Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Maxie Musterfrau

Thema: 2 mädels 2 jahre und 9monate zum schlafen bringen

  1. #1
    Sunny0510 ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    3

    Standard 2 mädels 2 jahre und 9monate zum schlafen bringen

    Hallo ihr lieben,
    Ich habe 2 mädels 2 jahre und 9 monate. Die große ist früher immer um halb 8 ins bett gegangeb zähne putzen geschichte flasche dann hat sie geschlafen. Allerdings hsb nur ich sie ins bett gebracht bei paoa hat sie geweint auch wenn sie ihm gute nacht gesagt hat hat sie geweint. Dann als ich im kh war musste mein mann sie ja ins bett bringen seitdem ging sie dann immer um halb 9 ins bett . Und es hat dann immer bisschen gedauert bis sie geschlafen hat. Im januar war die große dass erste mal erkältet mein mann hatte spätschicht dann wollte sie auf papa warten. Seit dieser woche im januar schläft sie nur noch wenn man neben ihr liegt. Mittagsschlaf macht sie seit ende januar nicht mehr. Die kleine hat bis vor 2 wochen gut geschlafen abends ca 19 - 19:30 wach ins bett gelegt und eingeschlafen. Aber seit 2 wochen tut sie sich schwer mit dem einschlafen und wacht dann bis 22 uhr meist noch 3 mal auf will den schnulli oder weint arg. Wenn ich aber grad die große ins bett bringe schläft sie gar nicht mehr.
    Ich möchte der großen eigentlich "beibringen" wieder alleine einzuschlafen. Wie gabt ihr dass gemacht?? Bisher schläft sie noch im gitterbett. Anderes bett vielleicht?? Schreien lassen will ich sie nicht.

  2. #2
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    45.486

    Standard Re: 2 mädels 2 jahre und 9monate zum schlafen bringen

    Zitat Zitat von Sunny0510 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben,
    Ich habe 2 mädels 2 jahre und 9 monate. Die große ist früher immer um halb 8 ins bett gegangeb zähne putzen geschichte flasche dann hat sie geschlafen. Allerdings hsb nur ich sie ins bett gebracht bei paoa hat sie geweint auch wenn sie ihm gute nacht gesagt hat hat sie geweint. Dann als ich im kh war musste mein mann sie ja ins bett bringen seitdem ging sie dann immer um halb 9 ins bett . Und es hat dann immer bisschen gedauert bis sie geschlafen hat. Im januar war die große dass erste mal erkältet mein mann hatte spätschicht dann wollte sie auf papa warten. Seit dieser woche im januar schläft sie nur noch wenn man neben ihr liegt. Mittagsschlaf macht sie seit ende januar nicht mehr. Die kleine hat bis vor 2 wochen gut geschlafen abends ca 19 - 19:30 wach ins bett gelegt und eingeschlafen. Aber seit 2 wochen tut sie sich schwer mit dem einschlafen und wacht dann bis 22 uhr meist noch 3 mal auf will den schnulli oder weint arg. Wenn ich aber grad die große ins bett bringe schläft sie gar nicht mehr.
    Ich möchte der großen eigentlich "beibringen" wieder alleine einzuschlafen. Wie gabt ihr dass gemacht?? Bisher schläft sie noch im gitterbett. Anderes bett vielleicht?? Schreien lassen will ich sie nicht.
    Wieso muss eine 2jährige unbedingt alleine und unbegleitet einschlafen? Ich finde es völlig normal, dass ein Kind in dem Alter noch Nähe und Geborgenheit zum Einschlafen benötigt, grade wenn da noch ein jüngeres Geschwisterchen ist.
    Sascha gefällt dies

  3. #3
    Sunny0510 ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    3

    Standard Re: 2 mädels 2 jahre und 9monate zum schlafen bringen

    Ich geb ihr die nähe und geborgenheit ja sehr gerne aber sie hat ja schon alleine geschlafen. Und sie braucht den schlaf einfach. Wenn sie dann bis 10 oder 11 wach ist weil sie entweder auf papa "warten" will oder weil die kleine arg weint dann schläft sie halt echt wenig. Heut nacht ab 2 hat sie z.b bei uns geschlafen aber war dann gleich wach als die kleine auch wach war. Und die kleine hat heute tagsüber nur einmal geschlafen dementsprechend waren beide totsl müde und am weinen.

  4. #4
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    45.486

    Standard Re: 2 mädels 2 jahre und 9monate zum schlafen bringen

    Zitat Zitat von Sunny0510 Beitrag anzeigen
    Ich geb ihr die nähe und geborgenheit ja sehr gerne aber sie hat ja schon alleine geschlafen.
    Und? Kinder ändern sich, ihre Bedürfnisse ändern sich. Deine Große ist doch erst 2 und keine 10. Sie ist noch ein Kleinkind.

    Und sie braucht den schlaf einfach.
    Und genau deshalb würde ich ihr so gut wie möglich in den Schlaf helfen.

    Wenn sie dann bis 10 oder 11 wach ist weil sie entweder auf papa "warten" will oder weil die kleine arg weint dann schläft sie halt echt wenig. Heut nacht ab 2 hat sie z.b bei uns geschlafen aber war dann gleich wach als die kleine auch wach war. Und die kleine hat heute tagsüber nur einmal geschlafen dementsprechend waren beide totsl müde und am weinen.
    Solche Phasen gibt's, die sind nicht einfach. Hast du vielleicht die Möglichkeit, dass ihr tagsüber alle zusammen Ruhepausen einlegt? Wie sieht's mit Mittagsschlaf aus?

  5. #5
    Sunny0510 ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    3

    Standard Re: 2 mädels 2 jahre und 9monate zum schlafen bringen

    Also mittsgschlaf macht die große seit ende januar nicht mehr. Und ich finde dass sie abends um 19 uhr rum schon müde ist und wenn ich mich mit ihr hinlegen würde denke ich würde sie auch schlafen. Die kleine weint aber zu der zeit momentan einfach ein bisschen sodass die große dann nicht einschlafen kann. Heute ging es 3 std bis beide geschlafen haben. Die kleine will schlafen die große macht quatsch. Hat dann ne std gedauert bis die kleine geschlafen hat. Und dann nochmal 2 std mit der großen weil sie völlig überdreht war. Ich bin wirklich gerne für beide da. Aber meistens ist es dann so dass einer von beiden in dem moment zu kurz kommt.

  6. #6
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    45.486

    Standard Re: 2 mädels 2 jahre und 9monate zum schlafen bringen

    Zitat Zitat von Sunny0510 Beitrag anzeigen
    Also mittsgschlaf macht die große seit ende januar nicht mehr. Und ich finde dass sie abends um 19 uhr rum schon müde ist und wenn ich mich mit ihr hinlegen würde denke ich würde sie auch schlafen. Die kleine weint aber zu der zeit momentan einfach ein bisschen sodass die große dann nicht einschlafen kann. Heute ging es 3 std bis beide geschlafen haben. Die kleine will schlafen die große macht quatsch. Hat dann ne std gedauert bis die kleine geschlafen hat. Und dann nochmal 2 std mit der großen weil sie völlig überdreht war. Ich bin wirklich gerne für beide da. Aber meistens ist es dann so dass einer von beiden in dem moment zu kurz kommt.
    Blöd, klar. Aber die beiden haben aber derzeit nun mal unterschiedliche Schlafenszeiten. Kann dich da dein Mann nicht unterstützen, wenn er zuhause ist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •