Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    pezi1985 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    51

    Unglücklich Überhaupt keine Anzeichen für eine Schwangerschaft:-(

    Hi Mädls,

    also, ich hab noch 2 Tage hin bis zum BT, dann weiß ich eeeeeeeeeessssss!!!!
    hab aber überhaupt keine Anzeichen, dass ich schwanger wäre, ist das nicht die Ausnahme?? Muss man doch normalerweise schon was spüren, oder??

    lg

  2. #2
    Avatar von philamia
    philamia ist offline enthusiast
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard Re: Überhaupt keine Anzeichen für eine Schwangerschaft:-(

    ach was, du musst gar nichts!
    manche spüren eben nicht...

    aber ich kann dich verstehen: ich höre auch ständig auf micht rein - irgendwie kann man das nicht verhindern :) aber ich hab noch 9 tage vormir...

    ich drück die die daumen!!!


    liebe grüsse
    phila

    1. Versuch: IVF im September 07 - leider NEGATIV
    GM-OP im Dezember 07
    2. Versuch: ICSI im März 08 - leider NEGATIV


    "Ein Träumer ist jemand, der seinen Weg ins Mondlicht findet und den Morgen vor dem Rest der Welt sieht." (Oscar Wilde)

  3. #3
    **sternchen** ist offline enthusiast
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    321

    Blinzeln Re: Überhaupt keine Anzeichen für eine Schwangerschaft:-(

    Hallo,

    ich dachte das auch immer vor dem BT, dass man das doch merken muss, wenn man schwanger ist. Doch ich hatte keinerlei Anzeichen, nichts! Als der Arzt mir dann bestätigte, dass ich schwanger bin, konnte ich es gar nicht glauben! Mir blieb auch die Übelkeit erspart. Die ersten 3-4 Monate fühlte ich mich total unschwanger und konnte es gar nicht glauben.

    Also, mach Dich nicht verrückt, dass muss kein schlechtes Anzeichen sein!

    Liebe Grüsse,
    **sternchen**

  4. #4
    Stehauffrau ist offline wollsüchtige Stricktante
    Registriert seit
    21.03.2004
    Beiträge
    10.407

    Standard Re: Überhaupt keine Anzeichen für eine Schwangerschaft:-(

    Quark, sei froh wenn dir die Übelkeit erspart bleibt .
    Ich hab mich auch völlig unschwanger gefühlt und als dann zwei Tage vor Bluttest auch noch die üblichen prämenstruellen Schmierblutungen da waren, hab ich den Urintest eigentlich nur gemacht um die letzte kleine Hoffnung loszuwerden. Als der dann ganz leicht, aber doch eindeutig, positiv wurde bin ich fast vom Klo gefallen *ggg*.
    Eine Woche später hab ich dann angefangen zu schlafen. Morgens, im Laufe des Vormittags, nachmittags nochmal - ich war SOOOO unglaublich müde, das ist mir noch nie passiert. Das war mein einziges Schwangerschaftsanzeichen bis Bauch und Busen irgendwie immer größer wurden *g*.

    Also mach dich nicht verrückt, das muß gar nix heißen.
    Stehauffrau

    mit Pubertist 10/94 und Speckbacke 05/07







  5. #5
    stefanie7777 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    08.07.2007
    Beiträge
    92

    Standard Re: Überhaupt keine Anzeichen für eine Schwangerschaft:-(

    genauso habe ich es auch erlebt bei meinem sohn...bin aus allen wolken gefallen als ich nen positiven test in der hand hielt!
    hatte auch keinerlei anzeichen einer schwangerschafft...keine übelkeit,kein schwindel oder sonstiges...mir ging es blendend!!
    also mach dich nicht verrückt ,es scheint wohl doch öfter vorzukommen als du dachtest!!!
    ganz liebe grüsse steffi!!
    P.S. meine daumen sind gedrückt!!

  6. #6
    suse_elf ist offline Member
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    148

    Standard Re: Überhaupt keine Anzeichen für eine Schwangerschaft:-(

    HI Pezi,

    ist doch prima dass Du keine Mens-Anzeichen hast, das ging bei mir das letzte Mal so 3-4 Tage vor BT los...

    Suse

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •