Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Gast

    Frage Wäsche im Freien trocknen?

    Lasst ihr eure Wäsche im Freien trocknen und wenn ja, lasst ihr sie über Nacht hängen oder hängt ihr sie ab und morgens wieder auf,wenn sie noch feucht ist?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    ich häng sie hin und wieder raus. nur wenn es sooo heiß wie im moment ist dann nicht, wird sie so hart.

    ich lass sie über nacht hängen. wieso willst du sie abnehmen?

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    Puh...gute Frage.Ich dachte,sie wird dann wieder klamm....aber is ja eigentlich auch egal, oder? Und ich weiß nicht,sie evtl geklaut werden könnte? Aber hier aufm Kaff....habs sie jetzt heute mal abgehängt,ist aber echt eine ABM....

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    Also wenn ich Wäsche raushängen würde würde ich sie nachts reinmachen

  5. #5
    Nono* ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    25.03.2003
    Beiträge
    2.526

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    Ich wasche mit günstigem Nachtstrom, d.h. hänge die Wäsche morgens auf, dann ist sie z.Zt. mittags trocken :)
    Wenn das Wetter mal nicht so gut ist und die Wäsche nur langsam trocknet, nehme ich sie abends ab und hänge sie im Haus auf den Wäschständer.
    Klauen würde sie hier wahrscheinlich auch keiner, aber irgendwie mag ich es nicht, wenn sie nachst draußen bleibt.
    LG
    Nono

    und 3 Jungs (03/04, 12/05 , 04/08)

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    Wieso soll sie denn nicht draußen hängen bleiben?
    Ich wohne mitten in der Stadt und laß sie draußen im Garten hängen. Was soll denn passieren? Die alte Frau Meier von oben interessiert sich bestimmt nicht für die Tchibo-Retroshorts von meinem Mann und ob der komische Herr Unterhuber von gegenüber sich anesichts meiner DD-Stillbhs einen w***** ist mir schnuppe. Soll er doch.
    Ich häng die Wäsche oft abends raus und hol sie morgens trocken rein. Ich mag den Geruch, den sie dann hat.
    Trockner hab ich nicht.

    SallyP.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    Also ich HASSE alles was mit Wäsche zu tun hat, somit auch auf- und abhängen. Da werd ich einen Teufel tun mir die Arbeit ZWEIMAL zu machen. Ich laß sie abends hängen, selbst auf die Gefahr hin, daß sie des nachts von einem Gewitter heimgesucht wird!!!

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    Ich hänge die Wäsche morgens auf und dann ist sie Mittags trocken. Wenn nicht, stell ich den Wäscheständer auf die Terasse unter die Überdachung. Wenn sie dann klam wird, trocknet es morgens ja wieder weg.
    Aber, das ich Wäsche Aufhängen als Strafarbeit ansehe, besonders Socken, schmeiße ich ziehmlich viel in meinene geliebten Trockner!

  9. #9
    Avatar von brenny
    brenny ist offline Fr. Neugier-Geizkragen
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    6.483

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    Jetzt gerade hab ich noch einen Ständer mit Wäsche draussen stehen und es schüttet ... ich hänge aber auch nur auf, was ich keinesfalls bügeln werde sonst kommts in den Trockner ... und was soll nachts denn der Wäsche passieren ??
    LG brenny

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten


    Meine Binosen
    *Igelig mit Valentin und Moritz*
    *Katchouli mit Stella und Lucia*

    Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere es gerne hätten

  10. #10
    Avatar von paula98
    paula98 ist offline nonnaemamamonello
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    7.475

    Standard Re: Wäsche im Freien trocknen?

    Zitat Zitat von sallyP. Beitrag anzeigen
    Wieso soll sie denn nicht draußen hängen bleiben?
    Ich wohne mitten in der Stadt und laß sie draußen im Garten hängen. Was soll denn passieren? Die alte Frau Meier von oben interessiert sich bestimmt nicht für die Tchibo-Retroshorts von meinem Mann und ob der komische Herr Unterhuber von gegenüber sich anesichts meiner DD-Stillbhs einen w***** ist mir schnuppe. Soll er doch.
    Ich häng die Wäsche oft abends raus und hol sie morgens trocken rein. Ich mag den Geruch, den sie dann hat.
    Trockner hab ich nicht.

    SallyP.

    Mein Großonkel Ardegno- ehemals wohnhaft in Prato bei Firenze, nunmehr verstorben- hat seine Nachbarin- Gina aus Sicilia- verklagt, weil sie immer ihre lila Reizwäsche im Garten aufhing. Angeblich bekam er davon Herz-Rythmus-Störungen.
    Verklagt hat er sie aber nur zum Gefallen von Ugliana, seiner Frau, denn die mochte Gina aus mehreren Gründen nicht (nicht nur wg.der lila Wäsche).
    Marion, 48 Düsseldorf]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •