Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
Like Tree1gefällt dies

Thema: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

  1. #1
    schmusebuh ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.04.2017
    Beiträge
    11

    Standard HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    hallo:) ich brauch mal Hilfe, Tipps oder ein paar Ratschläge.

    Also... mara ist sieben Monate alt. Es war schon immer ein bisschen schwierig mit ihr... Wir hatten die ersten drei Monate mit Koliken zu tun und es waren schwere Zeiten, aber jetzt ist sie der Sonnenschein im Haus. In den ersten drei Monaten haben wir sie glaube ich total vertüttelt. Ich weiß das es eigentlich nicht geht aber wir haben ihr manche Sachen glaube ich einfach angewöhnt. Im Moment ist es so das sie nur an der brust oder im Auto einschläft. Das Problem bei der ganzen Sache ist das sie am tag höchstens eine halbe Stunde am Stück schläft und dadurch nach ca 1,5 bis zwei Stunden wieder schlafen muss, sonst ist sie nur am meckern und maulen. In den zwei Stunden ist sie ein Sonnenschein, sehr aktiv und wissbegierig. Mein Problem ist einfach das ich sie alle zwei Stunden in den Schlaf Stille und sie dadurch natürlich kaum bis gar kein Brei isst. Ich stille auch glaube ich nur noch um sie zum schlafen zu bekommen. Es gab eine Zeit da ist sie super im Kinderwagen eingeschlafen wenn wir spazieren waren aber seitdem wir eine karre benutzen ist das vorbei. Zu dieser Zeit hat sie auch super gegessen. Aber alles vorbei... Kann mir jemand helfen? Wie schläft sie ohne brust ein? Wie soll ich es machen? Ich möchte Sie nicht schreinen lassen. Sie kann sich richtig reinsteigern und das wird dann der Horror.. Also bitte gebt mir Tipps und Ratschläge... Es muss sich etwas ändern... Ansonsten Stille ich noch wenn sie 2 Jahre alt ist...

    Schon mal vielen Dank für Tipps

  2. #2
    Avatar von silm
    silm ist offline pralinenbefreierhuhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    23.322

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    Entspann dich!
    Es ist völlig normal, dass Babys in dem Alter nur kurz und gestillte Babys gerne nur mit Brust einschlafen.
    Andere haben nur das Auto als Einschlafmittel oder müssen 1h Kinderwagen schieben.
    Tragen wäre vielleicht noch eine Möglichkeit für euch, zumal du auch auf dem Rücken tragen könntest.
    Ansonsten hilft nur Abwarten und die jetztigen Schlafzeiten nutzen.
    Wenn das der einzige Grund für dich zum Abstillen wäte, lass es sein.
    Du hast ein sicheres Mittel, dein Kind zu beruhigen.
    Einige Kinder schlafen zwar nach dem Abstillen schnell durch- aber nicht alle durchgängig.
    Mit der Mobilwerdung (Krabbeln/Laufen) haben viele Kinder einen unruhigeren Schlaf. Stell dir vor, du must dann ständig aufstehen und dein Kind bespaßen (Schnuller, Wasserflasche, tragen, spielen usw), da ist ein kurzes Einschlafstillen meist einfacher.
    Silm

  3. #3
    schmusebuh ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.04.2017
    Beiträge
    11

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    Ja klar ist es mit dem stillen Nacht einfacher und entspannter. Ich finde es auch schön. Das Problem ist nur das sie so oft am tag schlafen muss und durch das einschlafstillen dann zu den Mahlzeiten keinen Hunger hat und nur zwei löffel brei isst.

  4. #4
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    79.625

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    klingt normal und habe ich bei meinem Kind mit ca einem halben Jahr auch so erlebt und höre ich von vielen Müttern.

    Löst sich von alleine mit der Mobilwerdung! Dann ist nämlich alles andere spannender.

    So klein würde ich noch nicht abstillen.

  5. #5
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    79.625

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    Zitat Zitat von schmusebuh Beitrag anzeigen
    Ja klar ist es mit dem stillen Nacht einfacher und entspannter. Ich finde es auch schön. Das Problem ist nur das sie so oft am tag schlafen muss und durch das einschlafstillen dann zu den Mahlzeiten keinen Hunger hat und nur zwei löffel brei isst.
    Das wird doch besser, die Tagesschläfchen werden seltener, und es kristallisiert sich dann langsam ein längerer Mittagsschlaf heraus.

    Wie schläft sie denn ein, wenn du nicht dabei bist?

  6. #6
    schmusebuh ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.04.2017
    Beiträge
    11

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    Garnicht... Wie gesagt sie schläft entweder an der brust eingeschlafen oder wenn wir mit dem Auto unterwegs sind dann schläft sie meistens auch ein... Aber sonatürlich ist nur Theater und ein weinen wird zum brüllen und sie lässt sich dann kaum beruhigen... Wenn Sie an der brust einschläft wird keine einzige Tränen vergossen. Deswegen fand ich es die letzten Monate am besten sie in den Schlaf zu stillen...

  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    79.625

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    Zitat Zitat von schmusebuh Beitrag anzeigen
    Garnicht... Wie gesagt sie schläft entweder an der brust eingeschlafen oder wenn wir mit dem Auto unterwegs sind dann schläft sie meistens auch ein... Aber sonatürlich ist nur Theater und ein weinen wird zum brüllen und sie lässt sich dann kaum beruhigen... Wenn Sie an der brust einschläft wird keine einzige Tränen vergossen. Deswegen fand ich es die letzten Monate am besten sie in den Schlaf zu stillen...
    und wenn du nicht da bist?

  8. #8
    schmusebuh ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.04.2017
    Beiträge
    11

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    Ich bin nie nicht da... Als sie noch im Kinderwagen eingeschlafen ist da ging es ohne mich aber jetzt mit der karre ist es glückssache. Es ist sehr selten das sie da einschläft.

  9. #9
    Thori ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    2.763

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    Ich finde es recht schwierig da jetzt etwas zu raten ohne zu wissen wie lange du noch Daheim bleiben möchtest .
    Hast du noch Kontakt zu deiner Hebamme `?

    Selbst wenn ich jetzt dafür gesteinigt werde aber vieles ist halt Gewohnheitssache . Deinem Kind gefällt es so wie es ist und es wird sicher noch eine gute Zeit brauchen bis sich das von allein ändert .

    In meiner Welt (Bekanntenkreis) gehen die Mütter mit dem ersten Geburtstag des Kindes wieder arbeiten oder die Väter übernehmen ab dem 6.Lebensmonat die Elternzeit .
    Daher ist es in den Fällen normal schon wesentlich früher abzustillen und das Kind wird auch nicht in den Schlaf gestillt.

    Meine Schwiegertochter hatte immer feste Stillzeiten ( auf anraten ihrer Hebamme ! ) und in den Schlaf stillen hat sie nie praktiziert.

    Nur das " schlaue Gesabbel "wird dir leider auch nicht weiter helfen .

    Thori

  10. #10
    schmusebuh ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.04.2017
    Beiträge
    11

    Standard Re: HILFE!!!! ABSTILLEN ABER BABY SCHLÄFT NUR AN BRUST EIN

    Also wenn sie ein jahr alt ist, gehe ich wieder arbeiten. In meinem Bekanntenkreis war es genauso wie bei dir, aber ich habe auch eine bekannte die ihre Tochter mit anderthalb noch in den Schlaf stillt. Sie schläft bei allen ein nur bei ihr selbst nur durch stillen. Und genau das möchte ich vermeiden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •