Ich lebe im Ausland, Alleinerziehend (und nicht mehr ganz jung) mit behinderter Tochter, jetzt 14. WIr haben guten Kontakt zu ihrem Vater in Deutschland.

Ich habe jetzt hier einen Mann kennen gelernt mit dem ich groesstenteils gluecklich bin. Aaaaaaaaber. Er wollte nie Kinder haben, geschweige den ein behindertes Kind. Er ist in einer Lebensphase wo er seine Wuensche und Beduerfnisse leben will, so wie beinah jeder anderer Mann in diesem Alter.

Ich falle komplett aus jeglichem Raster raus, wegen meinem Alter und dass ich noch ein Kind zuhause habe, weil ich eine duale Nationalitaet habe, weil ich in der Wildniss lebe, und und und. Ich passe einfach nicht in irgend welche Schema. Das macht es extrem schwer einen Partner zu finden der mit meinem bunten Leben klar kommt und den ich auch noch wirklich lieben kann.

Ich verliere die Lust an dieser Beziehung weil es so schwierig ist allen Beduerfnissen gerecht zu werden. Es wird mir zu anstrengend.

Aber ich will nicht alleine bleiben. Ich geniesse schon die positiven Seiten der Beziehung.

Grosser Zwiespalt. Keine Loesung in Sicht.
Irgend welche Ideen?

Danke!!