Hallo, ich bin neu hier und schreibe, weil ich vor Sorge vergehe :-(

Ich hatte bei 13+5 Ersttrimester-Screening. (ohne Blutwerte, da vanishing twin)
Eigentlich schien alles bei dem US ganz toll, alles so wie es sein sollte. Z.B. NT bei 1,8, Nasenbein darstellbar (2,4). Die Ärztin hat alles kommentiert und ich fühlte mich beruhigt.Aber dann der Knall:

White Spot und Hydronephrose beidseitig (2,7mm).
Mir hat es den Boden unter den Füßen weggezogen. Mit einem Softmarker hätte ich "umgehen" können, aber 2?
Risiko für Trisomie 21 bei 1: 126 (alleine auf Grund des Alters schon...)

Hatte das noch jemand? Und es war alles ok?
Vielen Dank für eure Berichte!!