Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree2gefällt dies

Thema: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

  1. #1
    Annegret1968 ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.09.2009
    Beiträge
    10

    Standard Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Hallo,

    bald ist es soweit und wir erwarten unser erstes Kind. Was uns nun noch fehlt ist der richtige Kinderwagen. Wir hatten uns diesen hier Joolz Day SCHWARZ - Kombikinderwagen - Kinderwagen
    ausgesucht. Hat jemand damit Erfahrungen? Würde gerne wissen, ob die Handhabung einfach ist und man den Kinderwagen gut ins Auto (Golf 5) bekommt. Danke Euch...

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Habt Ihr keinen Babyladen in der Nähe wo Ihr das mit dem Kofferraum testen könnt?

  3. #3
    fridolin2010 ist offline Veteran
    Registriert seit
    07.07.2010
    Beiträge
    1.389

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Hey,

    wir hatten uns den damals auch angeschaut, sind aber froh ihn niht genommen zu haben...
    Unser Junior ist sehr schnell gewachsen und der Schale entwachsen da er noch nicht alleine sitzen konnten musste er in den Sportsitz den man beim Brio ganz flach machen kann und beim Joolz glaube ich nicht... Und er war in meinen Augen "wackelig"
    Vielleicht der Brio Go ?
    Wir haben den Happy, aber der ist recht groß...
    Viel Erfolg und alles Gute
    zwei Schätze immer mit dabei:
    08/11
    06/14
    Meinen Binos:
    schnulli09[/B] hält ihre Jungs fest im Arm und wartet auf den dritten Burschen. :)

  4. #4
    JoHannaJung ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    12

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Hey, wir haben damals einen Zekiwa Kombikinderwagen gehabt. Mit dem waren wir wirklich sehr zufrieden!! Abgesehen von der Farbe war es so einer Zekiwa Primero ZZ Camel - Kinderwagen neu und gebraucht kaufen - Hitmeister

    Natürlich ist es schön, den Kinderwagen vor Ort auszuprobieren. Bie vielen Onlinehändlern kostet heute der Versand allerdings keinen Cent mehr. Da besteht eigentlich kein großes Risiko, sollte dir der Kiwa dann doch nicht zusagen.

    Wann ist es denn bei euch soweit?
    Ich drücke feste die Daumen und wünsche euch ganz viel SPaß bei der Planung :)

  5. #5
    tigerlilly07 ist offline old hand
    Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    711

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Ich würde ja nicht so viel Geld ausgeben und am besten einen gebrauchten kaufen. Nicht alle Babies liegen gern im Kinderwagen, meine beiden haben wir die ersten Monate ausschließlich getragen, im Tragetuch und später Ergo. Wenn man mal überlegt, wie lange man den Wagen braucht (max. 2,5 Jahre, wenn er sich zu einer Sportkarre umbauen lässt, wobei die meisten Eltern sich eh später einen Buggy zulegen, weil der einfach kleiner und leichter ist. Also eher wohl 1 Jahr) ist mir imer rätselhaft, wieso soviel Geld für diese Dinger ausgegeben wird...
    Wir haben es damals so gemacht, dass wir in den Laden sind zum Testen und das Bevorzugte Modell dann bei ebay gekauft haben. Das war ein Hartan Racer- im Nachhinein:bloß nicht, ist riesig und tonnenschwer!!!
    Also wie gesagt, ich würde einen gebrauchten kaufen und das gesparte Geld in eine gute Tragehilfe investieren, die ist Gold wert!!!
    YvonneCivCiv gefällt dies
    Seid gute Eltern:
    - Lasst die Kinder in Ruhe!
    - Hört auf zu Jammern!
    - Arbeitet weniger!
    - kauft weniger Zeug!
    - genießt das Leben!

    Tom Hodgkinson

  6. #6
    Avatar von xxxx88xxx
    xxxx88xxx ist offline newbie
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    39

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Zitat Zitat von tigerlilly07 Beitrag anzeigen
    Also wie gesagt, ich würde einen gebrauchten kaufen und das gesparte Geld in eine gute Tragehilfe investieren, die ist Gold wert!!!
    Unser kleiner hat sich wiederum nicht gerne im Tragetuch tragen lassen. Er war lieber im Kinderwagen. Und wir haben den Fehler gemacht und einen günstigen Geholt der ist uns recht schnell kaputt gegangen. Ich würde nicht unbedingt am Kinderwagen sparen. Man könnte ihn ja auch eventuell fürs zweite Baby nehmen wenn man etwas mehr investiert. Da würde ich lieber ein Tragetuch gebraucht holen.

  7. #7
    Avatar von LaSelly
    LaSelly ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    5.347

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Ich glaube, die Frage, ob man KiWa braucht, oder nicht, hängt sehr davon ab, wie man eben so lebt. Wird man viel zu Fuß unterwegs sein? Ist die Umgebung kiwa-gerecht? Will man tragen (kann ich ebenfalls wärmstens empfehlen! Macht das leben so viel leichter und ist außerdem super kuschelig!)?
    Und schlussendlich eben auch: Was will das Kind? Und das weiß man nicht vorher.

    Wir haben einen Hartan Topline. Obwohl ich auch gern und viel getragen habe und wir jetzt auch noch einen Buggy haben, war es das Geld wert - er ist einfach sehr leicht gängig, super gepolstert und einfach zu hand haben. Aber in der Tat sehr schwer und nicht so recht auto-tauglich.
    Wenn man aber aufs Geld achten muss, würde ich einfach einen gebraucht kaufen (wie bei so vielem- lieber gebraucht kaufen, als an der Qualität sparen, finde ich)
    maya_mel gefällt dies
    Liebe Grüße aus Manila
    von LaSelly





    Mit den neuen AGBs auf Eltern.de bin ich NICHT einverstanden. Ich gestatte nicht meine Bilder/Texte zu vervielfältigen, in anderen Medien zu veröffentlichen oder an Dritte weiterzugeben.

  8. #8
    Avatar von Haribo03
    Haribo03 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    70

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Hallo - entscheiden muss das jeder für sich selber ob er eine KiWa will oder braucht. Ich hatte erst den von meiner Schwester war ein Teutonia Pixxel 06 - aber da ich oft bei meinen Eltern zu Besuch bin und nicht jedesmal den KiWa einpacken wollte und wir auf dem Land wohnen (wo eher Feldwege sind) haben wir uns für den TFK Twist mit der Babywanne eintschieden. Die Wanne finde ich ziemlich groß und hoffe das unser Kind lange darin liegen kann. Zusammengeklappt (Wanne wird seperat abgenommen) passt der KiWa locker in meinen älteren A3. Ich finde das der schnell und einfach zum zusammenklappen geht und auch nicht so schwer ist. Wenn Du etwas suchst was auch "geländetauglich" sein soll, kann ich Dir diesen empfehlen, ist aber auch durch das Einzelrad vorne in der Stadt zu gebrauchen da er dadurch wendig wird.
    Am Besten ist es aber wirklich wenn Du verschiedene anschauen und auch probieren kannst.





  9. #9
    skjelli ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    14

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Hallo!

    wir haben den Gesslein F4 Kombikinderwagen. Ist ein guter Kompromiss, wenn man sowohl in der Stadt als auch auf (nicht zu holprigen) Waldwegen unterwegs sein will. Sehr leichtgängig und lässt sich klein zusammenklappen.

    Leider habe ich ihn noch nicht so oft benutzt, da unsere Maus sich als Tragekind herausgestellt hat. Aber meine Freundin, die uns ab und zu mit ihrer Tochter besucht, benutzt ihn dann und ist ganz begeistert.

    LG

    Skjelli

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Könnt Ihr mir einen guten Kinderwagen emfehlen?

    Zitat Zitat von xxxx88xxx Beitrag anzeigen
    Unser kleiner hat sich wiederum nicht gerne im Tragetuch tragen lassen. Er war lieber im Kinderwagen. Und wir haben den Fehler gemacht und einen günstigen Geholt der ist uns recht schnell kaputt gegangen. Ich würde nicht unbedingt am Kinderwagen sparen. Man könnte ihn ja auch eventuell fürs zweite Baby nehmen wenn man etwas mehr investiert. Da würde ich lieber ein Tragetuch gebraucht holen.
    Naja, aber man muss schon bedenken, dass es wohl deutlich mehr Kinder gibt, die nicht gern im Kiwa liegen, als Kinder, die nicht gern getragen werden. Letzteres ist ziemlich selten, von den letzten 10 Kindern im Bekanntenkreis wurden alle lieber getragen als geschoben.

    Außerdem heißt gebrauchter Kinderwagen NICHT Billigkinderwagen!
    Ich habe vor ein paar Jahren einen gebrauchten Teutonia Mistral erstanden, für 35€ weil die Reifen "platt" waren. Die mussten nur aufgepumpt werden...
    Mittlerweile wird das 6. Kind regelmäßig darin umhergeschoben und er zeigt keine Müdigkeitserscheinungen.

    Tragetuch würde ich auch gebraucht holen, da hat aber auch niemand was anderes behauptet

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •