Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By maxausmoritz

Thema: Baby schreit mit 7 Monaten immer noch, schläft kaum und ist total unruhig

  1. #1
    crini81 ist offline Stranger
    Registriert seit
    28.12.2015
    Beiträge
    2

    Standard Baby schreit mit 7 Monaten immer noch, schläft kaum und ist total unruhig

    Hallo,

    ich weiß einfach keinen Rat mehr. Meine Maus, 7 Monate alt, schreit seit ihrer Geburt, mal mehr mal weniger. Aber im Moment ist es wieder ganz schlimm.
    Das größte Problem ist, dass sie nicht schläft. Sie kann lediglich 1-2 Stunden am Stück schlafen und wacht dann auf und weint.
    Sie lässt sich nur durch Tragen beruhigen. Auch am Tag nur 30 Minuten.
    Sie scheint so viel über den Tag aufzunehmen, kann das alles einfach nicht verarbeiten und kann sich selbst nicht mehr beruhigen (nimmt auch keinen Schnuller).

    Meine Frage: wer kennt das auch und kann mir hilfreiche Tipps geben. Wichtig ist mir, dass sie endlich Ruhe findet und so zum Schlaf findet. Kennt ihr ein homöopathisches Mittel, welches ihr helfen kann? Camomilla haben wir probiert und das hat sie gar nicht vertragen.

    Bitte helft mir, ich kann bald nicht mehr!!!

  2. #2
    Kahlan10 ist offline newbie
    Registriert seit
    02.10.2013
    Beiträge
    31

    Standard Re: Baby schreit mit 7 Monaten immer noch, schläft kaum und ist total unruhig

    Hallo crini81,

    wart ihr schon beim Osteopathen? Habt ihr es mal mit picken versucht?

    Was bei uns damals ganz toll geholfen hat sind bestimmte hömoopathische Zäpfchen. Diese wurden mir von meiner Hebamme empfohlen. Die werden vorwiegend bei zahnenden Babys gekommen, aber als meiner abends immer drei Stunden am Stück schrie, hat sie mir diese empfohlen. Sie heißen Viburcol.

    Beim Osteopathen und Kinderarzt waren wir aber vorher auch, um auszuschließen, dass nichts körperliches dahinter steckt.

    Liebe Grüße und viel Kraft

    Kahlan

  3. #3
    bernd78 ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1

    Standard Re: Baby schreit mit 7 Monaten immer noch, schläft kaum und ist total unruhig

    Meine Tochter macht das auch gerade. Meist ist das nur eine Phase. Grundsätzlich sollte immer ein Arzt bei ständigem Weinen und offensichtlichem Unwohlsein des Babys konsultiert werden.

  4. #4
    Avatar von maxausmoritz
    maxausmoritz ist offline Glückskind
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.810

    Standard Re: Baby schreit mit 7 Monaten immer noch, schläft kaum und ist total unruhig

    Ich schreibe einfach mal zusammen, was so nach und nach geholfen hat.

    1. Regelmäßige Schlafzeiten, auch wenn das Kind noch nicht wirklich müde wirkt. Hinlegen, bevor es quengelich wird. Immer gleiche Rituale

    2. Max konnte nur auch dem Bauch schlafen…einfach mal ausprobieren

    3. „Weißes Rauschen“ manche Kinder können einfach nicht abschalten. Sie nehmen alle Umgebungsgeräusche gleich intensiv wahr. Bei unserem Sohn half es, eine CD anzumachen, damit der Rest ausgeblendet wurde. Erst hatten wir die CD gleichzeitig mit Kuscheln/Streicheln an, irgendwann genügte die CD, damit er sich geborgen fühlte.

    4. Entspannungsbad am Abend, gaaanz ruhig.

    5. Einfach mal in Ruhe lassen…ich hab mittlerweile 3 Kinder. Alle drei schrien hauptsächlich, weil sie müde waren. Meine wollen dann weder rumgetragen noch geknuddelt werden und auch besingen nervt sie nur.
    Legte/legt man sie aber ins Bett (Bei uns muss es dann ganz dunkel sein und auf dem Bauch…) und lässt sie in Ruhe schlafen sie recht schnell ein. Auch das mussten wir bei unserem Großen erst lernen.

    Keine Ahnung, ob irgendwas davon bei Euch helfen kann. Ich kann nur ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen wünschen. Es wird wirklich irgendwann besser!

    Thori gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •