Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von fauli
    fauli ist offline Hoppelpoppel
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    700

    Standard Stillen und Zufuettern

    Hallo,

    eine Freundin von mir hat seit der Geburt das Problem, dass die Kleine (inzwischen 6 Wochen oder so) zwar brav 20 min an der brust trinkt, dann aber nicht satt genug ist und zugefuettert wird per Flasche.

    Ich wollte einfach wissen, wodurch das kommt: hat sie zu wenig Milch (ich dachte von wegen selber regulieren und so?!) oder kommt die Milch zu schwer raus?!

    Sie hat sich jetzt damit arrangiert, aber vielleicht habt ihr eine Idee, wie man auf nur-stillen umstellen koennte?
    lG,
    fauli

    Hopp hopp
    Hoppeldipopp
    Dipdi dapdi du

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    12.118

    Standard Re: Stillen und Zufuettern

    Das ist per Ferndiagnose schlecht zu beurteilen. Gibt es eine Stillberaterin in ihrer Nähe?

    Liebe Grüße Anja
    Kinder bringen Farbe ins Leben


    Paul 06/02, Lea-Maria 08/03, Kurt und Johann 02/05,
    Gustav 04/07 und Clara-Louisa 02/09

  3. #3
    Avatar von fauli
    fauli ist offline Hoppelpoppel
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    700

    Standard Re: Stillen und Zufuettern

    Sie hat eine Hebamme, mehr weiss ich nicht. Ich vermute, sie wuerde auch jetzt nicht noch eine Stillbearterin suchen. Ich wollte halt nur wissen, woran es liegen kann.
    lG,
    fauli

    Hopp hopp
    Hoppeldipopp
    Dipdi dapdi du

  4. #4
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    10.178

    Standard Re: Stillen und Zufuettern

    In VK wird empfohlen, beim Stillen 1 Mahlzeit am tag den Vätern zu überlassen, meist von Geburt an (dass diese Mahlzeit idealerweise abgepumpte Muttermilch sein soll, wird nicht gesagt). So erhält der Körper von Anfang an falsche Signale über die insgesamt am Tag benötigte Milchmenge und produziert pro mahlzeit zu wenig. Es ist schon ein Unterschied, ob es jemals eine Vollstillphase gab, oder nicht.

    Wenn deine Freundin weg will vom Zufüttern, muss sie die Flasche weglassen und das Kind öfter anlegen. Dann wird mehr Milch produziert.

    Gruß

    Anette

  5. #5
    Avatar von fauli
    fauli ist offline Hoppelpoppel
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    700

    Standard Re: Stillen und Zufuettern

    Ich glaub, sie ist ein bisschen zu sehr auf die 4 Stunden fixiert Okay, ich werd's ihr mal sagen, dass sie das probieren muesste, falls sie wollte...
    lG,
    fauli

    Hopp hopp
    Hoppeldipopp
    Dipdi dapdi du

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •