6. SSW
    4. ICSI April. 12 - negativ

  3. #3
    Avatar von Kelebek
    Kelebek ist offline Veteran
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    1.378

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    hallo

    wenn du einen guten hausarzt hast mit dem man reden kann geht das bestimmt
    liebe Grüße
    Kekebek



  4. #4
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    1.743

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    Zitat Zitat von Mesha Beitrag anzeigen
    huhu,
    ich habe die AU von meienr FÄ umschreiben lassen und auf der arbeit etwas von einer eileiterentzündung gesagt. ob das auch der hausarzt kann, weiß ich leider nicht. ich wollte das nicht vom hausarzt machen lassen weil ich beruflich recht viel mit ihm zu tun habe und er das nicht unbedingt wissen soll.

    ich wurde bisher immer von PU bis zum TF krank geschrieben. beim ersten mal hatte ich gehofft, ich könne am nächsten tag wieder arbeiten gehen aber ich war froh, dass ich die 3 tage zu hause bleiben konnte.
    Das ist eine gute Idee, die AU umschreiben zu lassen von der FÄ. Das würde ja auch zu der "Krankheit" passen. Danke dir!

    Hoffe, dass die Zeit bis zum BT für Dich ganz schnell rumgeht...und natürlich, dass die beiden es sich ganz gemütlich bei dir machen!
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  5. #5
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    1.743

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    Zitat Zitat von Kelebek Beitrag anzeigen
    hallo

    wenn du einen guten hausarzt hast mit dem man reden kann geht das bestimmt
    Ja, werde am Montag auf jeden Fall in der kiwu nachfragen. Vielleicht hat das ja schon mal jemand gemacht....
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



  6. #6
    Avatar von Mesha
    Mesha ist offline schwarzes schaf
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    929

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    danke dir und für dich auch viel glück!!!
    1. ICSI Juli 09 - negativ
    Kryo Okt. 09 - negativ
    2. ICSI Febr. 10 - negativ
    Kryo Sept. 10 - negativ
    3. ICSI Jan. 11 - negativ
    Kryo Aug. 11 - negativ
    Kryo Sept. 11 - MA 6. SSW
    4. ICSI April. 12 - negativ

  7. #7
    Avatar von wibsvolk
    wibsvolk ist offline endlich mama
    Registriert seit
    21.08.2009
    Beiträge
    2.545

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    liebe taramaria,

    ich kendiere zu krankschreibung von hausarzt.....

    sprich doch mal mit ihm. wenn du ihm sagt worum es geht fällt euch bestimmt was kreatives ein.

    so ne kleine magendarmgrippe wäre doch nicht schlecht. oder auch kreislaufprobleme

    auf jeden fall bis zum tf. würde mich an deiner stelle ab mittwoch den rest der woche krankschreiben lassen.

    da du ja "nur" schüler ärgerst sollte es ab montag kein problem sein wieder zu arbeiten.

    ich drück dir die daumen, dass alles klappt.
    lg wibsvolk

  8. #8
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    Ich hatte Mo PU, war am Di schon wieder arbeiten. Ich denke, es kommt darauf an, wie es Dir dann geht.
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  9. #9
    Avatar von ordnassela
    ordnassela ist gerade online Stolze Maikäfermama
    Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    865

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    Ich habe mit meinem Hausarzt offen darüber gesprochen und er hat mich beim letzten mal ab PU bis 2 Tage nach Transfer krankgeschrieben. Wegen grippalem Infekt. Das war super und ich war grad gestern nochmal bei ihm, damit wir das dieses mal genau so machen.
    Er hat mir sogar angeboten, dass mein Mann die Krankmeldung abholt, damit ich mich im verseuchten Wartezimmer nicht unnötig anstecke...

    Vielleicht hast du ja auch so einen kooperativen Hausarzt!?

    Liebe Grüße
    ordnassela
    Nach 3 ICSIS endlich unser Wunder...





    Meine Bino ist meine liebste Leona27 :liebe:

  10. #10
    Avatar von taramarie
    taramarie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    1.743

    Standard Re: Krankmeldung für ICSI auch von Hausarzt?

    vielen lieben Dank für eure Antworten und die Ratschläge
    Werde am Montag in der kiwu das auch nochmal ansprechen.

    Würde meinem Hausarzt auch spontan zutrauen, dass er mich da unterstützt und mal nachhaken....
    ------------------
    20.ÜZ. - 1. ICSI - BT positiv! - *7. SW

    05/10 - Kryo - 3. BT neg. (hCG fällt)
    Zwangspause Diagnostik und heiraten
    09/10 - 2. ICSI
    01.11.10 - BT pos.! *7. SW
    05.07.11 - endlich bist Du da!
    04/13 - 1. ICSI Geschwisterprojekt
    14.05.13 - 3fach-Wunder bis zur 9. SW



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •