Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    noname1 ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    1

    Unglücklich sohn (12) , schuhfetischist?

    Bin gerade ziemlich durch den Wind. Habe vorhin das Bett meines Sohnes frisch angezogen und finde unter der Matratze 2 einzelne Damenschuhe.
    Was soll ich tun? Kontakt mit einem Sexualpädagogen werde ich sicherlich aufnehmen, nur haben die noch 3 Wochen Sommerferien...
    Er ist soweit normal an Mädchen interessiert, hatte bisher aber keine Freundin.
    Er hat übrigens als 2-Jähriger öfters mal die Stiefel meiner Freundinnen anprobiert, wir fanden das damals lustig.
    jetzt mach ich mir aber Sorgen...

    Gibt es jemand, der was ähnliches erlebt hat?
    Ich will auf keinen Fall seine Intimsphäre verletzen und etwas tun, das ich später bereue.

  2. #2
    Avatar von liebeslottchen
    liebeslottchen ist offline Patchworkerin :-)
    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    1.977

    Standard Re: sohn (12) , schuhfetischist?

    In NRW war heute letzter Schultag....


    Liebeslottchen

    Leben ist was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Hoffnungen und Träume wartet!

  3. #3
    Avatar von Angstfrei
    Angstfrei ist offline meistens entspannt
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    8.013

    Standard Re: sohn (12) , schuhfetischist?

    Und es ist Freitag ...
    Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. (Max Frisch)
    (keine Bino, kein Ticker, kein Foto, kein Garten)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: sohn (12) , schuhfetischist?

    Zitat Zitat von noname1 Beitrag anzeigen
    Bin gerade ziemlich durch den Wind. Habe vorhin das Bett meines Sohnes frisch angezogen und finde unter der Matratze 2 einzelne Damenschuhe.
    Was soll ich tun? Kontakt mit einem Sexualpädagogen werde ich sicherlich aufnehmen, nur haben die noch 3 Wochen Sommerferien...
    Er ist soweit normal an Mädchen interessiert, hatte bisher aber keine Freundin.
    Er hat übrigens als 2-Jähriger öfters mal die Stiefel meiner Freundinnen anprobiert, wir fanden das damals lustig.
    jetzt mach ich mir aber Sorgen...

    Gibt es jemand, der was ähnliches erlebt hat?
    Ich will auf keinen Fall seine Intimsphäre verletzen und etwas tun, das ich später bereue.
    Sowas sollte man doch fördern, vielleicht wird er ein begabter Schuh-Designer? Nimm ihn doch mal mit zu Deichmann und lass ihn was aussuchen...
    Deadia

  5. #5
    HeikeMueller ist offline Member
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    114

    Standard Re: sohn (12) , schuhfetischist?

    Lol, wie weit kommst noch?!
    Jetzt finde man ein Paar Schuhe und schon geht's los. omfg

  6. #6
    Gast

    Standard Re: sohn (12) , schuhfetischist?

    Zitat Zitat von noname1 Beitrag anzeigen
    Bin gerade ziemlich durch den Wind. Habe vorhin das Bett meines Sohnes frisch angezogen und finde unter der Matratze 2 einzelne Damenschuhe.
    Was soll ich tun? Kontakt mit einem Sexualpädagogen werde ich sicherlich aufnehmen, nur haben die noch 3 Wochen Sommerferien...
    Er ist soweit normal an Mädchen interessiert, hatte bisher aber keine Freundin.
    Er hat übrigens als 2-Jähriger öfters mal die Stiefel meiner Freundinnen anprobiert, wir fanden das damals lustig.
    jetzt mach ich mir aber Sorgen...

    Gibt es jemand, der was ähnliches erlebt hat?
    Ich will auf keinen Fall seine Intimsphäre verletzen und etwas tun, das ich später bereue.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: sohn (12) , schuhfetischist?

    Zitat Zitat von noname1 Beitrag anzeigen
    Bin gerade ziemlich durch den Wind. Habe vorhin das Bett meines Sohnes frisch angezogen und finde unter der Matratze 2 einzelne Damenschuhe.
    Was soll ich tun? Kontakt mit einem Sexualpädagogen werde ich sicherlich aufnehmen, nur haben die noch 3 Wochen Sommerferien...
    Er ist soweit normal an Mädchen interessiert, hatte bisher aber keine Freundin.
    Er hat übrigens als 2-Jähriger öfters mal die Stiefel meiner Freundinnen anprobiert, wir fanden das damals lustig.
    jetzt mach ich mir aber Sorgen...

    Gibt es jemand, der was ähnliches erlebt hat?
    Ich will auf keinen Fall seine Intimsphäre verletzen und etwas tun, das ich später bereue.

    Naja, jedem Tierchen sein Pläsierchen- was ist daran jetzt so verwerflich?

  8. #8
    Lona1969 ist offline Veteran
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    1.467

    Standard Re: sohn (12) , schuhfetischist?

    Hi,
    bei einem Zwölfjährigen schon über einen Fetisch nachzudenken, halte ich doch für etwas übertrieben. Ich würde einfach mal über die Schuhe hinwegsehen - erstens aus Gründen der Privatsphäre, auf die auch Kinder ein Recht haben, und zweitens weil nicht unbedingt etwas Sexuelles dahinter stecken muss.

    Take it easy! LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •