Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    7

    Standard Streptokokken positiv getestet

    Hallo,

    ich bin irgenwie total unruhig. Die Arzthelferin meiner FÄ hat mich heute Nachmittag angerufen und mir mitgeteilt, dass ich positiv auf die b-Streptokokken getestet worden bin. Sie meinte zwar ich brauche mir keine Sorgen machen, dass ist nur wichtig zu wissen, damit ich im KH bescheid sagen kann, wenn es jetzt schon los gehen sollte, da das Ergebnis erst beim nächsten Termin in den Mutterpass eingetragen wird.

    Aber ich mache trotzdem große Sorgen.
    Erstens hab ich keine Ahnung, wie ich die bekommen habe und zweitens, welche Auswirkungen hat das denn jetzt? Bin ich deswegen eine schlechte Mama? Wird der Test auch bei einer nächsten Schwangerschaft wieder positiv ausfallen?

    Habt ihr Erfahrungen damit gemacht und könnt mir vielleicht ein bisschen die Angst nehmen?

    Liebe Grüße
    Tini

  2. #2
    Avatar von Tanja2409
    Tanja2409 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    7.269

    Standard Re: Streptokokken positiv getestet

    das ist ansich nichts schlimmes, wenn frau weiss, das sie da sind. du hast nichts falsch gemacht und bist deshalb auch ganz bestimmt keine schlechte mutter.

    für die kinder kann eine unbehandelte infektion unter der geburt gefährlich sein, darum ist es wichtig, das du im KH bescheid sagst. du wirst unter der geburt dann ein AB dagegen bekommen, was dein kind vor einer ansteckung schützen wird. mehr wird nicht passieren, nach der geburt wird bei deinem kind ein test gemacht, ob es sich trotz der vorsichtsmassnahme angesteckt hat, dann bekommt es direkt antibiotika.

    b streptokokken kommen und gehen, bei der nächsten SS muss das nicht auch der fall sein, darum muss bei jeder SS ein neuer test gemacht werden.







  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    7

    Standard Re: Streptokokken positiv getestet

    Vielen lieben Dank für deine Antwort Tanja, die hat mich doch sehr beruhigt. Jetzt bin ich nicht mehr so angespannt und kann die Zeit noch genießen bis es losgeht

    Ich danke dir vielmals. Dachte wirklich, dass es schlimmer ist. Man liest so viel im Internet, Horrorgeschichten usw., da wird man wirklich verrückt, wenn man sich darüber nur noch Gedanken macht. Vielleicht sollte ich mal weniger im Netz nachlesen...

  4. #4
    tikna ist offline Stranger
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    10

    Standard Re: Streptokokken positiv getestet

    Hi!
    Mach dich bloß nicht verrückt. Hatte auch einen positiven Test in der 1. SS und wollte damals so gerne in der Wanne entbinden und durfte das deswegen nicht. Antibiotika wurde dann auch vergessen unter der Geburt und erst hinterher gegeben, aber meiner Tochter hat es nichts geschadet. Diesmal will ich mich wieder testen lassen, aber nur sicherheitshalber. LG

  5. #5
    Redo ist offline Member
    Registriert seit
    27.10.2007
    Beiträge
    169

    Standard Re: Streptokokken positiv getestet

    Hallo! Ich hatte das auch bei meiner vorigen SS und jetzt auch leider wieder. Aber ich bekam während der Geburt ein Antibiotikum und damit hatte sich die Sache erledigt. Wird dieses mal wieder so sein. Du hast sicher nichts falsch gemacht!!!LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •