Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    emya ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    4.273

    Standard Kennt jemand den P.iesel-Piepser ?

    ......und kann mir erzählen ,wie lange es gedauert hat ,bis sich Erfolge einstellten ? Ob die von Dauer waren ? Mein Sohn (6) hat jetzt einen und ist hoch motiviert. So hoch ,das das Teil noch nicht einmal in den letzten Tagen klingeln musste
    So nach dem Motto...Hauptsache die Maus ist dran und dann klappt es........
    Oder ist das nur die "Anfangsglücksphase "?

  2. #2
    Avatar von Mama_von_4en
    Mama_von_4en ist offline Chaosmanagerin
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    1.308

    Standard Re: Kennt jemand den P.iesel-Piepser ?

    Bei meiner Tochter hat es in dem Alter auch nur eine Woche gedauert, bis das Thema vom Tisch war. Das Geräusch hat sie genervt
    Grüße Mama von 4en

    (08/98, 04/01, 01/03, 10/09)



    Meine Bino ist teufelchen1009

  3. #3
    emya ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    4.273

    Standard Re: Kennt jemand den P.iesel-Piepser ?

    Zitat Zitat von Mama_von_4en Beitrag anzeigen
    Bei meiner Tochter hat es in dem Alter auch nur eine Woche gedauert, bis das Thema vom Tisch war. Das Geräusch hat sie genervt
    Recht hat sie :D Das Ding hat jetzt 2 x ausgeschlagen.....es ist NERVIG laut

  4. #4
    emya ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    4.273

    Standard Re: Kennt jemand den P.iesel-Piepser ?

    Wollte nur mal sagen ,das sich das Thema bei uns erledigt hat......:D Kann das Ding nur weiter empfehlen......Seit Wochen bleibt das Bett trocken :D

  5. #5
    mamabell ist offline Member
    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    150

    Standard Re: Kennt jemand den P.iesel-Piepser ?

    Zitat Zitat von emya Beitrag anzeigen
    Wollte nur mal sagen ,das sich das Thema bei uns erledigt hat......:D Kann das Ding nur weiter empfehlen......Seit Wochen bleibt das Bett trocken :D
    Ich kann ebenfalls nur Positives über den Piepser berichten. Mein damals 6-jähriger Sohn, der nie auch nur eine einzige Nacht zuvor trocken gewesen war, ist mit dieser Hilfe innerhalb einer Woche trocken geworden. Und es hat (es sind jetzt 9 Monate her) nie einen Rückfall gegeben. Es soll ja eigentlich eine Form des Blasentrainings sein, aber auch die psychologische Hilfe durch den Piepser darf man nicht unterschätzen. Mein Sohn konnte sozusagen die Verantwortung für das nächtliche Pipimachen an dieses Gerät abgeben und es hat damit sämtlichen Druck von ihm genommen. Sehr zu empfehlen!







Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •