Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    GreenFlower ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    89

    Standard NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    Hi zusammen.
    War gestern bei meinem FA. Eigentlich wär ich ab heute 13ssw aber Baby ist etwas kleiner, also hat mich mein FA auf 12ssw gestuft.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Also ich beim Arzt ankam meinte er so "nebenbei" das es in Ihrer Praxis nun möglich wär meine Nackenfaltenmessung zumachen usw...
    Ich sagte dann dass es bei uns in der gesamten Veerwandtschaft keinerlei Anzeichen auf Trisomie 13,18 u 21 gibt und ich ja auch erst 23 Jahre alt bin.
    Dann nach den Grunduntersuchungen machte er nur ganz nebenbei einen "Gesamtultraschall", wie groß u ob alles dran ist.
    Und dann gleich min 30min die MiniNackenfalte vermessen. Und dann immerwieder der Satz:
    "Das ist aber nicht gut, bei 11+6 (also gestern noch) müsste die Nackenfalte eine andere Größe haben, die hat nur 2,2mm. Eigentlich sollte sie bei min. 2,3mm liegen" Ich sollte ihm bis übermorgen Bescheid geben, ob ich die NT noch machen will (weil es ja nur bis 13ssw geht hat er gemeint) oder ob ich lieber auf Risiko gehe..
    Ich meine, soweit ich das gesehen habe ist das Baby ganz "normal, keine "verformungen" an Kopf usw, es nuckelte am daumen und hat die Hände schützend über sein Köpfchen geworfen, als der Arzt auf den Bauch drückte. Der Test würde mich 350.- Euro kosten, was ich mir derzeit aber nicht leisten kann.
    Ich hab so Panik.

    Baby ist 59,3mm groß, superschön entwickelt.
    War gestern also bei 11+6 und NT lag bei 2,2mm.
    Geändert von GreenFlower (17.06.2009 um 08:43 Uhr) Grund: Hab was vergessen

  2. #2
    esther88 ist offline Stranger
    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    2

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    lass dir nicht so viel angst machen und wenn du zweifel an deinem arzt hast gehe zu einen anderen und lass dich beraten sicher ist sicher
    ich kenne das ich habe auch so einen arzt der einen angst macht leider habe ich noch keinen anderen gefunden :-(

  3. #3
    Gesti ist offline addict
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    643

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    Ähm.... du weißt aber schon, dass es genau anders rum ist und je kleiner die NF umso BESSER?? Der bringt das rüber, als wär die zu KLEIN.. Lass dir nix einreden, der will halt Kohle verdienen. Kuck mal im Bereich Pränataldiagnostik, da haben alle Sorge wenn die NF ERWEITERT ist..Sowas hab ich ja noch nie gehört.. normal ist nämlich nicht eine zu kleine NF auffällig sondern eine zu große.. das muss dann zwar immer noch nix heißen, aber keine Angst Und 350,- ist mal ein extremer Preis.. ich hab von Ärzten gehört die "nur" 120,- nehmen.. Lass dich nich verunsichern
    Alles liebe

  4. #4
    GreenFlower ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    89

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    Danke für die lieben Antworten..
    Ja Er hat es so gesagt dass es irgendwie "zu klein" wär. In so einem Infozettel den ich von der Sprechstundenhilfe gekriegt hab steht das auch drin wenn sie zu groß ist ist es "gefährlich" aber nicht andersrum.
    Hab auch in Net eine sehr hilfreiche Tabelle gefunden.
    FRAUENARZT DR. MICHAEL SINGER, ZRICH

    Lg Michaela mit Natalie (29.10.2002) und Babybatzi (12+0)

  5. #5
    Gesti ist offline addict
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    643

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    Wobei ich solche Tabellen immer nich so toll finde, weil es mehr als oft so ist, dass die NF einfach so erweitert ist, ohne Trisomie.. Jedenfalls brauchst dir keine Sorgen machen, der wollte nur das Geld einkassieren

  6. #6
    Avatar von marlen1988
    marlen1988 ist offline Prinzessinnenkönig
    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    4.884

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    mach dir da mal keine sorgen, man kann kein Baby in eine Norm oder Tabelle stecken, manchmal können die Werte auch so mies sein, aber das Kind ist trotzdem kerngesund.
    Lass dich von deinem Arzt nicht verunsichern, und sowie sich das für mich anhört will der wirklich bloß Geld machen.
    Such dir nen anderen Arzt und lass dich von dem mal untersuchen.
    3480g, 52cm, 34cm Kopfumfang


    4310g, 55cm, 37,5cm Kopfumfang



  7. #7
    Gast

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    Die NF sollte eher kleiner sein, aber 2,2 ist laut meinem FA in Ordnung. Bis 2,5 meinte er braucht man sich garkeine Sorgen machen und ab 2,5-3,0 müsse man nochmal schauen und überlegen und über 3,0 ist das Risiko einer Störung wahrscheinlich

  8. #8
    KleineWurm ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    1.782

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    Ich halte generell nichts von dieser Messung, da diese nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung ist und keine tatsächliche Prognose.
    Ich habe in meinem Bekanntenkreis zwei Extrembeispiele, die im Nachhinein am Liebsten ihr Geld besser angelegt hätten:
    1. Messung positiv, Kind könnte an Trisomie erkrankt sein; Geburt, Kind kerngesund (Mutter und Vater litten Höllensorgen bis dahin und das alles umsonst)
    2. Messung negativ, Kind gesund, keine Gefahr; Geburt, Kind Trisomie 21...

    Also, solange dieses Verfahren nur von Wahrscheinlichkeiten ausgeht, denke ich, wozu soll ich mich im Vorfeld so derart verunsichern und verängstigen lassen? Ich bin kerngesund, fühle mich wohl und habe keine Vorgeschichte, auch nicht in der Familie. Ein bisschen Selbstvertrauen und gesunden Menschenverstand einsetzen. Denn wenn das Kind wirklich krank ist, würde man dann Abtreibung in Erwägung ziehen? .... also ich nicht...

    LG!

  9. #9
    Gast

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    Hallo,
    also ich habe die Messung nächste Woche noch vor mir und finde es schon sinnvoll sowas machen zu lassen.
    Ich habe mich belesen und man kann diese Untersuchung bis Ende der 14ssw durchführen lassen.
    Ich würde alle Untersuchungen machen um zu wissen ob mein Baby gesund ist.
    Der Preis von 350 € ist ja echt überteuert.
    Wenn Dein Arzt Dir eine Notwendigkeit dieser Messung schriftlich bestätigt übernimmt die KK die Kosten.
    LG

  10. #10
    GreenFlower ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    89

    Standard Re: NT bei 2,2mm in 11+6... Hilfe, mein Arzt macht mir total Panik!!

    Ich habe mich im Klinikum vorgestellt und habe dort einen Ultaschall machen lassen, NT ist laut des Chefgyn. total normal, keine Auffälligkeiten. Nicht mal der versteht wieso mein FA mir so Panik machte..

    Naja aber die Messung sind ja wie schon von vielen Vorschreiberinnen bestätigt nur "Schätzwerte", die NT kann schlimm aussehen u Kind kommt gesund zur welt oder NT is Normal u Kind kommt behindert zur Welt. Ich mach keine Messung für die ich soviel Geld hinlegen muss, denn wenn irgendwie was rauskäme was nicht, ich sag mal, der Norm entspricht, dann würde ich eher zu einem Abbruch terndieren.
    Ich lass mich quasi "überraschen". Ich lass mir die Schwangerschaft nicht von irgendwelchen Zahlen kaputt machen.

    Da ich keiner Risikogruppe angehöre, würde die KK in meinem Fall die Kosten nicht übernehmen. Nur wenn ich über 35 wäre, ein Kind mit trisomie bereits geboren hätte u.u.u....
    Wie schon viele geschrieben haben, is das nur Geldmacherei.. Als ich den Toxmose (ich glaub schon das es so geschrieben wird) Test abgelehnt habe, da ich keine Katzen habe, meinte der Arzt beim Ultraschall gleich: U wenn sie doch mit Katzenkot in Kontakt kommen hat das verherende Auswirkungen auf Ihr Kind. Ich seh mich mittlerweile um einen anderen arzt um.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •