Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    gruebchen61 ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    16

    Standard 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Ihr Lieben!

    Ich bin schon Oma einer 8jährigen Enkelin und eines 1jährigen Enkels und ein bisschen komme ich mir schon komisch vor, Euch mein Problem hier zu schildern, aber ich suche nach Antworten, vielleicht bin ich einfach nur „dumm“(?).

    Folgendes Problem beschäftig mich:
    Die 20jährige, gebundene, Tochter meines 55jährigen Partners kuschelt sich immer innigst an ihren Papa, wenn sie bei uns zu Besuch ist. Sie redet dann auch gerne (in meinem Beisein natürlich) über die Ex meines Partners, was mich schon etwas verletzt.
    Meinen Partner habe ich auf all das bereits angesprochen, aber er reagiert nur mit Unverständis auf meine angeblichen Eifersüchteleien=Zweite Verletzung.

    Wie seht Ihr das? Reagiere ich normal; ist es alles doch zu überzogen von mir?

    Liebe Grüße die Oma C.
    Geändert von gruebchen61 (10.01.2011 um 17:13 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Anna36
    Anna36 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    3.968

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Vermutlich kennst Du das "innige Kuscheln" aus Deiner eigenen Familie nicht, aber das ist m.E. weder etwas unnatürliches, noch wird es zwischen Elternteilen und Kindern praktiziert, um Dritte zu verletzen, sondern schlicht und einfach, weil man sich gern hat .

    Wenn das Kuschel in der Familie Deines Partners usus ist, ist sein Unverständnis nachvollziehbar.

    Mit "Dummheit" hat das nichts zu tun , das klingt mir stark nach Eifersucht.

  3. #3
    gruebchen61 ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    16

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    kein sorge, mit meinen söhnen war kuscheln an der tagesordnung, aber mit 20 jahren (noch dazu selbst liiert) so innigst auf dem sofa in papas armen, so nah und eng....hmmmm - in dem alter hatten meine söhne mit ihren frauen gekuschelt...

    das reden über die ex ist natürlich die eifersucht der stieftochter selbst, dessen bin ich mir bewußt und sie stichelt wirklich gerne, die 20jährige tochter kann es noch nach 8 jahren beziehung ihres vaters mit mir nicht verknusen, was er an mir rollstuhlfahrerin findet, das bekomme ich via gestiken, mimiken etc. von ihr sehr derbe gezeigt, das zumindest hat mein partner bestätigt, dass seine tochter eine heftige zicke sein kann, wenn sie will und das ihm diese trotzreaktionen seiner tochter auch nicht gefallen

    die reaktion meines partners zum sonstigen problem hatte ich mir verständlicher/einsichtiger erhofft
    Geändert von gruebchen61 (10.01.2011 um 17:59 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Chinchilla64
    Chinchilla64 ist offline Legende
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    24.335

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Zitat Zitat von gruebchen61 Beitrag anzeigen
    Ihr Lieben!

    Ich bin schon Oma einer 8jährigen Enkelin und eines 1jährigen Enkels und ein bisschen komme ich mir schon komisch vor, Euch mein Problem hier zu schildern, aber ich suche nach Antworten, vielleicht bin ich einfach nur „dumm“(?).

    Folgendes Problem beschäftig mich:
    Die 20jährige, gebundene, Tochter meines 55jährigen Partners kuschelt sich immer innigst an ihren Papa, wenn sie bei uns zu Besuch ist. Sie redet dann auch gerne (in meinem Beisein natürlich) über die Ex meines Partners, was mich schon etwas verletzt.
    Meinen Partner habe ich auf all das bereits angesprochen, aber er reagiert nur mit Unverständis auf meine angeblichen Eifersüchteleien=Zweite Verletzung.

    Wie seht Ihr das? Reagiere ich normal; ist es alles doch zu überzogen von mir?

    Liebe Grüße die Oma C.
    Meine Stieftochter kuschelt auch schon mal mit ihrem Vater. Sie ist 23.

    Und über die "Ex" reden? Ist die Ex hier ihre Mutter? Dann ist es doch wohl nicht komisch, dass sie über sie redet?

    Ich würde auch mit Unverständnis reagieren.

  5. #5
    Betavia ist offline old hand
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    862

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Ich denke darauf kann man nicht pauschal antworten, denn niemand von uns ist dabei.

    Du nimmst da etwas wahr, das man nonverbale Konversation nennt. Möglicher Weise reagierst du über, weil du dieses Verhalten so aus deiner Familie nicht kennst, oder es ist wirklich etwas dabei, was dir einen "echten" Grund gibt, dass dir das zu schaffen macht.

    Frage dich, was für ein Gefühl das bei dir, das diese junge Frau auslöst. Ist es Eifersucht? Ist es ein anderes Gefühl? Was genau für eines? Woher kommt es? Kennst du dieses Gefühl? Wenn ja, woher? In welchen Situationen hast du genau DAS schonmal empfunden? Wie stehst du zu deiner Stieftochter, wie steht sie zu dir, zu ihrem Vater, ihrer Mutter und dieser Frau/en, die vor dir da waren? Was für ein Verhältnis hat sie mit ihrem Freund? Und was macht das alles mit dir?

    Wenn du es schaffst all diese Fragen für dich zu beantworten, dann kommst du ganz sicher ein gutes Stück weiter und kannst vielleicht ein bißchen besser damit umgehen oder angemessen reagieren.

    Dumm sind Gefühle keinesfalls! Auch wenn es sich um "reine Eifersucht" handeln sollte. Man kann sogar dagegen etwas tun. Und dadurch, dass du hier schreibst hast du auf jeden Fall den ersten Schritt zur Lösung getan.

    Alles Gute für dich!

  6. #6
    SoylentGreen ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    2.593

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Zitat Zitat von gruebchen61 Beitrag anzeigen
    Ihr Lieben!

    Ich bin schon Oma einer 8jährigen Enkelin und eines 1jährigen Enkels und ein bisschen komme ich mir schon komisch vor, Euch mein Problem hier zu schildern, aber ich suche nach Antworten, vielleicht bin ich einfach nur „dumm“(?).

    Folgendes Problem beschäftig mich:
    Die 20jährige, gebundene, Tochter meines 55jährigen Partners kuschelt sich immer innigst an ihren Papa, wenn sie bei uns zu Besuch ist. Sie redet dann auch gerne (in meinem Beisein natürlich) über die Ex meines Partners, was mich schon etwas verletzt.
    Meinen Partner habe ich auf all das bereits angesprochen, aber er reagiert nur mit Unverständis auf meine angeblichen Eifersüchteleien=Zweite Verletzung.

    Wie seht Ihr das? Reagiere ich normal; ist es alles doch zu überzogen von mir?

    Liebe Grüße die Oma C.



    Es ist doch noch gar nicht Freitag?

    Und das mit der Stief-Tochter solltest du noch mal üben ...
    Gruß!
    Andreas

  7. #7
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    68.880

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Zitat Zitat von gruebchen61 Beitrag anzeigen
    Ihr Lieben!

    Ich bin schon Oma einer 8jährigen Enkelin und eines 1jährigen Enkels und ein bisschen komme ich mir schon komisch vor, Euch mein Problem hier zu schildern, aber ich suche nach Antworten, vielleicht bin ich einfach nur „dumm“(?).

    Folgendes Problem beschäftig mich:
    Die 20jährige, gebundene, Tochter meines 55jährigen Partners kuschelt sich immer innigst an ihren Papa, wenn sie bei uns zu Besuch ist. Sie redet dann auch gerne (in meinem Beisein natürlich) über die Ex meines Partners, was mich schon etwas verletzt.
    Meinen Partner habe ich auf all das bereits angesprochen, aber er reagiert nur mit Unverständis auf meine angeblichen Eifersüchteleien=Zweite Verletzung.

    Wie seht Ihr das? Reagiere ich normal; ist es alles doch zu überzogen von mir?

    Liebe Grüße die Oma C.
    Ich gebe zu, mich würde es auch irritieren, wenn die 20jährige mit Papa "kuschelt" - kenne ich nicht aus meiner Ursprungsfamilie, auch nicht aus meinem Umfeld, irritiert mich. Ist einfach so.

    Bezüglich der Erwähnung der Ex: ich würde den Raum verlassen, wenn sie meint, über ihre Mutter reden zu müssen - wenns sein muss auch die Wohnung, sobald Tochter zu Besuch kommt. Wobei ich einen Unterschied mache zwischem normalem Erzählen (Tochter erwähnt, was sie am Wochenende so gemacht hat, darunter auch, dass sie die Mama besucht hat) und Sticheln (Tochter bespricht in Gegenwart der Next die figürlichen Vorzüge ihrer Mutter und erwähnt nebenbei, dass sie auch viel gescheiter ist als die Next ....).

  8. #8
    Gast

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Zitat Zitat von gruebchen61 Beitrag anzeigen
    ........
    Liebe Stranger,

    könnt ihr nicht mal ein bißchen einfallsreicher bei eurer Themenwahl sein, anstatt alle paar Wochen das gleiche Thema nur ein wenig anders verpackt diskutieren zu wollen?

    Das wird nämlich langweilig.

  9. #9
    Avatar von liebeslottchen
    liebeslottchen ist offline Patchworkerin :-)
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    1.977

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Zitat Zitat von _phantomias_ Beitrag anzeigen
    Liebe Stranger,

    könnt ihr nicht mal ein bißchen einfallsreicher bei eurer Themenwahl sein, anstatt alle paar Wochen das gleiche Thema nur ein wenig anders verpackt diskutieren zu wollen?

    Das wird nämlich langweilig.
    Wie ein Troll klingt das nicht. Kann mir durchaus vorstellen, daß es sich um ein echtes Problem handelt. Und wenn jemand mit Ü60 nicht Stief mit f schreibt - meine Güte.......da haben wir schon haarsträubenderes gehabt!

    Raten kann ich nur, über der Sache zu stehen. Vielleicht merkt seine Tochter ja, daß Du Dich ärgerst und stichelt extra noch.

    Ich würde eine super freundliche Miene aufsetzen und nett mitplaudern und Vater und Tochter kuscheln lassen. Mit Ü40 nimmt mich mein Vater auch oft in den Arm und drückt mich....allerdings ist mir solches Kuscheln auch fremd - halt nur mit dem Partner oder meiner kleinen Tochter. Aber andere Familien andere Sitten.

    Wenn Du das absolut nicht ertragen kannst, dann zieh Dich zurück wenn sie da ist. Setz Dich vor den PC oder was auch immer.


    Liebeslottchen

    Leben ist was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Hoffnungen und Träume wartet!

  10. #10
    gruebchen61 ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    16

    Standard Re: 20jährige Stiev-Tochter kuschelt mit ihrem Papa

    Zitat Zitat von Chinchilla64 Beitrag anzeigen
    Meine Stieftochter kuschelt auch schon mal mit ihrem Vater. Sie ist 23.

    Und über die "Ex" reden? Ist die Ex hier ihre Mutter? Dann ist es doch wohl nicht komisch, dass sie über sie redet?

    Ich würde auch mit Unverständnis reagieren.
    -----------------

    nein die ex ist nicht die mutter der kinder, sonst hätte ich das so auch gesagt :-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •