Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Casanova23 ist offline Stranger
    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    20

    Standard Schwanger nach fehlgeburt

    Hallo zusammen
    Ich hatte am 2 september in ter 8ssw. eins fehlgeburt. Habe jetzt wieder einen normalen zyklus gehabt und jetz frage ich mich ob ich noch lange warten mus bis ich wieder schwanger werden kann?

  2. #2
    Karmela ist offline Stranger
    Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    1

    Standard Re: Schwanger nach fehlgeburt

    Hallo
    nach dem frühen Verlust ihres Kindes sehnen sich manche Frauen danach, möglichst bald wieder schwanger werden. und das ist normal. Viele Frauen möchten sich danach so bald wie möglich ihren Kinderwunsch erneut erfüllen. eine neue Schwangerschaft braucht Mut. das erschütterte Vertrauen in das Schicksal und in die Möglichkeit, Eltern zu werden, erschwert es manchmal zunächst, wieder Hoffnung zu haben. das Risiko einer erneuten Fehlgeburt ist jedoch abhängig von den Ursachen der vergangenen Fehlgeburt. und bei bestimmten erblichen und körperlichen Ursachen oder chronischen Erkrankungen ist das Risiko erhöht. Nach einer Fehlgeburt möchten viele Betroffene möglichst bald wieder schwanger werden. Physiologisch ist eine Empfängnis schon nach wenigen Wochen möglich.
    Ursachen für habituelle Fehlgeburten können beispielsweise hormonelle Störungen, genetische Auffälligkeiten beider Eltern oder eines Elternteils, verstärkte Immunreaktionen oder latente Infektionen sein.

  3. #3
    Termann ist offline Stranger
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    12

    Standard Re: Schwanger nach fehlgeburt

    Mir tut es sehr leid für dich! Wir haben fast ein Jahr gebraucht um schwanger zu werden. Dann war ich endlich (dank Tempi-Kurve, Ovulationstest und Co.) schwanger und dann kam die Fehlgeburt. Nachdem ich 2 Zyklen pausiert habe, wurde ich direkt im ersten Übungszyklus schwanger. Nachdem die erste Schwangerschaft so lange auf sich hat warten lassen, hat es danach auf Anhieb geklappt. Habe das auch schon so von vielen Frauen gehört. Vielleicht ist es ja tatsächlich so, wie viele behaupten: nachdem der Körper einmal verstanden hat, worauf es ankommt, klappt es beim nächsten Versuch einfach besser? Ich wünsche dir für die kommende Zeit alles Gute und viele liebevolle Menschen, die dir beistehen!

  4. #4
    Elvira00 ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    1

    Standard Re: Schwanger nach fehlgeburt

    Hallo an alle
    Zuerst,der richtige Zeitpunkt hängt in der Regel von zwei Faktoren ab-deiner physischen Gesundheit und deinem mentalen Zustand.Dann,physisch gesehen kannst du wieder schwanger werden, sobald deine Regel wieder einsetzt und ein Eisprung stattfindet. Das geschieht meist vier bis sechs Wochen nach einer Fehlgeburt. Auch es wird allerdings empfohlen, mit der Empfängnis noch etwas länger zu warten zwei bis drei Zyklen nach der Fehlgeburt.So oft,eine Fehlgeburt kann sich verheerend auf den Gemütszustand von Mutter und Partner auswirken. Deshalb ist es wichtig, zu trauern und sich nicht zu schnell in eine neue Schwangerschaft zu stürzen.Wichtig,wenn du Probleme hast, die Fehlgeburt zu verarbeiten, dann solltest du über eine Therapie nachdenken.
    Sehr aktuell, die Untersuchung deiner Chromosomen und der deines Partners zeigen deinem Arzt, ob es bei euch irgendwelche Anomalien an den Chromosomen gibt, die zu einer Fehlgeburt führen könnten. Mit einer rechtzeitigen Vorbereitung kannst du die Fähigkeit deines Körpers verbessern, eine gesunde Schwangerschaft auszutragen. Ein erster Schritt ist, alle notwendigen Vitamine und Mineralien zu dir zu nehmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •