Hallo!

Ich bin Erzieherin und habe für die gesamte Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot bekommen.

Habe noch einige Überstunden und ca 30. Tage Resturlaub. Was passiert damit? Verfällt das? Müssen meine Chefinnen mir das ausbezahlen? Kennt sich jemand aus?

Liebe Grüße,
Vanessa