Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Bibihase79 ist offline addict
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    559

    Unglücklich Hilfe! neuer Job, besseres Jobangebot & positiv getestet!

    Hallo,
    ich bin gerade ziemlich durcheinander ...
    Ich habe im September eine Stelle (20h) angefangen, befristet erstmal bis Ende des Jahres - meine Kollegin scheint mich jeden Tag 4h da haben zu wollen ;0(

    Heute hatte ich ein VG bei einem Job, der mich viel mehr interessieren würde und flexibler ist: dort könnte ich ab Oktober erstmal 10h und dann auf 20h hoch ....

    Gestern habe ich positiv getestet!!! ;0)

    Was mache ich nun??? Ich würde im Oktober gern 4 Tage erste Job und 1 Tag den tollen Job machen .... danach könnte ich mir auch vorstellen 3 Tage der erste Job und 2 Tage der tolle Job ....

    Was mache ich denn nur? Wenn die sich beim ersten Job flexibel zeigen würden, wäre es einfach ....
    Ansonsten müsste ich zu Ende September kündigen, um Anfang Nov. 20h den neuen Job machen zu können ...

    Soll ich erstmal nach dem einen Tag für Oktober fragen und zur Not meinen Urlaub dafür nehmen, um die Chance nicht zu verpassen???
    Soll ich bei Unflexibilität mit Kündigung "drohen"?
    Bei dem Job kommen und gehen die Leute nämlich ... weil nur 20h und unflexibel ... was meint Ihr????

    Bitte antwortet!!! DANKE!
    Bibihase
    mit einer 2006er jungen Dame
    und einem 2011er kleinen Tanzbär.

    http://lbyf.lilypie.com/4NVxp2.png

    http://lb2f.lilypie.com/ZE5Qp2.png

    http://swlf.lilyslim.com/s0wpp2.png

  2. #2
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    42.379

    Standard Re: Hilfe! neuer Job, besseres Jobangebot & positiv getestet!

    Also so ganz verstanden hab ich das jetzt nicht, aber schauen wir mal, ob's hinkommt.

    Zitat Zitat von Bibihase79 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich bin gerade ziemlich durcheinander ...
    Ich habe im September eine Stelle (20h) angefangen, befristet erstmal bis Ende des Jahres - meine Kollegin scheint mich jeden Tag 4h da haben zu wollen ;0(
    Du möchtest aber gerne die 20 Stunden an weniger Tagen arbeiten? Oder grundsätzlich wneiger Stunden an weniger Tagen? Oder wie?

    Heute hatte ich ein VG bei einem Job, der mich viel mehr interessieren würde und flexibler ist: dort könnte ich ab Oktober erstmal 10h und dann auf 20h hoch ....

    Gestern habe ich positiv getestet!!! ;0)
    Gratulation. War wohl schon so geplant, oder?

    Was mache ich nun??? Ich würde im Oktober gern 4 Tage erste Job und 1 Tag den tollen Job machen ....
    Dann würdest du an einem Tag grundsätzlich 10 Stunden arbeiten? Keine Ahnung, ob das überhaupt mit dem arbeitszeitgesetz im Allgemeinen und dem Mutterschutzgesetz im Besonderen vereinbar ist. Glaub ich eher nicht.

    danach könnte ich mir auch vorstellen 3 Tage der erste Job und 2 Tage der tolle Job ....
    Und beide Arbeitgeber würden da mitmachen?

    Und waurm nicht den jetzigen Job kündigen und beim neuen AG anfangen, mal unabhängig von deiner Schwangerschaft, wenn der neue Job doch sotoll ist?

    Was mache ich denn nur? Wenn die sich beim ersten Job flexibel zeigen würden, wäre es einfach ....
    Ansonsten müsste ich zu Ende September kündigen, um Anfang Nov. 20h den neuen Job machen zu können ...

    Soll ich erstmal nach dem einen Tag für Oktober fragen und zur Not meinen Urlaub dafür nehmen, um die Chance nicht zu verpassen???
    Wenn du Urlaub hast, darfst du auch nicht bei einem anderen AG arbeiten. Da schon gleich gar nicht.

    Soll ich bei Unflexibilität mit Kündigung "drohen"?
    Bei dem Job kommen und gehen die Leute nämlich ... weil nur 20h und unflexibel ... was meint Ihr????

    Bitte antwortet!!! DANKE!
    Ich denke, du wirst dich schon für einen Job entscheiden müssen. Außer das wären zwei völlig unterschiedliche Arbeitsstellen.

    Wäre denn der "bessere" Job eine unbefristete Stelle? Wie lange planst du, nach dem Mutterschutz auszufallen?

    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •