Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Phoe-Nixe ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    91

    Standard Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    Hallo,

    habe gestern einen abschreckenden Artikel über Impfungen gelesen, in dem stand, das ungeimpfte Kinder viel gesünder sind und die Krankheiten sowieso so gut wie ausgestorben oder total selten sind.
    Eigentlich würde ich mich es echt nicht trauen, mein Kind nicht impfen zu lassen, aber der Artikel hat mich doch nachdenklich gemacht.

    Wie haben eure Kinder auf die Impfungen reagiert?
    Lässt jemand sein Kind nicht impfen?

  2. #2
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.758

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    Zitat Zitat von Phoe-Nixe Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe gestern einen abschreckenden Artikel über Impfungen gelesen, in dem stand, das ungeimpfte Kinder viel gesünder sind und die Krankheiten sowieso so gut wie ausgestorben oder total selten sind.
    Eigentlich würde ich mich es echt nicht trauen, mein Kind nicht impfen zu lassen, aber der Artikel hat mich doch nachdenklich gemacht.

    Wie haben eure Kinder auf die Impfungen reagiert?
    Lässt jemand sein Kind nicht impfen?
    Hallo.
    Oh je, Reizthema impfen.
    Vorneweg: ich bin grundsätzlich jemand, der eigentlich in aller Regel jedem Tierchen sein Plaisirchen zugesteht, aber beim Impfen finde ich, daß mittlerweile teilweise eine relativ uninformierte bzw. populärwissenschaftliche "Laxheit" eingetreten ist.
    Mein Sohn wird, wie auch schon der Große, nach den Empfehlungen der StIKo geimpft. Meine Ansicht ist, daß die Wahrscheinlichkeit, an einer der geimpften Krankheiten zu erkranken, viel höher ist als die eines "Impfschadens". Eine Reaktion nach dem Impfen (Fieber, Unruhe) ist letztlich unproblematisch.
    Es stimmt nicht, daß die Krankheiten, gegen die geimpft wird, ausgestorben sind. Tetanus stirbt ja wohl nicht aus, oder? Keuchhusten war mal fast ausgestorben, aber da nicht mehr konsequent geimpft wurde, kam er wieder. Nur so als Beispiel. Außerdem ist es wohl so, daß durch verstärkte Migrationsbewegungen, insbesondere aus Osteuropa, manche Krankheiten wiedergekommen sind.

    So, das war in Kurzversion meine Meinung....

    Viele Grüße
    D.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    super, nichts hinzuzufügen. Lieber ein Tag Knaddelkind als nen Kind auf der Intensivstation oder mit Schäden weil nicht geimpft.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    Die gesundheitlichen Risiken wären mir zu hoch, wenn ich nicht impfen ließe.
    Nicht nur für mein eigenes Kind, sondern auch für andere (noch ungeimpfte Babys, oder prinzipiell Menschen mit geschwächtem Immunsystem), mit denen mein Kind in Kontakt kommen könnte.

  5. #5
    Avatar von Nupsi2009
    Nupsi2009 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    7.104

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    Schließe mich auch Milchschnittchen an. Viele der bereits fast ausgerotteten Krankheiten sind wieder auf dem Vormarsch, z.B. Diphterie. Das sind die Schattenseiten der Grenzöffnungen in den Osten und einer verwöhnten gesunden Gesellschaft...
    ... mit Bub (05/09) und Bübchen (09/11) :liebe:

  6. #6
    Avatar von Mimi1805
    Mimi1805 ist offline Unser Schatz
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    4.461

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    Ganz meine Meinung!
    LG Mimi





  7. #7
    Avatar von Piggy74
    Piggy74 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.05.2008
    Beiträge
    2.712

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    wir haben heute die allererste impfung, die rotavirus, bekommen - und nun nehmen wir alles mit, was wir kriegen können. ich glaube an die spritzerei.... lg
    Alles wird gut . Piggy mit Mai-09er

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    Schließe mich Milchschnittchen und den anderen auch sofort an. Klar ahbe ich Angst vor dem Impftermin, daß die Maus leidet. Aber es muß sein. Übernächste Woche gehen wir - gleich mit der U4

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    Mia hat morgen übrigens die 3. 6fach Impfung + 3. Pneumokokken und die 2. Rota.
    Na das wird nen Spass :)

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wer hat sein Baby schon impfen lassen?

    Zitat Zitat von Llynja Beitrag anzeigen
    Mia hat morgen übrigens die 3. 6fach Impfung + 3. Pneumokokken und die 2. Rota.
    Na das wird nen Spass :)
    Drücke Dir die Daumen, daß Deine kleine süße Wutbrumme das gut wegsteckt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •