Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mausmuc81 ist offline old hand
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    984

    Standard Hilfe!fehlgeburt im Gange

    Bin erst 5+2 und hatte Nachts sehr starke Blutungen mit Gewwebeablösungen.nun bei der Kontrolle war der Fruchtsack noch zu sehen nicht mehr so stark begrenzt und eher verschwommen.blute aber gerade nicht mehr. Meint ihr ich muss ausgeschabt werden? Oder kommt der Rest noch nach? Bin am Ende.

  2. #2
    Milouda ist offline Member
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    111

    Standard Re: Hilfe!fehlgeburt im Gange

    Hallo Mausmuc81,

    das tut mir sehr leid zu lesen, dass du anscheinend gerade eine Fehlgeburt hast !
    Ich habe das selbst zwei Mal mitgemacht und bin aktuell schwanger in der 9. Woche und hoffe & bange.....

    Beide Fehlgeburten waren bei mir in der 10. Woche - einmal wurde erst bei der normalen Untersuchung festgestellt, dass das Herzchen nicht mehr schlug (eine sogenannte Missed Abortion - MA), danach folgte dann eine Ausschabung.
    Beim zweiten Mal bekam ich Blutungen, kam um eine Ausschabung herum (was ich auch unbedingt wollte) und fand es viel weniger schlimm/schmerzhaft.

    Was ich sagen will: ob du noch eine Ausschabung brauchst, muss im Zweifelsfall sicherlich der Arzt entscheiden. Ich gehe davon aus, dass unter normalen Umständen in einer so frühen Schwangerschaft keine Ausschabung erforderlich sein wird.

    Je nachdem, wie du dich in dieser Situation fühlst: ICH würde auf meinen Körper vertrauen und ihm noch ein bisschen Zeit geben und vermutlich erst nächste Woche beim Arzt zur Kontrolle auflaufen.
    Die Ausschabung war rein körperlich überhaupt nicht schlimm, aber im Nachhinein ging mir das alles vieeeel zu schnell (hatte um 8.00 Uhr voller Freude den Kontrolltermin und lag um 10.00 Uhr schon auf dem OP-Tisch) und ich fühlte mich völlig überrumpelt.

    Hör´ in dich dich hinein, tu´ das, was DU brauchst und trauere in Ruhe um dein Baby. Es gibt leider viel zu viele Frauen, die das schon mitmachen mussten :-(....

    Ich wünsche dir viel Kraft!

    LG!

  3. #3
    Mausmuc81 ist offline old hand
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    984

    Standard Re: Hilfe!fehlgeburt im Gange

    Danke für deine liebe Antwort. Bin grad total geschockt. Habe nächste Woche Montag eine erneute US Kontrolle. Hofftl hat sich dann die doofe Ausschabung erledigt.

  4. #4
    Milouda ist offline Member
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    111

    Standard Re: Hilfe!fehlgeburt im Gange

    Das IST ein Schock - und manchmal bin ich ein bisschen traurig, dass ich nie wieder so unbeschwert-optimistisch an eine Schwangerschaft herangehen werde....

    Meine Daumen für dich sind gedrückt!

    Fühl´ dich gedanklich umärmelt!

  5. #5
    Mausmuc81 ist offline old hand
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    984

    Standard Re: Hilfe!fehlgeburt im Gange

    Danke Milouda ❤ ,... Blutwerte nicht ok, aber HCG hat sich leider verdoppelt... freitag erneute Kontrolle.wieso verdoppelt der sich? Hab Angst das mein Krümel kämpft,.. umsonst!

  6. #6
    Avatar von JulemitWuermchen
    JulemitWuermchen ist offline Wunder endlich im Arm <3
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    1.577

    Standard Re: Hilfe!fehlgeburt im Gange

    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin auch gerade vom Arzt rein. Eigentlich der 1. Große Ultraschall...
    Unser Würmchen hat sich wahrscheinlich schon vor 2 bis 3 Wochen von uns verabschiedet :-(
    Bin eigentlich 9+4. Aber unser Spatz hat sich seit Ca. 2 bis 3 Wochen nicht weiterentwickelt :-(
    Ich muss morgen wieder hin um alles weitere zu besprechen...
    Warum nur???
    Bin so traurig :-(

  7. #7
    Mausmuc81 ist offline old hand
    Registriert seit
    07.05.2013
    Beiträge
    984

    Standard Re: Hilfe!fehlgeburt im Gange

    Hallo Jule :( Mensch ist das traurig sowas zu lesen. Ich habs ja auch grad erlebt oder bin noch dabei. Es ist so ein harter weg bis es klappt und dann klappts und man ist so glücklich und dann ein Schlag ins Gesicht. :( ich wünsche dir vom ganzen Herzen das es dir bald besser geht ! Die Frage nach dem warum hab ich mir auch gestellt.mein Arzt sagte es kommt so oft vor - auch kein Trost aber ich lese ja hier wievielen es so geht. Eine andere Forennutzerin sagte mir wenn man schwanger werden will muss man auch eine Fehlgeburt verkraften können das Risiko geht man ein. Das ist leider so. Alles liebe halt mich/uns auf dem laufenden.hab die ersten 2 Tage nur! geweint jetzt kommen die Tränen nur noch immer mal wieder.lass all deine Trauer raus!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •