Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Avatar von Tincat
    Tincat ist offline enthusiast
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    257

    Standard Die schnellste Geburt wer war schneller?

    hi ihr lieben
    Hmmm hatte einfach mal lust über die verschieden erfahrungen der Geburt zu reden
    Meine war zu schnell als das ich viel zu berichten hätte
    ich habe zwar keine medikamente bekommen aber kann mich trotzdem schwehr daran errinern leider.
    Das schlimmste war nicht die geburt sondern der teil danach ich bekamm eine kürretage weil die plazenta nicht wierklich so wolte wie sie sollte desshalb bekam ich die erste untersuchung und die ersten stunden meiner tochter garnicht mit ich könnte jetzt noch heulen ... sie ist mittlerweile fast sieben monate jung meine marei und krabbelt schon tüchtig durchs haus...
    Ich schweife ab also meine geburt hat so ca 20 min gedauert... eigendlich noch weniger aber ich hab nicht genau auf die uhr geschaut... erzählt mir doch auch eure geschickten
    alles liebe Anika

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    .....Hallo 20 Min. alles in allem oder 20. Min. Austreibungsphase.....wenn alles in allem dann wars eine Sturzgeburt....?!

    Ich hab bei Paula von MUMU 2 cm bis Geburt 5 Std. gebraucht - davon ca. 1 Std. Austreibungsphase.....

    bei Emma waren es von MuMU 2 cm bis Geburt ca. 4 Std. davon ca. 25 Min. Austreibungsphase.....

    beide Geburten in der Wanne ohne PDA, Schmerzmittel etc. nur mit Akupunktur.....waren zwei Traumgeburten und ich hoffe das die Dritte auch so wird.....

    Gruß aus Seefeld
    Patricia

  3. #3
    Avatar von Tincat
    Tincat ist offline enthusiast
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    257

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    Mumu war nur 8 cm leider aber ich konnte nicht anders ..
    sturzgeburt hmm also ich war schon einen Tag vorher im krankenhaus wegen meines eisenwertes..
    Sagen wir mal so vom platzen der fruchtblase bis zur tatsächlichen geb 20 min ohne schmerzmittel in die wanne konnte ich auch nicht mehr leider...
    hab da ne frage gehst du arbeiten???? (davon abgesehn das du schwanger bist würdest du arbeiten?)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    ....bei mir ist arbeiten im Moment nicht drinn ich hab ja noch eine Tocher mit 2 1/2 und eine mit 15 Monaten - werd auch erstmal noch daheim bleiben - wir wollen ja insgesamt 4 Kinder....dann möchte ich schon irgendwann wieder arbeiten....

    Hat es einen bestimmten Grund warum Du fragst???

    Gruß aus Seefeld
    Patricia

  5. #5
    Andrea84 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    327

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    Na das nenn ich doch mal ne traumgeburt...

    Ich brauchte für meine maus 16stunden von der ersten wehe bis zum ersten schrei. Mit PDA, hab sie nach 13stunden bekommen, weil ich einfach nich mehr konnte.

  6. #6
    Lichterl ist offline enthusiast
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    217

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    Liebe Andrea!

    Bin zwar erst in SSW 14, doch....wie hast du die PDA empfunden? Hilfreich?

    Schönen Abend
    Erika

  7. #7
    Andrea84 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    327

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    Jaaaa.... :)

    also ich würds immer wieder so machen, wenns ginge auch früher... Ich hatte immer so angst weil im fernsehen sahs immer so schmerzvoll aus, wie dann die lange nadel in den rücken gestochen wird, aber ich hab fast nix gespürt, und danach gings mir einfach gut... Konnte mich wieder vollkommen auf die maus konzentrieren, und sogar ein wenig schlafen.

    Ich bin jetzt 2,5 jahre danach in der 15. woche, und weiss genau wenn ich wieder so lange brauch, wirds wieder ne pda.

  8. #8
    brumm ist offline addict
    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    550

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    Hallo Anika,
    habe meine drei Jungs im Hoppla hopp Verfahren zur Welt gebracht. Die kürzeste Geburtszeit von Wehenbeginn bis Geburtsende betrug 1Std.1oMin. Die anderen beiden jeweils 1.30h. Mal schaun wie es diesmal beim vierten wird. Hab ja nen unwahrscheinlichen bammel davor es Mal nicht rechtzeitig bis ins KH zu schaffen.
    LG Sabine (19SSW)

  9. #9
    Avatar von Tincat
    Tincat ist offline enthusiast
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    257

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    glaub mal ich erst ich hätte ja noch gerne eins aber erst wenn ich meine ausbildung beendet habe so in 4 jahren will auch erst noch ein jahr danach arbeiten dann gehts bestimmt noch schneller wie soll ichs denn in 15 min zum kh schaffen????*g*
    Ich möchte auf jeden fall erst wieder arbeiten das brauch ich für mich um selbständig und auf eigenen beinen zu stehen ich hasse es abhängig zu sein...

  10. #10
    Avatar von Tincat
    Tincat ist offline enthusiast
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    257

    Standard Re: Die schnellste Geburt wer war schneller?

    ich wollts nur wissen weil ich ja halt unbedingt wieder arbeiten will nur ich nicht weis wie teuer ne tagesmutter ist...usw

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •