Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
Like Tree5gefällt dies

Thema: Kind will nicht schlafen.

  1. #11
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    78.288

    Standard Re: Kind will nicht schlafen.

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Ich frag ja nur, weil das mit meinem definitiv eine Qual war. Deshalb hab ich's sein lassen. Der hat allerdings deutlich vor 15h geschlafen und war dann auch vor 23h im Bett. Das fand ich erträglich. Erträglicher als ihn vor Müdigkeit weinen zu sehen.
    nein, vor Müdigkeit weinen hätte ich mein Kind nie lassen. Nur das Einschlafen verhindert.

  2. #12
    Lisa1990 ist offline Stranger
    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    5

    Standard Re: Kind will nicht schlafen.

    Hast du es mal mit einer Gute Nacht Geschichte probiert?
    Oder Eltern-klein-kinderturnen könnte vieleicht helfen, meine Tochter ist nach dem Sport abends so müde, dass sie gleich einschläft.

  3. #13
    Zeitleserin ist offline Tratschtante
    Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    919

    Standard Re: Kind will nicht schlafen.

    Zu den Zeiten vom Mittags- bzw Nachmittagsschlaf haben ja schon viele was gesagt.
    Was mich schwer irritiert ist die Aussage, dass er nachts noch Milch trinkt? Und sogar mehrmals?? Mit über zwei Jahren???

    Das würde ich ihm als Erstes abgewöhnen. In dem Alter sollte er echt keine Flaschen mehr brauchen oder falls er gestillt wird dann doch auch besser tagsüber.

  4. #14
    Calima82 ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.04.2016
    Beiträge
    14

    Standard Re: Kind will nicht schlafen.

    Das Problem hatten wir auch, wir haben dann auch den Mittagsschlaf abgeschafft, den er ohnehin nicht wollte. Unser Sohn hat sich immer wieder geschüttelt, nur um wach zu bleiben. Ohne Mittagsschlaf hatten wir ihn dann 21 Uhr im Bett und schlafend. Heute ist er 6 und nach wie vor hasst er es schalfen zu gehen. Er hat irgendwie Angst etwas zu verpassen. 22 Uhr schläft er, was eigentlich zu spät ist.

  5. #15
    patrizia885 ist offline Stranger
    Registriert seit
    02.02.2014
    Beiträge
    1

    Idee Re: Kind will nicht schlafen.

    Mein Sohn hat ab Geburt bis ca. 10 Monate nie länger als 2 Stunden am Stück geschlafen und den Rest geschrieen.

    Seit er in seinem eigenen Gitterbett mit mehreren Schnullern( was natürlich immer Ansichtssache ist) , diversen Büchern und 2 ungefährlichen sonstigen Spielzeugen schläft, klappt es bis auf ca. 1 Nacht im Monat super. Und dann hat er wahrscheinlich Fieber, schlecht geträumt oder bekommt Zähne.

    Er schläft von 21h bis ca. 8Uhr, spielt dann selbstständig im Bett mit seinen Sachen und ruft mich gegen 9Uhr um ihn aufzunehmen.

    Mein Mann kontrolliert seine Windel jedoch stets bevor wir um 24Uhr zu Bett gehen und bevor er zur Arbeit geht, ca. 6Uhr und wechselt sie falls nötig. Wir geben ihm keine Fläschchen mit ins Bett und ab 20Uhr auch nie mehr als 1dl Wasser maximal, damit die Windel hält.

    Ach so und mein Sohn ebenfalls 2.5 Jahre alt wird nach dem Mittagessen für 2-3h ins Bett gelegt und macht seinen Mittagsschlaf. Wenn er aber nach 30 Minuten immernoch mit seinen Büchern Selbstgespräche führt nehme ich ihn wieder auf und der Mittagsschlaf fällt dann halt aus.

    Viel Glück wünsche ich Ihnen beim Ausprobieren.

  6. #16
    Mamamia33 ist offline Stranger
    Registriert seit
    07.05.2016
    Beiträge
    10

    Standard Re: Kind will nicht schlafen.

    Da hilft es echt nur eine neue Schlafgewohnheit zu schaffen.Wecke ihn morgens immer zur gleichen Zeit und ziehe ihn um schaffe ein aufwach und ein einschlafritual. Dann legst du ihn abends pünktlich ins Bett und machst ihm ein Hörbuch oder eine ruhige Meditationsmusik an, damit er langsam zur Ruhe kommt.

  7. #17
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    45.414

    Standard Re: Kind will nicht schlafen.

    Zitat Zitat von Mamamia33 Beitrag anzeigen
    Da hilft es echt nur eine neue Schlafgewohnheit zu schaffen.Wecke ihn morgens immer zur gleichen Zeit und ziehe ihn um schaffe ein aufwach und ein einschlafritual. Dann legst du ihn abends pünktlich ins Bett und machst ihm ein Hörbuch oder eine ruhige Meditationsmusik an, damit er langsam zur Ruhe kommt.
    Meinst du mich???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •