...aber trotzdem fühle ich mich zu einem andern derart hingezogen, dass ich es kaum in Worte fassen kann!
Ich liebe den anderen nicht...ich begehre ihn...wir haben keinen Sex...wir berühren uns und sind uns einfach nahe.
Es macht mir nichts aus, wenn er bei seiner Freundin ist...es tut mir nicht weh und ich bin nicht eifersüchtig.
Ich genieße das harmonische Familienleben bei uns zu Hause...die Ruhe und die Ausgeglichenheit. Mein Mann und ich unternehmen viel, verbringen Zeit allein usw...aber trotzdem zieht es mich zu dem anderen hin. Wir schreiben uns fast täglich und versuchen immer öfter uns zu sehen...!
Ich verstehe das einfach nicht!
Ich versuche Schwachpunkte in meiner Ehe zu finden...aber ich find nichts Schlimmes!
Ich weiß nur, dass ich diesen anderen Mann ZUSÄTZLICH zu meinem gere um mich habe....

*seufz*...kann wer verstehen wie ich mich fühle? KOmm mir grad völlig wirr und krank im Kopf vor....

lg nelly