Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Michael66 ist offline newbie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    27

    Standard Handy Kontrolle

    Hallo, ist es eigentlich rechtens, wenn meine
    Frau permanent mein Handy kontrolliert? Stets
    und ständing muss ich mich rechtfertigen für
    diesen oder jenen Anruf. Bsp: Letzte Woche
    war ich auf Geschäftsreise. Da ich kein Handy
    vom Büro mit hatte, rief' ich von unserem Handy
    meinen Geschäftspartner auf dessen Handy an.
    Wir trafen uns und führten unser Geschäftsge-
    spräch. Alles normal. Als ich nach Hause kam'
    und meine Frau diese "fremde" Nummer auf dem
    Handy am nächsten Tag sah', wurde ich rund
    gemacht. Wen ich hier angerufen habe, ganz
    bestimmt eine andere Frau (jaja). Meine Frau
    rief' sogar die Nummer an und wer meldete sich:
    Mein Geschäftspartner. Der fragte mich am
    nächsten Tag bei einem Anruf im Geschäft, ob
    meine Frau immer so eifersüchtig ist. Peinlich,
    peinlich. Umgekehrt ist aber meine Frau sehr
    allgerisch, wenn ich ihr Handy kontrolliere. Ich
    bekomme teilweise überhaupt keine Auskünfte
    von ihr über getätigte Anrufe. Standardantwort:
    Ich habe vergessen, wem die Nummer gehört und weshalb ich dort anrief'. Aber von mir wird
    verlangt eine eindeutige und sofortige Erklärung,
    warum ich hier und dort angerufen habe. Da
    steckt doch krankhafte Eifersucht dahinter.
    Wer hat ähnliches erlebt? Freue mich auf die
    Antworten. Michael

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    257

    Standard Re: Handy Kontrolle

    Nun

    was Du beschreibst ist in meinen Ohren schon eine obsessive Kontrollwut. Und mit zweierlei Maß gemessen.

    Zur Frage: rechtens; Du willst das Handy ja nicht zum Gegenstand von gerichtsterminen machen. Ich finde es 'nicht in Ordnung' und kann Deinen Unmut verstehen (ohne die Vorgeschichte zu kennen, ob Deine Frau aus früheren Begebenheiten echte oder vermeintliche Gründe hat, Lunte zu richen). Ich habe mir vor zwei Tagen auch einen Anpfiff eingefangen, als ich nach KLeingeld suchend selbiges aus der Börse meiner Frau nahm, ohne zu fragen. Mach ich eigentlich nie, war mir aber sehr unangenehm - ich konnte den Groll _sehr gut_ nachvollziehen.

    Blockieren Deinerseits wird wohl erst mal wenig nützen, aber es mag sein, dass ein beharrliches Weigern, weiterhin minutiös Auskunft zu erteilen zu einer Auseinandersezung und hoffentlich auch Klärung führt. Oder wenigstens in einen Prozeß mündet, der das Thema Eifersucht aufarbeitet.

    Gregor (leider theoretisch; denn ich war bislang von eifersucht und Eifersüchteleien verschont)
    +--------------------+
    ! ______VORSICHT_____!
    ! ab hier nur noch im!
    ! Schrittempo denken !
    +--------------------+

  3. #3
    Avatar von myname
    myname ist offline Ex Stranger
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    310

    Standard Re: Handy Kontrolle

    Das geht doch sicherlich schon länger so, oder?

    Ich weiß nicht, ob man eine solch starke Eifersucht wirklich ändern kann.
    Mein (Ex-)Mann war/ist ebenfalls sehr, sehr eifersüchtig :( . Sein Kontrollwahn war einer der vielen Gründen für das Scheitern der Ehe.

    Ein wenig irritiert mich allerdings, dass du dir diese Behandlung scheinbar so widerstandslos gefallen läßt. Oder wirkt das nur so?
    Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür
    bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.
    John Ruskin (1819-1900)

    Wie innen, so aussen.

    Ich verbiete jede Weiterverwendung meiner Texte und Bilder.


  4. #4
    maggy0901 ist offline Stranger
    Registriert seit
    09.12.2009
    Beiträge
    1

    Standard Re: Handy Kontrolle

    Hallo!
    Also ich hatte ähnliche Erfahrungen mit meinem Partner. Er hatte auch immer mein Handy und die Telefonrechnung kontrolliert und ich musste ständig Rede und Antwort stehen...
    Er allerdings hat sein Handy nie aus den Augen gelassen, aus Angst ich könnte es kontrollieren!
    Nun bn ich draufgekommen das er "Dreck am Stecken" hatte.
    Ich will nicht sagen das deine Frau auch so ist, ich will dir nur meine Erfahrung mitteilen, das mein Partner mich belogen und betrogen hat und dies dann auf mich geschoben hat. Um von seinem falschen Spiel abzulenken, hat er mir dauernd Vorwürfe gemacht...

    Kopf hoch! Lg Maggy

  5. #5
    Avatar von Sib
    Sib
    Sib ist offline old hand
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    925

    Standard Re: Handy Kontrolle

    Am irritierendsten an der ganzen Geschichte finde ich, dass du dies Spiel so ohne jeden Widerstand mitspielst. Es ist dir lediglich peinlich vor deinem Geschäftspartner...

    Für mich persönlich wäre das ein absolutes Tabu - niemand, aber auch wirklich NIEMAND hat etwas an meinen persönlichen Dingen zu suchen. Nicht an meiner Post (auch nicht der elektronischen) und nicht an meinem Handy.
    Das hat was mit Respekt zu tun, mit Vertrauen, mit Achtung der Intimsphäre des anderen.
    Das erwarte ich einfach in einer gesunden Beziehung.
    Wenn das nicht der Fall ist - so wie bei euch - dann läuft grundsätzlich was schief. Ein wenig Eifersucht ist normal und lässt sich nicht ausklammern, aber problematisch und zerstörerisch wird es, wenn es in den Zwang ausartet, jeden Schritt des Partners kontrollieren zu wollen.
    Das ist eine massive Störung und ihr beide seid hier gefragt - denn nicht nur deine Frau hat oder ist ein Problem, sondern auch du, der du es nicht schaffst, Grenzen zu setzen.
    Es lässt sich rauslesen, dass du auch das Handy deiner Frau anschaust?? Dann ist es natürlich umso schwieriger zu sagen: Stopp, bis hierher und nicht weiter!
    Und fällt auch Regen heut ohne Ende,
    Es regnet Blumen in meine Hände.
    (Max Dauthendey)

  6. #6
    Michael66 ist offline newbie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    27

    Standard Re: Handy Kontrolle

    Hallo Zusammen und Danke für die Antworten
    und Meinungen. Ja es steckt wirklich sehr viel
    Eifersucht hinter diesen Kontrollen. In der
    Zwischenzeit gehe ich sogar so weit und
    lösche "unbekannte" Telefonnummern ob an-
    kommend oder abgehend aus dem Speicher.
    Dann ist das Problem erledigt und anrufen tue
    ich nur noch zu Hause. Wie gesagt, nur ich
    werde kontrolliert, umgekehrt auf dem Handy
    meiner Frau finde ich x Telefonnummern die
    ich nicht kenne und für die es keine vernünftige
    Erklärung gibt. Vielleicht gebe ich das Handy
    auch ab (warum brauch ich eins, wenn ich
    ständig nur kontrolliert werde), die ersten
    30 Jahre meines Lebens bin ich auch ohne
    Handy durch- und überall angekommen. In
    diesem Sinne Frohes Fest. Michael

  7. #7
    Avatar von myname
    myname ist offline Ex Stranger
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    310

    Standard Re: Handy Kontrolle

    Zitat Zitat von Michael66 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, nur ich
    werde kontrolliert, umgekehrt auf dem Handy
    meiner Frau finde ich x Telefonnummern die
    ich nicht kenne und für die es keine vernünftige
    Erklärung gibt. Vielleicht gebe ich das Handy
    auch ab (warum brauch ich eins, wenn ich
    ständig nur kontrolliert werde), die ersten
    30 Jahre meines Lebens bin ich auch ohne
    Handy durch- und überall angekommen. In
    diesem Sinne Frohes Fest. Michael
    Verlagerst du das Problem damit nicht nur?


    Ich finde den Satz irritierend, wozu du das Handy bräuchtest, wenn du ständig nur kontrolliert wirst. :confused:
    Da stellt sich mir die Frage: Wozu hast du ursprünglich ein Handy? Wird das Besitzen eines Handys uninteressant, wenn man nicht unkontrolliert damit telefonieren kann? Wieso das?

    Gibt es eventuell doch einen Grund für die Eifersucht deiner Frau? Und läßt du dir die Behandlung gefallen, weil du etwas tust, was nicht in Ordnung ist?

    Wenn du nichts tust - dann frage ich mich, wieso du dich nicht dafür interessierst das Grundproblem mit deiner Frau anzugehen.
    Die Kontrolle wird sich ja sicherlich nicht nur auf das Handy beziehen.
    Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür
    bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.
    John Ruskin (1819-1900)

    Wie innen, so aussen.

    Ich verbiete jede Weiterverwendung meiner Texte und Bilder.


  8. #8
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    61.107

    Standard Re: Handy Kontrolle

    Zitat Zitat von Michael66 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen und Danke für die Antworten
    und Meinungen. Ja es steckt wirklich sehr viel
    Eifersucht hinter diesen Kontrollen. In der
    Zwischenzeit gehe ich sogar so weit und
    lösche "unbekannte" Telefonnummern ob an-
    kommend oder abgehend aus dem Speicher.
    Dann ist das Problem erledigt und anrufen tue
    ich nur noch zu Hause. Wie gesagt, nur ich
    werde kontrolliert, umgekehrt auf dem Handy
    meiner Frau finde ich x Telefonnummern die
    ich nicht kenne und für die es keine vernünftige
    Erklärung gibt. Vielleicht gebe ich das Handy
    auch ab (warum brauch ich eins, wenn ich
    ständig nur kontrolliert werde), die ersten
    30 Jahre meines Lebens bin ich auch ohne
    Handy durch- und überall angekommen. In
    diesem Sinne Frohes Fest. Michael
    Heißt das, du kontrollierst sie auch?
    Manche sagen ich wäre eingebildet, dabei gibt es mich wirklich.

  9. #9
    Avatar von diekeltin
    diekeltin ist offline addict
    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    510

    Standard Re: Handy Kontrolle

    ja ich habe auch das gefühl dass das durchsehen der handys bei euch zum beziehungsstandard gehört und du nur sauer bist das du rechenschaft ablegen musst.

    niemals dürfte mein mann mein handy kontrollieren ... das wäre das letzte und niemals würd ich seines kontrollieren ...

    auf so ne idee würd ich nicfht mal kommen, warum auch ...

    betrügt er (oder ich) tut er (oder ich) das auch wenn der andere das handy liest, dann währ es doch eh zu spät oder?

    also was soll die kontrollsucht?
    *... nobody expects the spanish inquisition ...(monty python)

  10. #10
    Creativity ist offline mal wieder umgenickt ;-)
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    165

    Standard Re: Handy Kontrolle

    Zitat Zitat von Michael66 Beitrag anzeigen
    Hallo, ist es eigentlich rechtens, wenn meine
    Frau permanent mein Handy kontrolliert? Stets
    und ständing muss ich mich rechtfertigen für
    diesen oder jenen Anruf. Bsp: Letzte Woche
    war ich auf Geschäftsreise. Da ich kein Handy
    vom Büro mit hatte, rief' ich von unserem Handy
    meinen Geschäftspartner auf dessen Handy an.
    Wir trafen uns und führten unser Geschäftsge-
    spräch. Alles normal. Als ich nach Hause kam'
    und meine Frau diese "fremde" Nummer auf dem
    Handy am nächsten Tag sah', wurde ich rund
    gemacht. Wen ich hier angerufen habe, ganz
    bestimmt eine andere Frau (jaja). Meine Frau
    rief' sogar die Nummer an und wer meldete sich:
    Mein Geschäftspartner. Der fragte mich am
    nächsten Tag bei einem Anruf im Geschäft, ob
    meine Frau immer so eifersüchtig ist. Peinlich,
    peinlich. Umgekehrt ist aber meine Frau sehr
    allgerisch, wenn ich ihr Handy kontrolliere. Ich
    bekomme teilweise überhaupt keine Auskünfte
    von ihr über getätigte Anrufe. Standardantwort:
    Ich habe vergessen, wem die Nummer gehört und weshalb ich dort anrief'. Aber von mir wird
    verlangt eine eindeutige und sofortige Erklärung,
    warum ich hier und dort angerufen habe. Da
    steckt doch krankhafte Eifersucht dahinter.
    Wer hat ähnliches erlebt? Freue mich auf die
    Antworten. Michael
    Hallo,

    das empfinde ich auch als krankhafte Eifersucht - es sei denn, sie hat aus der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Fremdgehen oder so gemacht - oder sie hätte ganz konkrete Hinweise darauf, dass Du dazu tendierst, ihr untreu zu sein.

    Ich sehe nämlich schon einen Unterschied darin, ob jemand Handys kontrolliert der von demjenigen den er da kontrolliert, schon mal betrogen wurde - oder ob das einfach so passiert, ohne jede derartige Vorgeschichte.

    Aber an sich ist das nicht ok, auf keinen Fall.

    Ich würde da eine Therapie empfehlen - hat Deine Frau vielleicht schwere Depressionen bzw eine Angststörung? Es könnte sein, dass sie so unter Ängsten leidet - vor allem einer Verlustangst - und das muss ja woher kommen...

    Ich habe zum Beispiel lange eine sehr starke Verlustangst gehabt weil ich meinen Vater mit 13 verloren habe - und ich war daraufhin zwar nicht übermäßig eifersüchtig, aber ich hatte dennoch überzogene Ängste meinen Partner zu verlieren, selbst als die Partnerschaft schon nicht mehr gut war... (bin jetzt getrennt)

    Hast Du schon mal mit Deiner Frau über eine Therapie gesprochen?
    Das einzige, was sich keinem Mehrheitsbeschluss unterwerfen darf, ist das menschliche Gewissen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •