Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Tabea01 ist offline Stranger
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    9

    Standard Baden in der Schwangerschaft...?

    Hallo, bin zum 2. Mal schwanger und meine Ärztin hat mir geraten, statt zu baden eher zu duschen.
    Jetzt wollen wir in den Urlaub fahren und ich bin unsicher, ob ich nun ins Schwimmbad darf oder nicht.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    Da scheiden sich die Geister. Es gibt wohl ein Risiko für Pilzerkrankungen und evtl. auch Chlamydien, ich verzichte deswegen aber nicht darauf.

    Auf das Baden zu Hause auch nicht, wozu ich wegen der "großen" aber eh kaum komme ...

  3. #3
    snowyowl ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    2.481

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    ich bin auch zum 2. Mal schwanger. Im Urlaub in den ersten 2 ss- Monaten ist alles gut gegangen im Schwimmbad aber danach reine Kathastrophe. Ich hab Schwimmbadverbot. Beim Baden in der Badewanne kann aber nicht viel passieren. Es sind schließlich deine eigenen Bazillen die im Wasser schwimmen. Ich geh auch mit meiner Tochter in die Badewanne. Im Schwimmbad bekomme ich aber immer einen Pilz oder irgendwelche anderen Infektionen.

    Probier es doch aus, wenn du auch so anfällig bist kannst du es dann immer noch lassen. Nur im Urlaub ist natürlich nicht deine Ärztin mit.

    Lg Snowy

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    Hi,
    hat sie gesagt, warum du nicht baden sollst? Ich weiß zB, dass man aufpassen muss, dass das Wasser nicht zu heiß ist, weil das zu Kontraktionen der Gebärmutter führen kann. Aber mit angemessener Temperatur ist Baden unglaublich erholsam und ich könnte nicht drauf verzichten.
    Gruß
    Oruboros

  5. #5
    Avatar von Bini1978
    Bini1978 ist offline addict
    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    630

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    hallo tabea
    wir waren grad für vier tage beim wellness und natürlich war ich da auch im wasser. schwimmen und whirlpool und ich hab mir keinerlei bakterien bzw. infektionen eingefangen, es ging alles gut.
    der whirlpool hat mich richtig entspannen lassen und es hat einfach gut getan.
    Liebe Grüsse
    Bini mit Anna 01/00 und Pauline 06/09

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    Hallo,

    also whirlpool sollte man wirklich sein lassen! der ist um einiges wärmer als normales schwimmbadwasser.

    meine alte frauenärztin hat mir berichtet, dass sie kaum chlamydien in ihrer praxis hatte.... bis zu dem tag, an dem im schwimmbad ein wellnessbereich mit whirlpool eröffnet wurde.

    meine jetzige frauenärztin hat mir auch geraten zwar schwimmen zu gehen, aber warme becken und whirlpools zu meiden.

    LG
    Almyra

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    schwimen an sich ist wohl kein problem. im mami buch steht drin man könne 'vorbeugen' in dem man einen in olivenöl getränkten Tampon benutzt.. hab ich noch nie gemacht aber bisher auch keine probleme.

    whirlpools sind bazillenschleudern und sollten drum, genauso wie andere warme becken gemieden werden.

    aber ganz wichtig ist dass man sich nach dem baden dirket umzieht udn nicht noch ewig in den nassen badeklamotten rumläuft, DAS ist wohl wirklich gift!

  8. #8
    Avatar von dieHoffmanns
    dieHoffmanns ist offline old hand
    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    977

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    hi also ich bin im sommer auch schwimmen gegangen, im see, im freibad, im schwimmbad und habe bisher keine infektionen bekommen, morgen werd ich nach langem auch mal wieder schwimmen gehen ... und dusch einfach wie immer direkt danach. Hab allerdings auch noch nie irgendwelche sachen gehabt und bin nicht anfällig auf irgendwelche pilse und ähnliches.


    [/CENTER]

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    Ich glaub auch, das Deine Aerztin eher das heiss baden gemeint hat. Fuer die Haut ist es nicht gut in Bezug auf
    austrocken und ggf. fuer den Kreislauf, wenn es zu lange zu heiss ist.
    Die meisten Pilzinfektionen ruehren eh von zuckerhaltiger Ernaehrung und der Hormonumstellung in der SS.
    Den den Pilz gibt es immer im feucht warmen Klima,
    die uebermaessige Vermehrung macht dann letztlich den Juckreiz etc.
    Ich bin von Anfang an zum schwimmen gegangen, manchmal zweimal die Woche, aber hab nix bekommen.

    Sauna mach ich auch, geht aber nur noch so 10min, sonst wird mir duselig...

  10. #10
    Avatar von Schnecki22
    Schnecki22 ist offline addict
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    442

    Standard Re: Baden in der Schwangerschaft...?

    Hallo!
    Also in meiner 1. SS habe ich jeden 2. Tag gebadet, mußt nur aufpassen, dass der Kreislauf mitspielt und nicht zu heiß.
    Wegen dem Urlaub, müsste es in der Apotheke so Teststreifen für die Wasserqualität geben, würde ich vielleicht vorher mal testen...
    Schönen Urlaub
    Liebe Grüße.


    *09/07
    *06/08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •