Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    poledra ist offline newbie
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    35

    Standard Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Ich stelle hier aus aktuellem ANlass mal die Frage in den Raum, kann man so etwas verzeihen?

    Ich bin mal ganz ehrlich, ich war vor der Ehe auch nicht immer treu. Aber seit der Ehe eben doch. Jetzt ist es passiert, es gab einen Seitensprung (ich wars nicht). Und daran knabbere ich. Denn das Vertrauen hat einen so tiefen Sprung bekommen, ob sich das je wieder schließt??? Wird es je wieder wie früher?

    Es ist meiner Meinung eine Sache, zu flirten und sich als Frau wahrgenommen zu fühlen, aber dem Taten folgen zu lassen, ist eine ganz andere Sache. Was meint ihr?
    Erfahrungsberichte?

  2. #2
    linnea789 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    13.09.2009
    Beiträge
    66

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Hallo :-)

    Du fragst, ob man das verzeihen kann ?...nun, verzeihen vielleicht irgendwann,wenn der Partner bereit ist,sich immer wieder den aufkommenden Gefühlen und Ängsten zu stellen. Und bereit ist, über die Beziehung zu sprechen .
    Vergessen fällt da schon wesentlich schwerer !
    Es gibt immer wieder Situationen,an denen diese Dinge wieder zum Vorschein kommen :-(
    Die Narbe verblasst zwar mit der Zeit, aber fühlen kann man sie immer noch !
    Und ganz ehrlich, manchmal überlege ich, ob es damals (vor 11 J ) nicht die bessere Entscheidung gewesen wäre, die Ehe gleich zu beenden !

    Die Frage ist ja auch tatsächlich, weshalb so etwas passiert !
    Im Moment stehe ich auf der anderen Seite...und werde meine Konsequenzen ziehen.
    Denn ich weiß für mich ( 15 Jahre absolut treu ) das mir so etwas nicht einfach so passiert...

    Das war jetzt keine positive Antwort, aber eben mein ganz persönlicher Erfahrungsbericht.
    Es gibt sicherlich auch optimistischere Beispiele !?

    Drück dir die Daumen, das du ,wie auch immer, damit umgehen kannst

  3. #3
    poledra ist offline newbie
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    35

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Eigentlich gibts du mir genau die Antwort, die ich selbst gefunden habe.
    Wenn der Partner dazu bereit ist, immer wieder damit konfrontiert zu werden, denn vergessen wird nie sein.
    Das ist auch meine Meinung. Ich kann es nicht vergessen. Gut, noch ist es recht frisch, aber trotzdem. Ich bin kein guter vergesser.

    Mich interessieren hier die allgemeinen Meinungen, weil es auch im Bekanntenkreis nur eine gibt: Niemals!

  4. #4
    Davina ist offline Poweruser
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    9.465

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Zitat Zitat von poledra Beitrag anzeigen
    Eigentlich gibts du mir genau die Antwort, die ich selbst gefunden habe.
    Wenn der Partner dazu bereit ist, immer wieder damit konfrontiert zu werden, denn vergessen wird nie sein.
    Das ist auch meine Meinung. Ich kann es nicht vergessen. Gut, noch ist es recht frisch, aber trotzdem. Ich bin kein guter vergesser.

    Mich interessieren hier die allgemeinen Meinungen, weil es auch im Bekanntenkreis nur eine gibt: Niemals!
    Ebenfalls aus aktuellem Anlass: nein, ich kann es mir nicht vorstellen zu verzeihen. Ich wäre immer misstrauisch.
    Und frage mich, wer ist der Mann, der mich so belogen hat. Das kann nicht zu kitten sein.

  5. #5
    alexa32 ist offline newbie
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    36

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Also, um dir mal die andere Seite zu schreiben:
    Ich konnte verzeihen.

    Vergessen nein, und du brauchst einen Partner, der ehrlich bereut und dir ein echtes Gegenüber ist. Der sich deinen Gefühlen und seinen gefühlen stellt und echte Ursachenforschung betreibt,
    Wir haben Paartherapie gemacht in dem jahr danach und waren sehr ehrlich und offen und sehr emotional und es wurde so zu einem Neuanfang für uns.

    Und meine Beziehung ist heute besser, als sie es vorher war. Weil wir die faule Stellen ausgehoben haben. Im Nachhinein kann ich mich auch nicht nur als "Opfer" sehen, sondern als Teil einer Beziehung, die nicht gut lief und der der Seitensprung und das "Auffliegen" eine Chance eröffnet hat.

    Alles Gute
    Alexa

  6. #6
    kein_engel_36 ist offline Legende
    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    12.903

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Zitat Zitat von alexa32 Beitrag anzeigen
    Also, um dir mal die andere Seite zu schreiben:
    Ich konnte verzeihen.

    Vergessen nein, und du brauchst einen Partner, der ehrlich bereut und dir ein echtes Gegenüber ist. Der sich deinen Gefühlen und seinen gefühlen stellt und echte Ursachenforschung betreibt,
    Wir haben Paartherapie gemacht in dem jahr danach und waren sehr ehrlich und offen und sehr emotional und es wurde so zu einem Neuanfang für uns.

    Und meine Beziehung ist heute besser, als sie es vorher war. Weil wir die faule Stellen ausgehoben haben. Im Nachhinein kann ich mich auch nicht nur als "Opfer" sehen, sondern als Teil einer Beziehung, die nicht gut lief und der der Seitensprung und das "Auffliegen" eine Chance eröffnet hat.

    Alles Gute
    Alexa
    Das kann ich genauso unterschreiben.

    Mir ging es genauso.

    Zum Verzeihen muss man auch bereit sein. Und ich denke das kann man.

    Vergessen, das wird man wohl nicht können. Ich kann es jedenfalls nicht. Es gibt immer wieder Situationen oder Erlebnisse, durch die man dran erinnert wird.
    Aber es tut immer weniger weh. Man kann es auch gut verarbeiten, wenn beide Partner dazu bereit sind, auch bereits sind, den Neuanfang auch wirklich zu starten und offen mit sich und dem Partner umgehen.









    Die Raupen - manchmal lesenswert

  7. #7
    Rumpelkind ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    22.12.2002
    Beiträge
    1.875

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Vielleicht sollte man sich mal überlegen ob es überhaupt realistisch ist, sich sowas wie lebenslange Treue zu versprechen.

  8. #8
    lulu80 ist offline addict
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    584

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    no way! ich bin der meinung, dass es immer unterschwellige gründe gibt, dass man fremdgeht! wenn alles ok ist, gibt es keinen grund sich umzusehen!
    und jedesmal wenn es krach gäbe würde das missvertrauen wieder hoch kommen! also ich würde meine konsequenzen ziehen, auch wenn es sehr sehr schmerzhaft wäre!

  9. #9
    Lilianne ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    3

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Hi,

    ich werde Seitensprung nie verzeihen.
    Einfach so, weil ich dann ganze Vertrauen verliere und ohne des geht nicht mehr...

    Gruß
    Der Mensch kann ohne Frage tun was er wünscht, aber er kann nicht bestimmen, was er wünscht oder will.
    Arthur Schopenhauer Versicherungsvergleich

  10. #10
    Mr.Seltsam ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    53

    Standard Re: Kann man einen Seitensprung verzeihen?

    Zitat Zitat von Lilianne Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich werde Seitensprung nie verzeihen.
    Einfach so, weil ich dann ganze Vertrauen verliere und ohne des geht nicht mehr...

    Gruß
    Du glaubst gar nicht, was Menschen "verzeihen" oder verdrängen können, wenn nur der Druck groß genug ist oder die Bequemlichkeit. ^^

    Vorher reden oder nachher handeln sind die berühmten verschiedenen Paar Schuhe!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •