Hallo!
ich hab ein riesen problem,....
bin den ganzen tag am weinen wie ne blöde,...
folgendes:
Mein Baby ist seit tagen unruhig und will manchmal die brust nicht (obwohl er vorher keine flasche bekommen hat)
er hat riesen hunger- schreit aber die brust an,...
hat erst ruhe gegeben, als ich ihm ne flasche gegeben hab.
allgemein ist er auch ziemlich anstrengend, nervös und das totale monsterbaby,...
jetzt hab ich weinen gedacht " gut, es wird zeit abzustillen (wirklich mit tränen)
heute morgen habe ich ein abstilltablette genommen und seitdem totunglücklich,....
seitdem hat er 4 flaschen bekommen. (pre je 100ml)
er ist sooo ruihg und lieb heute.
so war er schon lange nicht mehr,...
aber ich will unbedingt stillen.
mich macht es total unglücklich,... die milch spritzt aus mir raus, aber ich stille nicht aber ich hab das gefühl das er einfach die fladsche will und nicht meine brust.
Ich will stillen,....
meint ihr, das macht sinn?
Meint ihr es geht trotzdem noch, obwohl ich ne tablette genommen hab?????????

bitte dringend um hilfe.