Liebe Eltern,

das Interesse für Medien ist bei vielen Mädchen und Jungen sehr verschieden.

Jungs wünschen sich hauptsächlich Abenteuer und Action. Sie möchten sich gemeinsam mit Gleichgesinnten zusammenschließen, schnell Verantwortung übernehmen und sich in einem Team bewähren. Gerne schlüpfen sie in die Rolle des Heilers oder des Kriegers.

Im Gegensatz dazu, spielen Mädchen viel lieber Spiele, in denen es um Kommunikation und Kooperation geht.

SCHAU HIN! sprach mit Jannis Wlachojiannis. Er ist Projektleiter von „Lost in Space“, ein Beratungsangebot des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V., das seit 2006 existiert. Dieses richtet sich an alle Menschen, die Probleme im Umgang mit den Medien Internet und Computer haben oder als Angehörige Unterstützung suchen.

In diesem Interview erfahren Sie welche Spiele bei Jungen und Mädchen beliebt sind und welche Bedürfnisse der Kinder hinter den Spielen stecken. Schauen Sie einfach unter:

Spielen Jungs andere elektronische Spiele als Mädchen?- Detail - SCHAU HIN!

Welche Erfahrungen haben Sie bis jetzt gemacht? Suchen Sie ein neues Computerspiel oder Spiel für die Konsole mit Ihren Kindern gemeinsam aus?

Holen Sie sich weitere Tipps und Anregungen für Eltern zum Thema Medienerziehung auf der Internetseite Startseite- SCHAU HIN!

Viele Grüße


Ihr SCHAU HIN! Serviceteam