Hallo!
Ich mache mir so große Sorgen, vielleicht kann mich wer von euch beruhigen.
War gestern SSW6+0 beim Arzt zum Ultraschall.
Man hat eine Fruchthöhle und den Dottersack gesehen (entsprach beides 6+3), aber keinen Embryo.
Ist das normal, dass man da noch nichts sieht?
Das Würmli sollte doch schon so ca. 4mm groß sein. Kann es sein, dass es sich hinterm Dottersack versteckt hat?
In einer Woche soll ich wieder zum US kommen, aber ich weiß nicht wie ich diese Ungewissheit noch eine Woche aushalten soll.
Außerdem habe ich voll Angst vor einer Ausschabung.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
LG Lalo