Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Jules Verne ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard Angst, erneut das Baby zu verlieren

    Hallo Zusammen, ich bin zum ersten Mal in einem Forum, bin aber nervlich ziemlich angeknackst. Ich erhoffe mir ein bisschen Zuspruch..
    Ich bin nach zwei Fehlgeburten, einer erfolgreichen Schwangerschaft und zwei weiteren Fehlgeburten wieder schwanger. Gestern war ich beim Arzt, es sah eine Fruchthöhle (der Entwicklung entsprechend angemesse Größe, 5 SSW) und einen winzig kleinen Embryo. Alles soweit ok, bis auf einen Bluterguss, der neben der Fruchthöhle zu sehen war. In zwei Wochen soll ich wieder kommen, damit hoffentlich dann ein Herzschlag nachgewiesen werden kann. Bis dahin bin ich allerdings sowas von ängstlich. Diese Warterei ist so zermürbend und ich wünsche mir so sehr, dass es diesmal gut geht.

  2. #2
    Avatar von LeeZa86
    LeeZa86 ist gerade online addict
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    493

    Standard Re: Angst, erneut das Baby zu verlieren

    Hey...
    Herzliche willkommen. Tut mir leid, dass du sowas durchmachen musstest .
    Ich hab auch einen Bluterguss.
    Im Forum "Kinderwunsch --> Hibbeln und Plaudern" gibt es eine Gruppe für Frauen die nach einer FG weiter Hibbeln/wieder schwanger sind. Schau doch da mal rein. Viel Glück!

  3. #3
    Jules Verne ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard Re: Angst, erneut das Baby zu verlieren

    Das ist sehr lieb von dir, vielen Dank!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •