Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von FeechenF
    FeechenF ist offline staunt
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    2.480

    Ausrufezeichen doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Huhu,

    hab mal ne Frage

    Mein E2 war ja vor PU schön niedrig, und auch kein Wasser im Bauchraum. Einzig die dicken Eierstöcke ließen auf ÜS schließen...

    Nun ist mir seit 2 Stunden enorm übel, kurz vorm
    Außerdem hab ich das Gefühl, das Wasser, das ich trinke, geht gar nicht "runter", also der Magen fühlt sich gefüllt an. Hab daher auch "erst" 2 Liter seit heute Mittag getrunken. War seitdem zwei Mal Pipi machen, aber richtig viel kam da eigentlich nicht...

    Nun hätte ich gern ein paar Meinungen - ist einfach mein Organismus noch "faul" aufgrund der Sedierung und des starken Schmerzmittels? Kommt daher auch die Übelkeit? Bin auch noch ziemlich müde, kann nur nicht schlafen wegen der Übelkeit *seufz*

    Bauchschmerzen habe ich kaum, ES tun quasi gar nicht weh. Bauch ist bisschen aufgebläht, das war er aber vor PU auch abends immer...

    Bei ner ÜS sind doch auch Schmerzen im Vordergrund, oder? Kanns denn sein, dass durch die Medis alles noch "verzögert" ist? Oder muss ichs doch ernster nehmen (und evtl. ins KH????)

    Danke schon mal!
    ♥ Binos ♥ Shari (RL ♥) & Leonis ♥
    aktiver Kiwu 2007-2011
    3 IUIs, 3 ICSIs, 2 EZS - negativ

    und dann...
    Das wunderbarste an Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen (Wunderkind 12/12)

    Meine Texte. Keine Veröffentlichung ohne meine Einwilligung.

  2. #2
    Violett80 ist offline will Mama werden
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    310

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    So richtig helfen kann ich dir auch nicht. ICh hatte letztes mal ne ÜS und hatte Schmerzen.

    Ich würde vielleicht bis morgen früh abwarten und dann ggf, einen Arzt aufsuchen oder im KIWU anrufen, falls die da sind.

    Ich drück dir aber die Daumen, dass es bald besser wird :daumendrueck:
    LG Violett80

    1. ICSI März 2010 negativ
    2. ICSI September 2010 negativ
    1. Kryo Dez/Jan ???

  3. #3
    Avatar von FeechenF
    FeechenF ist offline staunt
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    2.480

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Zitat Zitat von Violett80 Beitrag anzeigen
    So richtig helfen kann ich dir auch nicht. ICh hatte letztes mal ne ÜS und hatte Schmerzen.

    Ich würde vielleicht bis morgen früh abwarten und dann ggf, einen Arzt aufsuchen oder im KIWU anrufen, falls die da sind.

    Ich drück dir aber die Daumen, dass es bald besser wird :daumendrueck:
    danke violett. Ich glaube ehrlich gesagt nicht an die ÜS, da wie gesagt der E2 Wert relativ niedrig war. Ich denke eher an eine Nebenwirkung des Schmerzmittels. Ich weiß z.B. bei Paracetamol tritt das auch auf, dass man vermindert zur Toilette muss. Außerdem hatte ich ja 15 Stunden lang nichts getrunken (ab 22h am Abend vor PU). Naja, ich warte mal ab und hoffe, die Übelkeit wird nicht schlimmer.

    Die Schwester meinte auch, es kann zu Übelkeit und Erbrechen kommen
    ♥ Binos ♥ Shari (RL ♥) & Leonis ♥
    aktiver Kiwu 2007-2011
    3 IUIs, 3 ICSIs, 2 EZS - negativ

    und dann...
    Das wunderbarste an Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen (Wunderkind 12/12)

    Meine Texte. Keine Veröffentlichung ohne meine Einwilligung.

  4. #4
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.645

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Bei meiner ersten PU hatte ich ja auch nur eine 3-Caipis-auf-ex-Spritze - nach DER war mir später auch übel mit
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  5. #5
    Avatar von Currywurst
    Currywurst ist offline Lollis Papa
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    707

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Hi! Nun hast Du es überstanden. Nun muß nur noch die Quali stimmen. Wir drücken immer noch die Daumen.
    Das doofe Gefühl kommt bestimmt noch von der Sedierung, das mit dem Pipi ebenfalls. Trink mal weiter, irgendwann heute Nacht gibts dann den "Blasensprung".
    Ich bin voll auf morgen früh gespannt. Wann gibts den Anruf??
    ... wat schön'res gibt et nich als wie Currywurst...


  6. #6
    Avatar von FeechenF
    FeechenF ist offline staunt
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    2.480

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Zitat Zitat von Lollefee Beitrag anzeigen
    Bei meiner ersten PU hatte ich ja auch nur eine 3-Caipis-auf-ex-Spritze - nach DER war mir später auch übel mit
    aber so viel später? Ich hatte die PU um halb zehn, und so richtig übel wurde mir erst um - ööh - 18 Uhr? Naja, ich hoffe, es wird besser, hab mir gerade mal MCP eingeworfen :o

    Meine haben sie übrigens "Ouzo-Spritze" genannt, weil die Schwester Griechin ist :D
    ♥ Binos ♥ Shari (RL ♥) & Leonis ♥
    aktiver Kiwu 2007-2011
    3 IUIs, 3 ICSIs, 2 EZS - negativ

    und dann...
    Das wunderbarste an Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen (Wunderkind 12/12)

    Meine Texte. Keine Veröffentlichung ohne meine Einwilligung.

  7. #7
    Avatar von FeechenF
    FeechenF ist offline staunt
    Registriert seit
    17.09.2009
    Beiträge
    2.480

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Zitat Zitat von Currywurst Beitrag anzeigen
    Hi! Nun hast Du es überstanden. Nun muß nur noch die Quali stimmen. Wir drücken immer noch die Daumen.
    Das doofe Gefühl kommt bestimmt noch von der Sedierung, das mit dem Pipi ebenfalls. Trink mal weiter, irgendwann heute Nacht gibts dann den "Blasensprung".
    Ich bin voll auf morgen früh gespannt. Wann gibts den Anruf??
    Um 8, hatte den Biologen gebeten, es so schnell wie möglich mitzuteilen. Der war super nett

    Ich versuche weiter zu trinken, hab nur Angst, dass es doch irgendwann oben wieder rauskommt...

    Aber danke, das beruhigt mich, dass es vermutlich von den Medis kommt
    ♥ Binos ♥ Shari (RL ♥) & Leonis ♥
    aktiver Kiwu 2007-2011
    3 IUIs, 3 ICSIs, 2 EZS - negativ

    und dann...
    Das wunderbarste an Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen (Wunderkind 12/12)

    Meine Texte. Keine Veröffentlichung ohne meine Einwilligung.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Hallo Feechen,

    ich würde es auch beobachten und wenn es morgen noch anhält, der Bauch dick bleibt und Druckschmerzen bzw. Spannungsgefühle dazu kommen, nur die Hälfte wieder raus kommt, dann würde ich auf alle Fälle aktiv werden.

    Ein US kann recht schnell klären, ob Du Wasser im Bauch hast.

    Je früher dagegen gearbeitet werden kann, desto besser.

    Meine KiWu empfiehlt Bromocriptin (Parlotel), das ist ein Wirkstoff, der eigentlich zum Abstillen verwendet wird, der greift regulierend in den Hormonhaushalt ein (neueste Forschung).

    Ich drücke Dir die Daumen, dass es nur von den Medis kommt!:daumendrueck:

    Gute Besserung und viel Glück für den Anruf morgen früh!

    LG Mugli

  9. #9
    Avatar von Currywurst
    Currywurst ist offline Lollis Papa
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    707

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Oh ja, bitte morgen gleich berichten. Wir sind dann auch schon wach.
    ... wat schön'res gibt et nich als wie Currywurst...


  10. #10
    Gast

    Standard Re: doch Überstimu oder NW der Sedierung?

    Meine liebe Fee, ich gucke gerade erst wieder rein und bin sehr froh, dass du die PU überstanden hast - mit einem bisher doch beachtlichen Ergebnis! Morgen weißt du mehr.
    Ich denke auch, dass deine Beschwerden von der Sedierung stammen, denn dein E2 war ja wirklich vorbildlich.
    Ich bin morgen auch wach und schaue vorbei!
    Schlaf gut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •