Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: 3 oder 5?

  1. #1
    Avatar von Talpa
    Talpa ist offline Oberfratz und Zornröschen
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    20.745

    Standard 3 oder 5?

    ich verlinke mal faul ...

    3 oder 5?
    LG, Talpa mit Knopf (01/10) und Knöpfchen (08/11)

    in memoriam:

  2. #2
    Avatar von df320583
    df320583 ist offline happy
    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    4.884

    Standard Re: 3 oder 5?

    Ich antworte hier kurz und knapp - 5!!!!
    Damit hätten deine Beiden auch einen einheitlichen Tagesablauf in der Woche! Und du Zeit zum durchatmen. Ich werde auch nur für die Kitagebühren arbeiten gehen, aber das stört mich nicht :)
    VG Damaris mit Raupe (10/09) , Biene (02/12) und Käfer (10/13)






  3. #3
    Avatar von Feuermaedchen
    Feuermaedchen ist offline old hand
    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    1.167

    Standard Re: 3 oder 5?

    Ich würde auch 5 sagen, nimmt für dich ne Menge Stress raus und du hast dann nachmittags viel Zeit und Ruhe für die beiden.

    Gibt es bei euch eigentlich keinen Geschwisterbonus? Bei uns zahlt man nur für das teurere Kind.
    4x IUI negativ
    1x IVF negativ
    spontan schwanger im Pausenzyklus




    einfach so, ganz ohne Planung


    Meine Bino: Imke1978

  4. #4
    Gast

    Standard Re: 3 oder 5?

    Ich würde -ohne jegliche Erfahrung mit Krippenkindern - auch zu den 5 Tagen tendieren, v. a. wenn die finanzielle Belastung sich zeitlich in Grenzen hält, da der Große bald in den "günstigen" KiGa wechselt.
    Die Schulsachen schmeißen zählt ja auch zu Deiner Arbeit, die Du irgendwann erledigen musst, und der ein oder andere Arzttermin steht sicherauch für Dich an, bei dem Du vielleicht ohne Kinder hin willst? Und wenn Du dann noch ein krankes Kind mit einrechnest (oder auch zwei), dann wirst Du froh sein, ab und zu 2 "freie" Vormittage zu haben...
    Da geht es nicht um Abschieben der Kinder, Du hast sie ja dann nachmittags bei Dir, wenn ich das richtig verstehe...

  5. #5
    Avatar von Talpa
    Talpa ist offline Oberfratz und Zornröschen
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    20.745

    Standard Re: 3 oder 5?

    Zitat Zitat von Feuermaedchen Beitrag anzeigen
    Gibt es bei euch eigentlich keinen Geschwisterbonus? Bei uns zahlt man nur für das teurere Kind.
    in der krippe leider (noch) nicht, sie will aber nochmals im rathaus anfragen.

    im kiga schon, da ist es so geregelt:
    bei 1 kind unter 18 zahlt man 120 euro, bei 2 kinder unter 18 zahlt das kigakind 80 euro, bei 3 ... 50 euro und bei 4 ... 20 euro.
    egal ob die betreffenden kinder selber auch im kiga sind oder nicht, es zählt nur, dass sie im haushalt leben und nicht 18 sind. das find ich toll.

    in der krippe würde ich mir sowas auch wüpnsche n...
    LG, Talpa mit Knopf (01/10) und Knöpfchen (08/11)

    in memoriam:

  6. #6
    Avatar von Feuermaedchen
    Feuermaedchen ist offline old hand
    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    1.167

    Standard Re: 3 oder 5?

    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen
    in der krippe leider (noch) nicht, sie will aber nochmals im rathaus anfragen.

    im kiga schon, da ist es so geregelt:
    bei 1 kind unter 18 zahlt man 120 euro, bei 2 kinder unter 18 zahlt das kigakind 80 euro, bei 3 ... 50 euro und bei 4 ... 20 euro.
    egal ob die betreffenden kinder selber auch im kiga sind oder nicht, es zählt nur, dass sie im haushalt leben und nicht 18 sind. das find ich toll.

    in der krippe würde ich mir sowas auch wüpnsche n...
    Hier gilt der Bonus nur für betreute Kinder, auch nur im Krippenalter, da bei uns ab 3 sowieso kostenfrei ist (also nur Essensgeld)....hier wird eher das Problem nächstes Jahr im April gleich 2 Plätze zu finden, da die Kitas immer nur zum August aufnehmen *grummel
    4x IUI negativ
    1x IVF negativ
    spontan schwanger im Pausenzyklus




    einfach so, ganz ohne Planung


    Meine Bino: Imke1978

  7. #7
    Avatar von DaBaer
    DaBaer ist offline Glück mal zwei
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    5.197

    Standard Re: 3 oder 5?

    Unsere Erfahrung ist auf jeden Fall, daß Arbeit mit herumwuselndem Kind (in dem Fall nur eines) sehr schwer ist.

    Weiß nicht, wie viele Vorbereitungen Du schon "gebunkert" hast - aber ein bißchen Zeit brauchst Du wohl über die reine Präsenz hinaus schon, oder?

    Ich würde auch zu den 5 Tagen tendieren.
    Schlechtes SG (OAT III), natürliche FG, 3. IUI mit Clomi ->
    Großbär, Minibär einfach so hinterher - wunderbar!
    (eigentlich waren wir schon auf dem Weg zur ICSI)






    Bilder und Texte, die ich hier einstelle, dürfen ohne mein ausdrückliches Einverständnis in keiner Weise vervielfältigt oder weitergegeben werden.

  8. #8
    Avatar von Shariafay
    Shariafay ist offline Endlich Mama :-)
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    2.517

    Standard Re: 3 oder 5?

    Tendenziell würde ich auch 5 Tage sagen.. ich hadere noch mit mir, wie ichs mit Katie mache. Ab April ist ja TaMu angesagt und wir sind auch am überlegen wie oft.. von 3-5 x wäre alles offen... mittlerweile tendiere ich ja zu 4-5x je nachdem wie ich Dienst habe. Wenn ich donnerstags frei habe, mag ich nicht durch die ganze Stadt gurken, um mein Kind abzuwerfen...

    Wobei Arbeit macht mit Katie zur Zeit Spass... sie schwingt, wenn ich sauge ihren kleinen besen und wenn ich wische haben wir mittlerweile einen zweiten Wischmopp für sie mit dem sie mir schön folgt :D
    Spülmaschine aufräumen geht super, einräumen findet sie doof, da darf sie nix anfassen.
    Staub putzen bekommt sie auch ein Staubtuch und macht auch ganz viel "putzeputze" mit :liebe: Bad mache ich möglichst unauffällig alleine wenn sie schläft, weil da mag ich sie nicht so rumwerken haben...
    Mögest Du in interessanten Zeiten leben, mit uns lebt man so

  9. #9
    Avatar von Talpa
    Talpa ist offline Oberfratz und Zornröschen
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    20.745

    Standard Re: 3 oder 5?

    Zitat Zitat von Feuermaedchen Beitrag anzeigen
    Hier gilt der Bonus nur für betreute Kinder, auch nur im Krippenalter, da bei uns ab 3 sowieso kostenfrei ist (also nur Essensgeld)....hier wird eher das Problem nächstes Jahr im April gleich 2 Plätze zu finden, da die Kitas immer nur zum August aufnehmen *grummel
    das versteh ich ja auch nicht - also warum ihr kostenfrei seid z.b.
    kiga ist doch genauso staatlich wie schule. für schule zahlt man (im normalfall) ja auch kein geld. ich würde mich so freuen, wenn das allgemeingültig würde, dass kiga nix mehr kostet ...
    LG, Talpa mit Knopf (01/10) und Knöpfchen (08/11)

    in memoriam:

  10. #10
    Avatar von Feuermaedchen
    Feuermaedchen ist offline old hand
    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    1.167

    Standard Re: 3 oder 5?

    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen
    das versteh ich ja auch nicht - also warum ihr kostenfrei seid z.b.
    kiga ist doch genauso staatlich wie schule. für schule zahlt man (im normalfall) ja auch kein geld. ich würde mich so freuen, wenn das allgemeingültig würde, dass kiga nix mehr kostet ...
    Ich glaub das können sich eigentlich nur schuldenfreie Städte leisten, da haben wir einfach Glück gehabt mit Düsseldorf. Ist hier aber auch weit und breit die einzige Stadt in der das so ist :( fair ist echt was anderes.

    Der Unterschied zur Schule ist sicherlich auch das Verhältnis Betreuer:Kinder (da ist der Kindergarten einfach teurer) und vor allem Schulpflicht vs. die Freiheit das Kind auch selber zuhause zu betreuen solange es nicht schulpflichtig ist. Ich glaub so lange es keine Kindergartenpflicht gibt, wird es auch bundesweit keine kostenfreien Kindergartenplätze geben.
    Wobei ich gerade wegen sozialer Kompetenz, Integration, Sprachförderung, motorischer Fähigkeiten das letzte Jahr vor der Schule als Pflichtjahr sinnvoll fände. Aber darüber kann man streiten.
    4x IUI negativ
    1x IVF negativ
    spontan schwanger im Pausenzyklus




    einfach so, ganz ohne Planung


    Meine Bino: Imke1978

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •