Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich des Abgewöhnes der nächtlichen Mahlzeit bzw. des verschiebens (Zeitfenster). Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich? Mein Kleiner ist jetzt 7 Monate alt und bekommt noch zwei Mahlzeiten, eine wollte ich ihm abgewöhnen, zumal er nur wenig trinkt.
Kann mir jemand seine Erfahrungen mitteilen?

Viele Dank und viele Grüße
Ännschen