Hallo,

wir haben die Kosten für die Kinderwunschbehandlung des letzten Jahres bei der Steuererklärung unter außergewöhnliche Belastungen angegeben.

Heute kam der Bescheid und darin steht:

"Die Kosten für die Behandlung im Kinderwunschzentrum sind nicht als außergewöhnliche Belastung
abzugsfähig."

Nun bin ich verwirrt. Ich hatte mich schon mal erkundigt. Und da wurde mir immer gesagt, dass die Kosten samt Fahrtkosten etc. sehr wohl absetzbar sind... Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich sowas nachlesen kann? Irgendein Paragraph wäre gut, wenn wir jetzt einen Einspruch schreiben. Über den Grenzsatz für die außergewöhnliche Belastungen kommen wir drüber.

Vielleicht kann mir ja einer was dazu sagen. Wir wären sehr dankbar.