Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Silver3105 ist offline Stranger
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    8

    Standard Schwanger durch coitus interruptus?!

    Hallo,
    ich verhüte derzeit nicht und wollte mal Fragen ob hier jemand schwanger durch "rausziehen" wurde? Habe zwar keinen eiligen Kinderwunsch, aber wenns so wäre- würde ich mich trotzdem freuen. Hatte am 23.12. GV und am 24.12. ES ! Seit 2 Tagen muss ich ständig aus Klo und hab durchsichtigen starken Ausfluss (<--Anzeichen?)Nun warte ich noch bis zum 8.01. um nen Test zu machen.
    GUTES NEUES JAHR AN ALLE!!!
    LG

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    Wir haben 2 Jahre so verhütet und es hat super funktioniert. Als ich dann schwanger werden wollte hats im ersten Zyklus gleich geklappt.. ich denke eigentlich nicht dass die Chancen mit Coitus Interruptus schwanger zu werden so hoch sind wenn mans richtig macht... Die Versagerquote ist deswegen so hoch weil halt viele nich rechtzeitig rausziehen.. und das mit der Lusttropfen-Menge ist von Mann zu Mann recht individuell...

  3. #3
    Silver3105 ist offline Stranger
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    8

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    Ja dieser Lusttropfen kann schon gefährlich sein. Ich mach mich aber nicht verrückt sondern warte bis ich nen Test machen kann.Natürlich war es sehr nachlässig von mir so zu verhüten! aber dieser Aussfluss, hattet ihr das auch?

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    Wir haben monatelang erfolgreich so verhütet (also mindestens 8 Monate )... und erst als wir es wirklich "drauf angelegt" haben, bin ich schwanger geworden. Beide Male sehr schnell - einmal 2. ÜZ, einmal 1.ÜZ.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    looooooooooooooooooool
    Also auch wenn ihr das mit dem "rausziehen" vielleicht ganz gut hinbekommen habt, find ich es nicht gut generell zu sagen - das klappt wenn mans richtig macht.
    Ausserdem müsste man ja erstmal ausprobieren wie das bei dem eigenen Mann funktioniert mit dem Lusttropfen!
    Ich pack mir hier echt an den Kopf.....
    Es gibt Mädels die werden trotz verantwortungsvoller Verhütung schwanger, und das ist statistisch gesehen auf jeden fall noch zuverlässiger als "rausziehen".

  6. #6
    siriusblack ist offline old hand
    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    882

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    Also mal ganz ehrlich: Coitus Interruptus ist doch was für pubertierende Jugendliche!!!

    Entweder man verhütet richtig oder man zieht es bis zum Ende durch, wenn man schwanger werden will! Aber vorher rausziehen ist doch blöd! Außerdem ist das doch ne ganz schöne Sauerei, wenn's draussen kommt.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    gibt aber auch Paare, die keine andere Verhütung in Kauf nehmen wollen, wohl aber dann dafür das Risiko, dass bei dieser "Verhütungsmethode" eben dabei ist

    Für uns steht es nach der Geburt von Nr. 2 auch nicht mehr zur Debatte, weil wir (erstmal) kein drittes wollen. Aber zu dem Zeitpunkt damals wäre es okay gewesen

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    Zitat Zitat von siriusblack Beitrag anzeigen
    Also mal ganz ehrlich: Coitus Interruptus ist doch was für pubertierende Jugendliche!!!

    Entweder man verhütet richtig oder man zieht es bis zum Ende durch, wenn man schwanger werden will! Aber vorher rausziehen ist doch blöd! Außerdem ist das doch ne ganz schöne Sauerei, wenn's draussen kommt.
    Also für pubertierende Jugendliche ist es definitiv nichts, die kriegens a) nicht hin rechtzeitig rauszuziehen und b) ist es ja eben nicht ganz 100% sicher.

    Aber ich finde es durchaus akzeptabel als Verhütungsmethode wenn man sich, falls doch etwas passieren sollte, eben freuen würde über Nachwuchs und es kein Problem wäre. Wenn man das ganze noch mit NFP und Persona kombiniert und auch weiss wann die kritische Zeit ist, sowieso.. so hatten wir das auch gemacht.

  9. #9
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    142

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    also, mein männe hat auch immer vorher rausgezogen obwohl ich ihm gesagt hab das das nix bringt.wir haben nur am we sex weil er die woche über nicht da ist,und was meint ihr wasder für augen gemacht hat als ich ihm gesagt habe das ich schwanger bin..also das da nix passieren kann ist völliger blödsinn.

    Summ Summ Smm
    Biene (Maja) inside... seit dem 4,3,09 soll es doch Willi (Tyler) werden
    was wird es denn nun???? ein Überraschungsei zu Ostern:-)

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Schwanger durch coitus interruptus?!

    Zitat Zitat von nadimausnadine Beitrag anzeigen
    also, mein männe hat auch immer vorher rausgezogen obwohl ich ihm gesagt hab das das nix bringt.wir haben nur am we sex weil er die woche über nicht da ist,und was meint ihr wasder für augen gemacht hat als ich ihm gesagt habe das ich schwanger bin..also das da nix passieren kann ist völliger blödsinn.
    :) ich sag ja nicht dass da nichts passieren kann..

    http://en.wikipedia.org/wiki/Coitus_interruptus

    Bei richtiger Anwendung werden in einem Jahr 4% Frauen schwanger, bei typischer Anwendung allerdings 15-28%.. So schlecht find ich die Quote nicht. Und man sollte sich nur drauf einlassen, wenn ein Kind wirklich kein Problem wäre!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •