Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    minamom ist offline enthusiast
    Registriert seit
    23.11.2007
    Beiträge
    288

    Standard wie schnell IVF?

    Wie lange dauert es eigentlich von der Entscheidung zur IVF bis man wirklich damit beginnen kann?Und kann mir nochmal jemand den Unterschied zwische kurzen und langem Protokoll erklären un wann es angewendet wird?

  2. #2
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: wie schnell IVF?

    Zitat Zitat von minamom Beitrag anzeigen
    Wie lange dauert es eigentlich von der Entscheidung zur IVF bis man wirklich damit beginnen kann?
    Hängt davon ab...
    ... ob noch Voruntersuchungen/-behandlungen notwendig sind,
    ... ob genehmigt werden muss (also bei Beteiligung von gesetzlicher KK oder privater Versicherung),
    ... Urlaubszeiten von der KiWu (oder Euch...),
    ... ... ... ... ...


    Zitat Zitat von minamom Beitrag anzeigen
    Und kann mir nochmal jemand den Unterschied zwische kurzen und langem Protokoll erklären un wann es angewendet wird?
    Mal kurz zusammengefasst:
    Kurzes P. = Stimu und DR (Downregulierung) beginnen mit Beginn des Zyklus.
    Langes P. = erst DR (ab dem etwa 21. Tag des Vorzyklus), mit Beginn des neuen Zyklus dann Stimu.
    Antagonisten-P. = Stimubeginn mit Beginn des Zyklus, DR kommt dazu.
    Ultralanges P. = 3-6 Monate DR, bevor die Stimu beginnt.

    Welches Protokoll gemacht wird, hängt von den Befunden und den Erfahrungen der KiWu ab.
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  3. #3
    Avatar von DaBaer
    DaBaer ist offline Glück mal zwei
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    5.197

    Standard Re: wie schnell IVF?

    Du wirst realistisch von 1-2 Monaten Minimum ausgehen müssen. Kann auch mehr werden.
    Schlechtes SG (OAT III), natürliche FG, 3. IUI mit Clomi ->
    Großbär, Minibär einfach so hinterher - wunderbar!
    (eigentlich waren wir schon auf dem Weg zur ICSI)






    Bilder und Texte, die ich hier einstelle, dürfen ohne mein ausdrückliches Einverständnis in keiner Weise vervielfältigt oder weitergegeben werden.

  4. #4
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: wie schnell IVF?

    Zitat Zitat von DaBaer Beitrag anzeigen
    Du wirst realistisch von 1-2 Monaten Minimum ausgehen müssen. Kann auch mehr werden.
    Naja, wir hatten alle Untersuchungen, und bei uns hat es dann von Entscheidung IVF bis Stimubeginn genau sechs Tage gedauert (inkl. Genehmigung von der KK)... Wir hatten vorher allerdings schon die IUIs in der KiWu.
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  5. #5
    Avatar von sateenkaari
    sateenkaari ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    6.937

    Standard Re: wie schnell IVF?

    Zitat Zitat von DaBaer Beitrag anzeigen
    Du wirst realistisch von 1-2 Monaten Minimum ausgehen müssen. Kann auch mehr werden.
    wir hatten am 28.01. termin in der kiwu und hatten kurz angedacht jetzt am 3. märz mit der dr zu beginnen.

    also bereits den nächsten zyklus.

    allerdings sind wir selbstzahler. bei uns muss keine kk ihr okay geben. das ist sicher der größere haken dran.
    nach 2 langen Jahren ICSI positiv mit Zwillingen
    Regenbogenfamilie im Chaos





  6. #6
    Avatar von DaBaer
    DaBaer ist offline Glück mal zwei
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    5.197

    Standard Re: wie schnell IVF?

    Zitat Zitat von Lollefee Beitrag anzeigen
    Naja, wir hatten alle Untersuchungen, und bei uns hat es dann von Entscheidung IVF bis Stimubeginn genau sechs Tage gedauert (inkl. Genehmigung von der KK)... Wir hatten vorher allerdings schon die IUIs in der KiWu.
    Ich las erst "Wochen" und dachte "paßt doch genau"... na, das habt Ihr ja schnell durchgezogen! Ist natürlich am einfachsten, wenn es die gleiche Kiwu bleibt...
    Schlechtes SG (OAT III), natürliche FG, 3. IUI mit Clomi ->
    Großbär, Minibär einfach so hinterher - wunderbar!
    (eigentlich waren wir schon auf dem Weg zur ICSI)






    Bilder und Texte, die ich hier einstelle, dürfen ohne mein ausdrückliches Einverständnis in keiner Weise vervielfältigt oder weitergegeben werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •