Ich hatte ja schon berichtet, dass ich am 22.8. im Urlaub positiv getestet hatte und gestern morgen war mein 1.FA - Termin. Ich wusste, dass ich circa bei 6+2 bin und die Fruchthöhle 14mm groß sein muss, doch die war schon 21mm und als die Frauenärztin so schallte, sagte sie, dass sie zwei sehen würde und beide hätten einen positiven Herzschlag! Es würde schon alles viel besser aussehen als bei der 1. SS.
Allerdings war sie etwas beunruhigt, weil beide in einer Fruchtblase sind (eineiig!) und das schwierig werden kann, weil der eine Zwilling dem anderen auch die Nährstoffversorgung unterbrechen kann. Und es kann sein, dass sich nur einer weiter entwickelt. Ich hoffe sehr, dass es beide packen, drückt mir bitte ganz fest die Daumen!!!
Weder in meiner, noch in der Verwandtschaft meines Freundes gibt es irgendwo Zwillinge, damit hätten wir nie gerechnet. Ich kann es immer noch nicht glauben und laufe ständig zu dem Ausdruck der FÄ, auf dem steht "Intakte intrauterine Zwillingsschwangerschaft".

Liebe Grüße an alle,

Valensina