Hatten gestern U6.
Kinderarzt war zufrieden, Sohnemann ist zeitgerecht entwickelt!
Nur Jonas Größe fand erhöhte Aufmerksamkeit: da die Meßskala in der "Meßschale" zu Ende war, hat in die Arzthelferin auf 85cm geschätzt. (Sie mußte schätzen, weil er noch nicht an der Wandskala stehen kann.)
Ich fand eher sein Gewicht mit 11,2 zu viel. Nee nee, meinte unser Kia, bei der Größe ist das echt ok. Er klärte mich darüber auf, dass Jonas von 100 Kindern eins der drei Größten ist.
Ich murmelte lag wohl am stillen. Er grinste nur u. meinte gut möglich, schließlich ist doch das das Beste fürs Kind.

Ach, es geht doch nix über stillfreundliche Kia's.

Gruß Alex