Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Juli1982
    Juli1982 ist offline ---glücklich²---
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    992

    Frage Computerkenner vor...

    Ich habe mir auf dem Laptop einen Bank-Trojaner eingefangen trotz Antivirenprogramm.
    Wahrscheinlich habe ich den schon seit einer Woch und ich habe natürlich in der Zeit auch schon Online Banking gemacht.
    Riesen Glück gehabt, ist nichts passiert.
    Seit gestern ist nur das Konto für Online Banking gesperrt und wenn der Computer wieder "sauber" ist, dann werden sie mich wieder freischalten.
    Wir haben den Kapersky.Hat auch dann gestern den Trojaner gefunden und angeblich beseitigt.
    Angeblich deswegen, weil ich immernoch die vorgeschaltete Maske beim Online Banking sehe.
    Ich denke der sitzt tiefer.

    Was kann ich noch machen um den zu beseitigen?
    Ich werd ihn sonst nächste Woche mal in die Werkstatt bringen aber vielleicht bekomm ich es ja noch hin.

    Bitte hülft!
    Liebe Grüße von Juli1982

    Kiwu seit 2006-in Behandlung seit 10/2008-1.ICSI Mai / Juni 2009-Start DR 11. Mai 2009-Start Stimu 23.Mai 2009-PU 04.Juni 2009-TF 06.Juni 2009-BT 22.Juni 2009-Ergebnis am 23.Juni 2009
    POSITIV
    1. US 02.Juli 2009 Zwei Herzen schlagen


  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    889

    Standard Re: Computerkenner vor...

    OK, aus eigener Erfahrung - mir haben sie nämlich das Konto letzten Juni komplett leergeräumt - kein Online Banking ab jetzt mehr, bis der Rechner wieder in Ordnung ist !!! Auch andere Seiten mit wichtigen Passwörten sind sensibel. Bei ir hat jemd zuerst mein ebay Konto geknackt, da sind ja meine Bankdaten hinterlegt und so hat sich das fortgesetzt...
    Macht den Rechner tot, würde mein Informatiker Mann sagen, d.h. installiert das Betriebssystem neu. Noch ist nichts passiert, aber löscht alles durch Partition, auch wenn einige Daten weg sind. Du kannst Sachen noch wegspeichern, wenn du WLan bzw. den Netzzugang sperrst.
    Den Ärger, den du hast, wenn es dann wirklich passiert macht verlorene Daten weg, glaub mir.
    LG
    Martina

    2. IVF/ 1. ICSI BT pos. am 6.7.2010

    2.3.2011, 11.27 Uhr: Rosalie ist da, unser ganzer Stolz, in Zahlen 2890 g und 47 cm

    07.02. Rosie ist schon 82 cm groß und 8700g schwer

    Rosalie am 6.2.2012

  3. #3
    Avatar von Juli1982
    Juli1982 ist offline ---glücklich²---
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    992

    Standard Re: Computerkenner vor...

    Bankzugang ist sowieso schon gelöscht!

    Was ist Partition?

    Hm bei Ebay, war ich jetzt die letzten Tage öfters unterwegs.
    Ich hätt jetzt mall gedacht, dass es da nur die Bankseite betrifft!
    Liebe Grüße von Juli1982

    Kiwu seit 2006-in Behandlung seit 10/2008-1.ICSI Mai / Juni 2009-Start DR 11. Mai 2009-Start Stimu 23.Mai 2009-PU 04.Juni 2009-TF 06.Juni 2009-BT 22.Juni 2009-Ergebnis am 23.Juni 2009
    POSITIV
    1. US 02.Juli 2009 Zwei Herzen schlagen


  4. #4
    Avatar von Amanyar
    Amanyar ist offline glückliche Mami
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    10.703

    Standard Re: Computerkenner vor...

    Ich kann Martina da nur zustimmen, am sichersten ist einfach wenn du den ganzen Rechner platt machst und neu installierst.

    Und als Antiviren-Programm würd ich dir AntiVir von Avira empfehlen, dass ist kostenlos und hat bei mir noch alles gefunden bevor es überhaupt auf der Platte gelandet ist. Mein Vater hatte sich auch mal so nen Trojaner eingefangen, bei ihm ist es gottseidank aufgefallen bevor was passiert ist weil diverse "Konten" wie ebay usw. gesperrt wurden (da wurde wohl einfach versucht mit falschen Passwörtern sich einzuloggen oder so) und auch die Bank war dabei.

    Auch wenns ärgerlich ist wenn man den Rechner neu machen muss, so ist es an dieser Stelle wohl einfach das sinnvollste.

    Kinderwunsch seit 09/2007
    1 IUI, 1 IVF, 1 Kryo und 1 ICSI (2008 - 2010)


    Kinderwunsch seit 03/2013
    3x ICSI (2014 - 2015)



  5. #5
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    889

    Standard Re: Computerkenner vor...

    so war es jedenfalls bei mir. Also ich selbst bin auch kein PC Crack, aber in dem Fall bedeutet Partition, dass die Daten auf deinen Festplatten richtig und endgültig durch Überschreibung gelöscht werden. Das wort hat er mir nur zugeworfen :) Endresultat sollte kurz gesagt sein, dass deine Festplatte wie neu gekauft komplett leer ist. Diese Trojaner setzen sich ganz tief fest und sind sehr schwer zu finden. Nach Neuinbetriebnahme definitiv einen richtig guten Virenscanner aufspielen. Bis heute mache ich nur noch selten Online Banking oder andere Seiten mit wichtigen Logins von meinem Rechner. Trojaner sind wirklich eine Pest.
    LG
    Martina

    2. IVF/ 1. ICSI BT pos. am 6.7.2010

    2.3.2011, 11.27 Uhr: Rosalie ist da, unser ganzer Stolz, in Zahlen 2890 g und 47 cm

    07.02. Rosie ist schon 82 cm groß und 8700g schwer

    Rosalie am 6.2.2012

  6. #6
    Avatar von Juli1982
    Juli1982 ist offline ---glücklich²---
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    992

    Standard Re: Computerkenner vor...

    Also ich seh schon.
    Werde in also auf die Computerintensivstation bringen.*heul*

    Aber besser ist besser!
    Dank dir.
    Liebe Grüße von Juli1982

    Kiwu seit 2006-in Behandlung seit 10/2008-1.ICSI Mai / Juni 2009-Start DR 11. Mai 2009-Start Stimu 23.Mai 2009-PU 04.Juni 2009-TF 06.Juni 2009-BT 22.Juni 2009-Ergebnis am 23.Juni 2009
    POSITIV
    1. US 02.Juli 2009 Zwei Herzen schlagen


  7. #7
    Avatar von Talpa
    Talpa ist gerade online Oberfratz und Zornröschen
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    21.728

    Standard Re: Computerkenner vor...

    *hüstel*

    heißt partition nicht einfach, dass die festplatte in mehrere unterteile geteilt ist? also es gibt dann z.b. C: und D: statt nur C: ...?!

    egal. alles gute dem rechner!
    LG, Talpa mit Knopf (01/10) und Knöpfchen (08/11)


  8. #8
    Avatar von DaBaer
    DaBaer ist offline Glück mal zwei
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    5.197

    Standard Re: Computerkenner vor...

    Neu Partitionieren ist ein ziemlich zuverlässiger Weg, dafür zu sorgen, daß von den alten Daten nichts mehr übrig bleibt.

    Wenn der Rechner so eingerichtet gewesen ist, daß Daten auf einer Partition und Programme auf einer anderen lagen, KANN man versuchen, erst einmal nur die Programme (auch: System-) Partition zu löschen und neu anzulegen.
    Alternativ den Inhalt der Daten-Partition auf CDs oder DVDs wegbrennen, die kannst Du nachher in aller Ruhe mit einem Virenscanner durchprüfen und soweit unbedenklich wieder übernehmen.
    Wenn Dir Programm-Einstellungen sehr viel wert sind (Dein perfekt eingerichtetes MS Excel, ...), dann die Partition eben auch wegbrennen, bevor Du sie wegmachst.
    Kopieren auf eine externe Festplatte (gibt es für relativ wenig Geld mit USB) wäre eine Alternative zum Brennen. Wichtig eben: vorläufig nicht mehr anfassen.

    Dann den Rechner vom Internet trennen, frische System-CD/DVD hinein, System komplett neu installieren (das ist nicht schwer und ziemlich selbsterklärend, im wesentlichen durchlaufen lassen und Region/Zeitzone/Sprache angeben). Rechner mit Internet verbinden und Windows-Update laufen lassen, der zieht sich dann erst einmal ganz viel Zeugs. Das übrigens, so nervig es ist, bitte auf automatisch lassen, weil es gerade die Einfallstore für solches Zeugs zumacht.

    Virenscanner installieren. Wir haben Avira Antivir in der kostenlosen Variante laufen.

    Trojaner können auch (dann sind es sogenannte "keylogger") Tastatureingaben "mitschneiden" und an ihre Herren schicken - insbesondere Paßwörter. Wenn also bei aktivem Trojaner irgend etwas mit Paßwort benutzt wurde (Du erwähntest ebay), vom sauberen Rechner aus sofort Paßwort ändern.
    Schlechtes SG (OAT III), natürliche FG, 3. IUI mit Clomi ->
    Großbär, Minibär einfach so hinterher - wunderbar!
    (eigentlich waren wir schon auf dem Weg zur ICSI)






    Bilder und Texte, die ich hier einstelle, dürfen ohne mein ausdrückliches Einverständnis in keiner Weise vervielfältigt oder weitergegeben werden.

  9. #9
    Avatar von Juli1982
    Juli1982 ist offline ---glücklich²---
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    992

    Standard Re: Computerkenner vor...

    So, ich kann wieder online gehen.
    Der Lappi ist wieder heile.
    Ich hatte ihn ja am Mittwoch weggebracht und heute ist er fertig geworden.
    Keine Ahnung, was der Spezialist gemacht hat.
    Er meinte nur das der Trojaner sehr fies war und es deswegen länger gedauert hat.
    Egal, jetzt ist alles gut und wenigstens hab ich dann die letzten zwei Tage mehr Schlaf bekommen.*hihi*

    Werd mich jetzt erstmal hier durch alle Freds ackern und schauen was so passiert ist.

    Dank euch für die Tips!
    Geändert von Juli1982 (11.03.2011 um 19:17 Uhr)
    Liebe Grüße von Juli1982

    Kiwu seit 2006-in Behandlung seit 10/2008-1.ICSI Mai / Juni 2009-Start DR 11. Mai 2009-Start Stimu 23.Mai 2009-PU 04.Juni 2009-TF 06.Juni 2009-BT 22.Juni 2009-Ergebnis am 23.Juni 2009
    POSITIV
    1. US 02.Juli 2009 Zwei Herzen schlagen


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •