Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Avatar von 12345678910
    12345678910 ist offline old hand
    Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    1.129

    Standard Schwanger nach Windei

    Ich hatte im Dezember 15 ein Windei.
    Jetzt bin ich wieder schwanger und hab wahnsinnige Angst, dass die FH wieder leer ist.
    Montag ist der Termin für den US. Bin dann 6+2...
    Ich hab jetzt 1.5 jahre auf eine weitere ss gewartet. Ich weiß nicht wohin mit mir.... ich bin so panisch...
    1. ÜZ 23.7-18.8.15
    4.ÜZ 31.10. - bis 23.12(AS )windei
    23.12.- 23.1.16 pause
    1.ÜZ * 24.1.-22.2.16
    2.ÜZ * 23.2.-26.3.16
    ...
    16.ÜZ * 2.4.- 3.5.
    (am 10.4. LSK: linker Eileiter dicht, rechts offen. minimale Endometriose)
    17.ÜZ n.W. 4.5.- 31.5.
    18. ÜZ 1.6.-30.6.
    1.7. Pause mit Pille
    19.ÜZ 22.07. Teneriffa Baby ist loading positiv getestet am 13.8.
    1.9.18 ❤chen Schlägt

  2. #2
    Smartie88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.457

    Standard Re: Schwanger nach Windei

    Hallo.
    Ich habe deine Geschichte immer mal wieder verfolgt, kurz haben wir ja auch im selben Threat geschrieben, da war ich aber schon schwanger.
    Hier in dem teil des Forums ist wenig los und ich hoffe du hast jemand anderes irgendwo gefunden, mit dem du schon über deine Angst reden konntest.

    Ich kann dich sehr gut verstehen. Wir hibbelten damals 1 Jahr bis es geklappt hat, hatte eine FG in der 8 SSW. Eigentlich auch ein Windei, wobei ich es nie für mich so nenne, für mich war es eine SS und ein kleines Wesen was ich in der Zeit in der ich von ihm wusste sehr liebte. Ich durfte Gott sei dank nach nur 3 ÜZ wieder schwanger werden und musste noch wie du eine Ewigkeit warten.
    Trotzdem hatte ich sehr Angst, bis man im Ultraschall endlich etwas gesehen hat. Trotzdem hatte ich sehr Angst, als ich Schmier Blutungen bekamm. Und auch als die 12ssw rum war hatte ich immer wieder Angst... Sie hat mich die ganze SS nicht los gelassen, ich hatte so eine tolle SS haben können, hatte keine Beschwerden und war bis zum Ende fit. Ich glaube manchmal fast, das mein Körper gemerkt hat das ich schon eine große "Beschwerde" hatte, die Angst und die sorgen.
    Jetzt hibbeln wir wieder und ich wünsche mir so sehr, das ich die SS genießen kann, wenn ich irgendwann wieder schwanger werde.


    Ich wünsche dir von ganzen Herzen das du am Montag ein schlagendes Herz sehen darfst, und in ein paar Wochen die ersten Bewegungen, und in ein paar Monaten dein baby in den armen halten darfst. Fühl dich gedrückt, ich wünsche dir ganz viel kraft. LG Smartie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •