Hallo,

der beste Freund meines 18 jährigen Sohnes hat heute Nacht einen tödlichen Unfall verursacht.

Bin ziemlich ratlos wie ich jetzt mit meinem Sohn umgehen soll, er ist sehr betroffen und möchte seinem Freund gerne helfen.

Er war heute bei ihm und sie haben über den Unfall gesprochen. Jetzt habe ich den Eindruck, das mein KInd seinen Freund vor allen Angriffen und Beschuldigungen die ja verständlicher Weise aufkommen beschützen möchte.

Wie kann ich ihm klarmachen, das es viele Leute gibt, die dem Opfer näher standen und nun gegen seinen Freund sind.

Leider war Alkohol im Spiel und das macht die Sache natürlich nicht einfacher. Beide Unfallbeteiligten hatten Alkohol getrunken.

Wer kann mir einen Rat geben?