Hallo,

ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Mein Kleiner (3 Jahre) hat Neurodermitis. Zum Glück nicht so schlimm und bisher nur im Frühjahr. Jetzt haben wir das Problem, dass der Nacken betroffen ist, aber auch die Arme und die Ellenbeugen. Soll ich ihn nur langärmelig rauslassen (was mir bei knapp 28°C in der Seele wehtut) oder gibt es eine Sonnencreme, die wirklich für Neurodermitiker geeignet ist. Letztes Jahr hatten wir eine von Ladival auf der ausdrücklich stand, dass sie für ND geeignet ist. Leider hat die immer einen weißen Film auf der Haut hinterlassen, so dass es die nicht mehr zu kaufen gibt - sagt meine Apotheke. Jetzt haben wir eine Ladival für Allergiker (Sonnenallergie, Mallorca-Anke). Allerdings hab ich das Gefühl, dass er die nicht so gut verträgt.
Was nehmt ihr und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

liebe Grüße
Yucatan