Hallo,
kann mir jemand ganz dringend helfen. Hatte am 22.07 meine 2.ICSI und am 25.07. den Transfer und am 7.7. war der erste Tag meiner letzten Periode. Habe auch ein positives Ergebnis erhalten. Mein Arzt hat ausgerechnet das ich am Montag, 05.09. in der 8+4 SSW sein muss. Das Problem daran ist allerdings das der Embryo ca. ein Zentimeter zu klein ist und auch keine Herzaktivitäten zu sehen waren (d.h. es wäre eine Fehlgeburt). Da ich mich aber nicht damit abfinden wollte, bin ich gestern nachdem ich fast zwei tage durchgeheult habe nochmal ins krankenhaus. Die Ärztin hat unabhängig von den ganzen Terminen ausgerechnet, das ich gestern in der 6+2 SSW sein muss (nach Größe des Embryo 7,4 mm). dies habe ich dann mal zurück gerechnet und ich würde genau auf den Tag des Transfers kommen. Und in der 6+2 SSW ist es ja normal das noch nicht unbedingt Herzaktivitäten zu sehen sind.

Brauche dringend einen Rat was nun richtig ist.. da ich am Freitag wieder zu meinem Arzt muss von der KIWU- Praxis und sich dann alles entscheidet wenn er dann immer noch keine Herzaktivität sieht.