schön wars, mädels! gerne wieder!

sogar meinem mann hats gefallen, obwohl der zuerst gar nicht hin wollte...

für die nicht dabeigewesenen (:P):
nach anfänglichem rätselraten (sind sie das? soll ich mal fragen? oder?) begaben wir uns auf einen kleinen rundgang durch aquarium und tiergarten. einige viecher musste man erst mal suchen, andere machten sich lautstark bemerkbar (böse ziege!). aber die meisten hätte man prima abschlecken können, wenn man denn gedurft hätte. (luisles kriterium für die wahl des geeigneten haustiers: es muss abwaschbar sein! schlangen wären somit ideal.)
nachdem die großen die obligatorische bratwurst mit pommes verspeist hatten, bestand auch der nachwuchs auf verpflegung. schade, dass wir das große milchgelage auf der bank nicht festgehalten haben.
irgendwann machten wir uns dann auf die suche nach dem ausgang, was in anbetracht der "größe" des geländes eine unerwartete herausforderung darstellte. irgendwann erwischten wir aber doch die richtige tür und begaben uns ins nahegelegene hotelcafe, wo teile der mannschaft auch prompt einknickten und den rest der veranstaltung verschliefen.
3fachmamas kleines wildkätzchen wusste aber die geballte aufmerksamkeit der noch wachen teilnehmer geschickt auf sich zu ziehen und zeigte uns das gesamte spektrum ihrer tanz-, gesangs- und schauspieleinlagen.
bravo madame!

die 3 (-einhalb) stunden gingen viel zu schnell vorbei.
ich würde mich sehr freuen, euch in nicht allzuferner zukunft wiederzusehen und dazu hoffentlich auch noch das ein oder andere unbekannte gesicht :)