Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Ellen612 ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    6

    Standard Mein Kind bleibt nicht im Bett!!!!!

    Hallo kann mir jemand nen rat geben.Habe einen sohn mit 17 Monaten.Er kletterte immer aus seinen Gitterbett wir nahmen dann aus dem Bett paar Gitterstäbe raus das er sich nicht verletzt aber er bleibt nicht im Bett und kommt immer wieder raus.Es geht über Stunden bis er irgendwann vor erschöpfung irgendwo einschläft.Was kann ich machen das er im Bett bleibt?

  2. #2
    wokini_mama ist offline Stranger
    Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    13

    Standard Re: Mein Kind bleibt nicht im Bett!!!!!

    hast du schon mal versucht, das bett an einen anderen ort zu stellen oder hast du einen teddy mit rein gelegt. hört sich fast so an, als ob er das bett nicht mag. mein kleiner (20 monate) kommt auch manchmal wieder raus. wenn es mir reicht, mache ich die tür für 1 bis 2 minuten zu. dann merkt er, dass es ernst ist und bleibt im bett. also mehr fällt mir auch nicht ein. viel erfolg!!!

  3. #3
    Trinity0815 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.10.2003
    Beiträge
    20.468

    Standard Re: Mein Kind bleibt nicht im Bett!!!!!

    Zitat Zitat von Ellen612 Beitrag anzeigen
    Hallo kann mir jemand nen rat geben.Habe einen sohn mit 17 Monaten.Er kletterte immer aus seinen Gitterbett wir nahmen dann aus dem Bett paar Gitterstäbe raus das er sich nicht verletzt aber er bleibt nicht im Bett und kommt immer wieder raus.Es geht über Stunden bis er irgendwann vor erschöpfung irgendwo einschläft.Was kann ich machen das er im Bett bleibt?
    Gar nichts. Ich würde ihn auch nicht dazu drängen. Entweder bietest Du ihm Einschlafbegleitung an oder Du schaffst ihm Wohnzimmer eine Möglichkeit, damit er bei euch entspannt einschlafen kann.

    Haben wir bei beiden Kindern so gemacht und das hat gut funktioniert.

    LG
    Trinity

  4. #4
    Ellen612 ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    6

    Standard Re: Mein Kind bleibt nicht im Bett!!!!!

    Hallo danke für die Antwort.Haben Stofftier mit rein.Kleines Licht an.Nur wenn ich die Tür zu mache dann macht er sie wieder auf.Er macht darauß Spaß immer wieder zu kommen.

  5. #5
    BilingualMom ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3.365

    Standard Re: Mein Kind bleibt nicht im Bett!!!!!

    Wenn du ausschliessen kannst, dass er vielleicht noch nicht muede genug ist und ihm auch sonst nichts fehlt, hilft nur Konsequenz. Du musst dich zunaechst entscheiden, ob du sein Verhalten als so stoerend empfindest, dass du ernsthaft was unternehmen willst und das auch durchziehst.

    Du kannst Folgendes tun: Wenn er zum ersten Mal wieder aus seinem Zimmer kommt, bringst du ihn ohne viel Aufhebens schnurstracks wieder zurueck und sagst kurz und knapp: "Es ist Zeit zum Schlafengehen. Gute Nacht!" Wichtig ist dabei, dass du vollkommen gelassen bleibst und nicht lange rummachst. Wenn er wieder rauskommt, bringst du ihn wieder zurueck und sagst nur noch: "Du gehst jetzt ins Bett." Er wird sicher noch oefter herauskommen, woraufhin du ihn ohne was zu sagen und ohne Blickkontakt oder Zaertlichkeiten umgehend wieder ins Bett bringst. Jetzt kommt's natuerlich sehr auf dein Durchhaltevermoegen an, denn es kann leicht sein, dass er zwanzig- oder dreissigmal aus seinem Zimmer kommt und du ihn ebenso oft wieder zurueckbringst ohne dich aufzuregen oder dich auf irgendwelche Diskussionen einzulassen.

    Am zweiten Abend klappt's dann sicher schon besser, und wenn du konsequent bleibst, sollte das Problem innerhalb weniger Abende geloest sein. Dein Sohn merkt dann von selbst, dass es ihm nichts bringt, aus seinem Zimmer zu kommen und dass es einfach nur langweilig wird.
    Viel Erfolg!
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  6. #6
    Avatar von Beavi
    Beavi ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    3.520

    Standard Re: Mein Kind bleibt nicht im Bett!!!!!

    Zitat Zitat von Ellen612 Beitrag anzeigen
    Hallo kann mir jemand nen rat geben.Habe einen sohn mit 17 Monaten.Er kletterte immer aus seinen Gitterbett wir nahmen dann aus dem Bett paar Gitterstäbe raus das er sich nicht verletzt aber er bleibt nicht im Bett und kommt immer wieder raus.Es geht über Stunden bis er irgendwann vor erschöpfung irgendwo einschläft.Was kann ich machen das er im Bett bleibt?
    Wie wäre es mit Einschlafbegleitung? Bei uns heißt das: Kleines Buch oder ein, zwei Geschichten vorlesen, CD an (mit leiser Musik) und am Bett bleiben, Hand halten oder Kopf streicheln, bis unsere Tochter eingeschlafen ist. Das dauert bei uns etwa 20 - 30 Minuten insgesamt.

    Oft schläft unsere Tochter auch bei uns im Bett ein, und wir tragen sie dann rüber in ihr Bett. Am nächsten Morgen kommt sie dann alleine wieder zu uns und schläft noch bei uns eine halbe Stunde bzw. wir kuscheln wieder.

    Tür zu halten oder ähnliche "Scherze" ängstigen das Kind nur und sind üble Methoden. Schlaf bzw. das Bett soll doch was Schönes, Angenehmes sein und nichts mit "Eingesperrt werden" zu tun haben!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •