Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    30.024

    Frage OT: Fremdelndes Baby - noch normal?

    Sagt mal, kenn Ihr das? Meine Kleine ist ja jetzt erst vier Monate alt, aber seit mindestens acht Wochen darf niemand sie tragen außer mir und meinem Mann. Selbst wenn ich daneben sitze, sie mich also sehen kann, ist es nicht o.k., wenn Oma sie nimmt. Meine Mutter sieht sie aber regelmäßig, mindestens dreimal pro Woche!

    Sie mag auch nicht angeschaut oder angelacht werden oder sonstwie "bespaßt", sie lacht nur mich und den Papa, sowie die großen Geschwister an. Bei allen anderen Personen geht sie total auf Abstand, weint eigentlich direkt los.

    Ist das noch normal? Die anderen Babys aus dem GVK sind alle nicht so, die lachen auch mich an oder einen Laternenpfahl oder so...nur mein Lottchen weint.

    Ich dachte immer, diese Fremdelphase käme später? Meine Großen hatten das jedenfalls in dem Alter noch nicht. Krieg natürlich jetzt oft zu hören, das liege daran, dass ich stille und sie meist im TT mit mir rumschleppe...

    Sie schreit ungelogen richtig schrill los, kein Gedanke daran, sie mal für die Dauer eines Arztbesuches oder so abzufüllen und bei Oma abzugeben... *stöhn*

    Kennt das jemand von Euch auch?
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  2. #2
    samgee ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    3.079

    Standard Re: OT: Fremdelndes Baby - noch normal?

    Leo hat das auch. Vielleicht nicht so extrem, aber er ist bei vielen Leuten erst mal sehr reserviert. Und er lacht bei NIEMAND so extrem wie bei mir, meinem Mann und seinem Bruder. Irgendwie schön, dass selbst so kleine Würmchen erkennen, wer zu ihnen gehört und wer nicht.

    Brüllen tut er nur bei wenigen Personen, dann aber richtig. Vor allem, wenn die betreffenden zu stürmisch sind oder wir gerade erst irgendwo angekommen sind.


  3. #3
    krabbes68 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    13.553

    Standard Re: OT: Fremdelndes Baby - noch normal?

    Zitat Zitat von Britt Beitrag anzeigen
    Sagt mal, kenn Ihr das? Meine Kleine ist ja jetzt erst vier Monate alt, aber seit mindestens acht Wochen darf niemand sie tragen außer mir und meinem Mann. Selbst wenn ich daneben sitze, sie mich also sehen kann, ist es nicht o.k., wenn Oma sie nimmt. Meine Mutter sieht sie aber regelmäßig, mindestens dreimal pro Woche!

    Sie mag auch nicht angeschaut oder angelacht werden oder sonstwie "bespaßt", sie lacht nur mich und den Papa, sowie die großen Geschwister an. Bei allen anderen Personen geht sie total auf Abstand, weint eigentlich direkt los.

    Ist das noch normal? Die anderen Babys aus dem GVK sind alle nicht so, die lachen auch mich an oder einen Laternenpfahl oder so...nur mein Lottchen weint.

    Ich dachte immer, diese Fremdelphase käme später? Meine Großen hatten das jedenfalls in dem Alter noch nicht. Krieg natürlich jetzt oft zu hören, das liege daran, dass ich stille und sie meist im TT mit mir rumschleppe...

    Sie schreit ungelogen richtig schrill los, kein Gedanke daran, sie mal für die Dauer eines Arztbesuches oder so abzufüllen und bei Oma abzugeben... *stöhn*

    Kennt das jemand von Euch auch?


    ...andere Kinder lachen einen Laternenpfahl an....

    Klasse ....


    JA - weil sie den nicht von einem Menschen unterschieden können (nein, stimmt nicht, aber sie lachen ihn ja nicht wirklich an...)

    Was ich sagen will - Deine Maus ist von der Entwicklung weiter. Und zeigt daher ein Verhalen das eben zumeist erst später auftritt. ;-)

    Und sie fühlt sich bei EUCH sicher.

    Liebe Grüße

    Sabine
    auch ich:
    Im Zuge der neuen AGB auf Eltern.de erkläre ich hiermit, dass sämtliche Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlich wurden, keinesfalls ohne mein ausdrückliches schriftliches Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlich oder an Dritte weitergeben werden dürfen!

  4. #4
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende
    Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    30.024

    Standard Re: OT: Fremdelndes Baby - noch normal?

    Hört sich aus Deinem erfahrenen Munde gut und logisch an...ich hoffe, sie ist dann dementsprechend früher fertig damit...
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •