Hallo..bin mir nicht ganz sicher ob ich hier bei euch richtig bin...aber vielleicht kann mir der ein oder andere weiterhelfen. Mal kurz zu mir...bin 30 Jahre alt, mein Baldehemann ist 28 und wir versuchen seit 6 Monaten schwanger zu werden.
Komm eben vom Gyn, der hat im Ultraschall jede Menge kleiner Zysten an beiden Eierstöcken gesehen, ich hab seit absetzen der Pille im letzten Jahr September Endloszyklen, bin heute bei Tag 63, zudem hab ich noch seit ein paar Wochen vermehrten Haarausfall. Mein Gyn meinte, dass es ganz nach PCO ausschaut. Er möchte nun am 3 ZTund 21ZT nen Hormoncheck machen, dann soll ich je nach Ergebnis wahrscheinlich nochmal 6 Monate die Pille nehmen und danach mit ner Hormontherapie beginnen.. bin gerade völlig fertig
was kommt denn da auf mich zu?